Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wenn ich Staat wäre


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2014, 17:07   #1
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.823
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Wenn ich Staat wäre

Heute Morgen bin ich aufgewacht und habe gleich an dich gedacht,

an dich meine größte Glaubensgemeinschaft neben der katholischen Kirche, mein Automobilclub ADAC.

Du mein größter Batterie Hersteller und (noch)fliegender Engel in Europa solltest jetzt auch Tupperware und Genmais übernehmen bevor nicht nur der Schweizer Käse noch löschriger wird -schliesslich wächst nicht nur mit der „Bank an Ihrer Seite auch die Leber mit ihren Aufgaben“.

Wenn ich Staat wäre,
denn die Wasserprediger mit dem Geschäftsmodell Steuerhinterziehung haben in der Regel gut gefüllte Weinkeller.

Trotz NSA, Edward Snowden, Weltweiter Abhöhrung inkl.des Kanzlerhändy und Elektronischen Selbstanzeigen die Jedermann/Frau lesen kann brechen die Moralischen Instanzen zunehmend weg-Solidarität und Gesellschaft sowie Unrechtsbewusstsein waren Gestern.

Ist dieses Land einfach nur Hilflos, oder ist es genau so gewollt?
Unter dem Motto, lieber volle Kassen als volle Gefängnisse-geht Elitenrecht über Allgemeinrecht.
Kultur der Täuschung nicht nur beim ADAC

Der Slogan,wer bei uns eine CD kauft (Beckenbauer,Gottschalk und Co.) kann nur Beethoven hören, gleicht einer Gruppenvergewaltigung bzw.
den ewig gestrigen Glatzen, die Jahrelang mit Aufbaushampoo behandelt wurden.

Wenn Sie durch die vollen Berliner Strassen gehen und rufen Herr Minister, dreht sich jeder 2te um.

Jetzt werden sogar Panzer und Drohnen in Afrika mit Babyklappen versehen –ich mag einfach alles (mein Laster) an zackig knackigen (Schützengräben) Frauen: Frauengespräche Frauenfreundschaften und vor allem Frauen(marsch)musik beim Weiberabendtalk mit A.Schwarzer am offenen Lagerfeuer.
Hier steht doch der erneuten Übernahme als Weltmacht kaum noch etwas im Wege.

Während Putins Spielen sich in Bosnien und Brasilien (WM) die sozialen Unruhen verschärfen werden in Deutschland mal wieder durch Selbstbedienung die Diäten einer Handvoll Möchtegern Eliten erhöht.

Ende mit Wirtschaftswunderland denn ohne mehr als nur ein X bleibt die ganze Botschaft nur ein einziges Kreuz.

Nur,die endgültige Entscheidung fällt auf dem Platz und das ist hier im Netz !
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
staat

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wäre eine Revolution fällig? Wenn ja, wie wäre die möglich? Obotrit Abbau Bürgerrechte 16 28.11.2012 08:41
SGB XII droht - Was wäre wenn? WDigital ALG II 7 10.02.2012 13:51
Was wäre wenn <3h arbeitsfähig? GrunesBrot ALG II 4 08.02.2010 20:01
Was wäre wenn... BG4 ALG II 4 21.07.2007 20:15
Was wäre wenn? ramona34 KDU - Miete / Untermiete 3 01.11.2005 16:37


Es ist jetzt 02:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland