Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Allgemein > Leserbriefe -> Über 100 Tage Groko


Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2014, 09:15   #1
Redaktion
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14,807
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Über 100 Tage Groko

Heute Morgen bin ich aufgewacht und habe gleich an dich gedacht,

an dich meine so ungeliebte groKo.
Die ersten 100 Tage sind längst überschritten und nichts ist passiert.
Stillstand wegen der Krim und des ungelösten Pofalla- und Snowden Problem.
Energiewende gestopt, Golfplätze, Alustahl Produktion und ÖPNV weiterhin von der EEG Umlage befreit,Wohnkostendämpfungsgesetz auf Eis gelegt, Milliarden an Subventionen
fließen unvermindert aus Brüssel in viele dunkle Kanäle.

Sollte Putin mal so richtig wütend werden, wird uns das eh „an die Wand gefahrene Konstrukt“ EU um die Ohren fliegen.
Dann benötigen wir auch keinen Gasableser mehr und die so beliebte Kanzlerin könnte endlich in ihre angestammte Heimat zurückkehren.
Und was tut der Westen seit Jahren im Kosowo, Irak und Afghanistan?

Der Mindestlohn der von Anfang an viel zu niedrig angesetzt war (einigermaßen realistisch wären mind.15,-Euro), wird dank der (noch) so mächtigen Arbeitgeber Lobby wieder aufgeweicht,obwohl er erst im nächsten Jahr kommen soll, wo es diese politische Konstellation der „Vereinten spdcdugrünen Volksverdummung“ mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht mehr geben wird!

Gerade gibt es Meldungen das Deutsche Firmen nach Syrien Kampfgas geliefert haben sollen.
Ich behaupte, Waffen (Deutschland steht an 3ter Stelle der Weltweiten Lieferanten) jeglicher Art, die Heutzutage produziert und in alle Welt geliefert werden, werden in nicht all zu langer Zeit gegen uns selbst und ihre Hersteller gerichtet.

3 Monate neue Regierung, die nichts besseres zu tun hat, als sich mal eben so selbst (Bedienung) die Diäten um monatlich 800,-€uro zu erhöhen, während der immer wieder gerne zitierte sogenannte kleine Mann, seine Stromrechnung und die Miete nicht mehr
bezahlen kann.

Liebe ungeliebte groKo, es ist an der Zeit Farbe zu bekennen und das Kind beim Namen zu nennen-IHR KÖNNT ES EINFACH NICHT
Die Zeit ist reif für eine deftige politische Abreibung, oder wie man in Bayern sagt Abwatschen,ihr dürft in diesem Lande keinen Boden mehr unter die Füsse bekommen.

Auch die Verschickung nach Brüssel die es auch nicht besser können, ist nutzlos.
Sucht euch ein Land wo ihr diese Menschenverachtenden strategischen Spiele per Monopoly ausleben könnt-wir sind es so satt mit euch Taugenichtsen.
Sonst dürft ihr dem ehemaligen FC Bayern München Präsident H.gerne Gesellschaft leisten
und für den Rest eures verkorksten Lebens Tischfussball spielen.
Denn das öffentlich rechtliche Staatsfernsehen wird ebenfalls endgültig abgeschaltet.

Wir werden Europa ohne euch, Neu erfinden,und ausschliesslich "ohne wenn und aber den Menschen diesen schönen Kontinent widmen".

Ich denk an dich den ganzen Tag weil ich dich so (un)gerne mag........
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2014, 09:36   #2
Redaktion
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14,807
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Über 100 Tage Groko

Heute Morgen bin ich aufgewacht und hab gleich an dich gedacht an dich alte dame spd,

Das Projekt 18 rückt näher

Nach miesen Umfragewerten scheinen die Nerven der GenossInnen blank zu liegen.
In der SPD macht sich 100 Tage nach Beginn der Regierungsarbeit und 4 Wochen vor der nächsten Wahl Unruhe wegen der schlechten Umfragewerte breit.
Als Negativbeispiel führte die NRW (noch) Ministerin Kraft den Sturz des damaligen SPD-Parteichefs Kurt Beck im Jahr 2008 durch "Parteifreunde" an.
(Wobei Waschen und Rasieren oft helfen würde)
Beck hatte wie Kraft heute mit dem Berliner "Politzirkus" gefremdelt. "
Bei dem Auftritt in Sachsen-Anhalt beklagte sich die Sozialdemokratin Kraft: "Wenn mich einer bekämpft, dann in der Regel die eigenen Leute."
Ihr größter Gegner die spd?

Trotz ihres Ende 2013 erklärten Verzichts auf eine mögliche SPD-Kanzlerkandidatur muss Kraft auch in den nächsten Jahren in Berlin Präsenz zeigen. Als Ministerpräsidentin des bevölkerungsreichsten Bundeslands koordiniert sie die SPD-Regierungschefs im Bundesrat.
Mit Parteichef und Vizekanzler Gabriel dürfte es also auch in Zukunft Diskussionen und Konflikte geben.
Die Art und Weise, wie in Berlin Politik gemacht wird, widerspreche ihrer Haltung, zitierte die "Welt" Sie hat den Berliner Koalitionsvertrag mit ausgehandelt.

Fakt ist,
Der Partei-Kurs von Blair/Schröder ist gescheitert. Leider haben das offenbar zu viele -insbesondere in der SPD-Spitze (so auch MdB Axel Schäfer)- immer noch nicht begriffen.

Sozialdemokratie?
fast überall leiden die Sozialdemokraten unter katastrophalen Wahlergebnissen und Umfragewerten
In Deutschland hat die SPD bei den Bundestagswahlen 2013 ihr zweitschlechtestes Ergebnis in der Geschichte der Bundesrepublik eingefahren.
Nicht viel anders erging es der britischen Labour-Party, als sie 2010 das zweitschlechteste Ergebnis der letzten 70 Jahre erzielte.
Und selbst in Schweden, dem Musterland der europäischen Linken, kamen die „Sozis“ bei den letzten Wahlen auf eines der schlechtesten Ergebnisse ihrer Parteigeschichte. Auch in den Ländern, in denen Sozialdemokraten oder Sozialisten an der Macht sind, sieht die Lage nicht viel besser aus:
In Frankreich startete François Hollande als neuer Hoffnungsträger – und wurde zum unbeliebtesten Präsidenten aller Zeiten.
Und in Italien sind laut Umfragen selbst die Mafiosi beliebter als die Politiker.

Rentenpaketchen, Mindestlöhnchen, Mietpreisbremse der Angela Nahles bzw. der GroKo sind Mogelpackungen und gehören zu den Volksverdummungen wie die 15 Minütige Tagesschau in der ARD, ohne Inhalt und einfach nur dumm!

Es darf weiter spekuliert werden-am Ende zerlegt sich die spd ohne Unterleib und Rückrat selbst!

Letzte Mahnung:
Stoppt endlich die Verarmungs-Agenda 2010 und die ausserdemokratische Troikapolitik
Heute Griechenland, Spanien, Portugal, Italien, Morgen Deutschland.
Die Troika wird’s (uns) schon (hin)richten.
Die Euro Party ist vorbei EU muss mit ihren Menschen neu erfunden werden.
Der jetztige deutsche- und EU Weg ins nirgendwo ist ein fataler Irrweg und kommt uns alle teuer zu stehen

Ich denk an dich den ganzen Tag weil ich dich so gerne mag........
__

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
groko, tage, Über

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundesrechnungshof rügt Haushaltspläne der GroKo espps Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 02.03.2014 15:25
Wenn ich SPD-Mitglied wär und über die GroKo abstimmen dürfte (Ergebnis ist da!) Banquo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 73 16.12.2013 07:56
Zusatzvertrag enthüllt Sieben geheime Gesetze der GroKo wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 04.12.2013 10:17
3 Tage vor Ablauf des Bewilligungszeitraumes noch kein Bescheid über Weiterbewillg. Annkathrin ALG II 8 27.01.2013 14:13
BVG,Karlsruhe verhandelt zwei Tage über Lissabon-Vertrag wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 14 03.02.2009 14:23


Es ist jetzt 02:46 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland