Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Allgemein > Leserbriefe -> Frohes Fest


Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Danke-Struktur3Danke
  • 3 Dank für Posting von wolliohne


Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2013, 15:22   #1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14,815
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Frohes Fest

von Hauchdünnen Salamischeiben bis hin zu Riesen Garnelen Schwänzen.
Oder meine Damen und Herren,was gibt’s bei ihnen zum alljährlich wiederkehrenden stressignervigen Kaufrausch Fest?

Fette Gans auf den Gabentisch aber vorher ein Aperitiv aus Griechenland,oder doch lieber ein Vorspeisengrätäng aus Frankreich mit Soße Hollande (äse).

Vielleicht doch eher vom Pizza Mann um die Ecke leckere Antipasta aus Lampedusa aus der Alptraum Frontexküche mit reichlich bespickten Nachtsichtgeräten an den Drohnen für Leute die sich den Strom nicht mehr leisten können.

Aber kehren wir zum Fest zurück.

Was halten Sie von Rispentomaten im Speckmantel und trockenem Spanischen Rotweinboarding, und als Hauptspeise Spanferkel frisch geschossen aus der Uckermark, dazu ein Kröver Nacktarsch von der Mosel mit dickem Hals runterwürgen?

Wie wärs mit Portugisischem Weißherbst in Brüsseler Spitzen, dazu Baroso Brot ohne alles.
Oder Luxemburger Allerlei könnte ich Ihnen ebenfalls empfehlen mit Junkers scharfem Gebäck versteht sich,
dazu Belgische Pommes Rotweiss besonders lang und ergiebig mit kühlem Klosterbräu aus Limburg.

Meine persönlichen Vorlieben sind Matjes aus den Niederlanden, ohne Gräten und anderem Schnickschnak,naturbelassen und Bio wohlgemerkt.
Als Dessert ein Poffertje mit Sahne frisch aus dem Coffeshop..

Tja ,meine Damen und Herren, ich weiß, es ist nicht einfach die richtige Entscheidung zu treffen, deshalb habe ich für mich beschlossen zu Hause zu bleiben und abzuwarten bis alles vorbei ist.

In diesem Sinne, Frohes Fest allerseits.
irmi, druide65 und Bananenbieger bedanken sich.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
fest, frohes

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dokumentarfilm "Frohes Schaffen" Ein Film zur Senkung der Arbeitsmoral Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 01.05.2013 22:31
Ein Frohes Neues Jahr an alle. XxMikexX Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 01.01.2013 11:31
Wer legt Autowert fest Porks ALG II 11 23.06.2011 12:00


Es ist jetzt 05:04 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland