Antwort

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 29.08.2013, 19:31   #26
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat

Wahl-O-Mat
Kreuzchen machen lassen, wie beim Lotto spielen.
Merkwürdig, wenn wir einkaufen wissen wir was wir brauchen und wollen, beim wählen nicht.

Lasst ihr eure Einkäufe auch von einen Automaten ausspucken?

Wie Mutti Merkel verbissen am Thron klebt, Steinbrück den Eindruck eines Zellennachbarn von Gustl macht.............die anderen Parteien schnell mal ihr Fähnlein auf Stimmungsmache hochhalten..........um zu zeigen wir leben noch, nur bringen wir nichts.........
alle da rein und gut
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 19:39   #27
Pfirsich->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.08.2013
Ort: Castrop-Rauxel
Beiträge: 250
Pfirsich
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat

Old Way
Zitat:
Ich denke auch. Die haben keine klugen Argumente, nur Neid- und Hass-Reflexe.
arbeitslos in holland
Zitat:
eben, weil es populisten sind
Gerne würde ich begeistert zustimmen, dass die extreme Rechte chancenlos ist. Was aber, wenn in manchen Stadtvierteln die Mehrheit nur noch reflexhaft reagieren will bzw. kann?

Wenn an Nüchternheit gar kein Interesse mehr besteht, sondern das hasserfüllte Zusammenrotten zum Selbstzweck und vermeintlichen Daseinszweck geworden ist?

Wenn der Populismus bzw. Fundamentalismus "attraktiver" ist als die sachliche Auseinandersetzung?

Einerseits wiederholt sich Geschichte nie genau gleich. Andererseits, so scheint es mir manchmal, leben wir sozusagen 1925 ... oder schon 1930.

#23 ist diesbezüglich vielleicht ein sehr bemerkenswerter Nickname
Zitat:
„Kuhle Wampe“ spielt im Berlin der frühen 1930er-Jahre. Zu Beginn des Films stürzt sich ein arbeitsloser junger Mann (Annis Bruder) aus Verzweiflung aus dem Fenster, nachdem er den Tag wieder vergeblich damit verbracht hat, nach Arbeit zu suchen. Seiner Familie wird kurz darauf die Wohnung gekündigt. Sie zieht in eine Art Gartenkolonie mit dem Namen „Kuhle Wampe“.
Kuhle Wampe oder: Wem gehört die Welt?
Pfirsich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 19:45   #28
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.269
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat

Kuhle Wampe oder: Wem gehört die Welt? - YouTube
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 20:12   #29
Michael1155
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 60
Michael1155 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat

Hmm...ein wenig dreist finde ich bei den Grünen als Antwort auf Sanktionen bei Arbeitslosen (Frage 29) "Nein" anzugeben.

Wenn man sich die Begründung der Partei mal ansieht, heisst es zwar das die verschärften Sanktionen für die U25jährigen abgeschafft werden sollten, aber dann weiter :

Zitat von Die Grünen
...Die Zahlung der Grundsicherung soll weiterhin an die Bereitschaft geknüpft werden, der Gesellschaft etwas zurückzugeben und sich um eine eigenständige Existenzsicherung zu bemühen.

Also für mich ist das ein eindeutiges JA zu Sanktionen.
Michael1155 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 20:21   #30
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat

bei rot-grün gibt es keine abkehr von der agenda 2010. wenn die LINKEn mitregieren wollen, dürfen sie dafür die agenda absegnen
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 21:36   #31
Tina123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.08.2012
Beiträge: 166
Tina123
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat

ich stell mal den Positionsvergleich der zu wählenden Gruppen des Wahl-O-Mat rein hier findet ihr die Liste als PDF :
http://www.wahl-o-mat.de/bundestagsw...gswahl2013.pdf

Ob sich da nun auch dran gehalten wird oder ob es für die ist steht natürlich wie bei JEDER Wahl erst hinterher fest
Tina123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2013, 22:35   #32
hemmi
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hemmi
 
Registriert seit: 16.06.2010
Ort: in F südlich D
Beiträge: 2.156
hemmi Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat

Nun ja bei mehreren 100% kommen solche Ergebnisse schon zu Stande, ich frag ´mich nur wo die 500 Millionen Wahlberechtigte herkommen sollen?
Aber auch das wären halt eben nur 100 %.
hemmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2013, 06:07   #33
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh gelibeh
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat

LOL. War mir eigentlich schon vorher klar.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
aaa.jpg  
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2013, 08:38   #34
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.827
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat

O Mat O Mat,

mein Herz, und nicht nur dort,schlägt unverändert Links!
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2013, 18:00   #35
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
warum haben denn so viele leute eine übereinstimmung von 80% und mehr, mit den rechtspopulisten ?

eben, weil es populisten sind [...]
Begrenzt, weil die Wahl-O-Kirmes die Realität auch nur vereinfacht abbildet. Beim Thema "Mieten" sagt die NPD auch, sie müssten bezahlbar bleiben. Aber in deren Programm steht sinngemäß aber eben auch, dass hauptsächlich an Arier vermietet werden darf. Es kommt halt auf das Gesamtpaket an, und da sind die Möglichkeiten eines solchen Tools schnell erschöpft.
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2013, 18:15   #36
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat

wieso, der wahl-o-mat fragt doch nur nach dem mietpreis, nicht nach dem mietklientel.

bei vielen fragen, vertreten die "radikalen", die mainstreamthesen.

geert wilders hat zb die "rente mit 65" vertreten und die wähler(in den NL)wählten ihn.
nach der wahl, hat er sofort änderungen bei(eu)ausländern gefordert und lies die wäher wissen, dass das thema "rente mit 67" eben kein kernthema von wilders sei.

die stimmen hat er aber gerne mitgenommen und die wähler fühlten/fühlen sich von wilders betrogen.
als ich kohl abgewählt und schröder gewählt hatte, stand nirgends die verschlechterung der alhi zur debatte.

die position zur sanktionspraxis der afd macht sie für mich aber nicht wählbar.
schenk' ich jetzt dem sonneborn meine stimme, oder den NW
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 00:26   #37
Magie57
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.08.2011
Ort: Im Kerker
Beiträge: 757
Magie57 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat

Ich sollte laut dem Wahl-o-mat als erstes die *Tierschutzpartei* wählen..ich hatte gestern soooooo Bauchweh vor lachen...so laut hab ich schon lange nicht mehr gelacht...

Ok, als zweites sollte ich die *Violetten*...wählen

und als drittes *Die Linke*...okiiiii....alle guten Dinge sind Drei
__

"Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen."
(Johann Christoph Friedrich von Schiller)

Die größte Verwundbarkeit ist die Unwissenheit
( Sunzi um 500 v. Chr.)


Meine Beiträge, sind ausschließlich meine persönliche Meinung - Keine Rechtsberatung!



Magie57 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 10:27   #38
arbeitslos in holland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von arbeitslos in holland
 
Registriert seit: 16.08.2010
Ort: im Datenloch der NSA ;)
Beiträge: 9.576
arbeitslos in holland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat 2013

du hattest, so wie ich, ja auch nicht die "radikalen" als vergleichsmaßstab ausgewählt.

bei mir war die höchste zustimmung ca 70% für die sPD
gefolgt von den linken
und den piraten

die afd, die ich wählen wollte, war um 50%
als letzes hintendran die fdp mit 46%

hätte ich die "radikalen" angeklickt, hätte ich wahrscheinlich dort zustimmungen von 80% und mehr gehabt

- gegen hartz IV
- gegen banken
- gegen hohe strompreise
und und und
__

„De wereld is een hooiberg – elk plukt ervan, wat hij kan krijgen“ („Die Welt ist ein Heuhaufen, ein jeder pflückt davon, soviel er kann“

Hieronymus Bosch 1450-1516
arbeitslos in holland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 12:46   #39
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.768
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat 2013

Habe mich durch die Posts hier auch mal motivieren lassen, bei der Auswahl der 8 Parteien, auch die Rechten mit einzubeziehen.

Wow was für eine Ergebnis: Tierschutz, NPD, die Linke und AFD

Und ganz abgeschlagen: Die Grünen und CDU/CSU

Ok Schon gut, Wahlomat ist nicht
Hexe45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 12:48   #40
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.768
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat 2013

Zitat von arbeitslos in holland Beitrag anzeigen
,

hätte ich die "radikalen" angeklickt, hätte ich wahrscheinlich dort zustimmungen von 80% und mehr gehabt

- gegen hartz IV
- gegen banken
- gegen hohe strompreise
und und und
Jap hättest du
Hexe45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2013, 18:09   #41
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat 2013

So, ich habe das Wahl-O-Wunderland auch nochmal mit der NPD und ein paar anderen gemacht.

Plätze eins und zwei unverändert. Plätze drei und vier Die Partei und die Tierschutzpartei. Die NPD ist auf Platz 6 mit 60%. Wir sind alle ein bisschen Nazi.

Tagesschaum zum Thema
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2013, 11:49   #42
Kobold1966
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.10.2012
Ort: Saus und Braus
Beiträge: 374
Kobold1966 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat 2013

Der Wahlomat meint ich wär ein "70% Rechter" und die Einheitsparteien liegen unter ferner Liven.
Beim Der Kandidaten-Check kommt raus, dass meine "rechten Ansichten" mit den Linken, Piraten und den Grünen am besten übereinstimmen also 75%.

Sind die linksgerichteten Parteien so weit links, dass sie rechts wieder vorgucken oder bewahrheitet sich einfach die Realität, alles Lüge und Show für die verblödete Unterschichten-Mehrheit (frei nach Gauß) mit ihrem antrainierten Rechts-Mitte-Links-Denkmuster? Leide ich etwa an kognitiver Dissonanz? Oder zeigt es nur wie beliebig und angepasst Parteien sein müssen, um zugelassen zu werden, da das Programm ohnehin von anderen vorgegeben ist? Ist doch hochspannend, wenn ich allein schon durch die Fragestellung in eine andere Gesinnungs-schublade gerade.

Nun, eines haben sowohl die Wahlomaten und Parteien gemeinsam, die wichtigen grundlegendsten Fragen werden nicht gestellt. Ist das eine Art Denkverbot?
Kobold1966 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2013, 12:01   #43
EMRK
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.08.2013
Ort: Sachsen
Beiträge: 2.009
EMRK EMRK EMRK EMRK EMRK EMRK EMRK EMRK EMRK EMRK
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat 2013

Zitat von Kobold1966 Beitrag anzeigen
Sind die linksgerichteten Parteien so weit links, dass sie rechts wieder vorgucken
2x links ist auch rechts.
__

Meine Beiträge stellen keinerlei Rechtsberatung dar. Ich argumentiere lediglich nach bestem Wissen und Gewissen.
EMRK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2013, 12:12   #44
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.269
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat 2013

Zitat von EMRK Beitrag anzeigen
2x links ist auch rechts.
neee. 2 x Links ist rückwärts....3 x links ist rechts... also rot-rot-grün...
__

Mahalo


"Wenn das die Lösung ist, möchte ich mein Problem zurück."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2013, 12:13   #45
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat 2013

Zitat von Kobold1966 Beitrag anzeigen

Sind die linksgerichteten Parteien so weit links, dass sie rechts wieder vorgucken oder bewahrheitet sich einfach die Realität, alles Lüge und Show für die verblödete Unterschichten-Mehrheit (frei nach Gauß) mit ihrem antrainierten Rechts-Mitte-Links-Denkmuster?
Ja und Ja.

Man erlebt leider viel zu häufig, wie Anhänger der Parteienreligion darum bemüht sind, ihre Gegner in die jeweilige Schubladen Rechts-Mitte-Links zu stopfen - überwiegend ganz offen, selten subtil.

Und wenn keine der drei Schubladen zutreffend sein kann, nutzt man eben die Zwischenschubladen die noch vorhanden sind, ansonsten bleibt die gute alte Keule => VERSCHWÖRUNGS-THEORETIKER.

Zitat von Kobold1966 Beitrag anzeigen
Leide ich etwa an kognitiver Dissonanz?
Nein, wahrscheinlich gehörst Du nur zu den Leuten die langsam aber sicher aufwachen und begreifen was für ein Kasperletheater das ganze hier in Wirklichkeit ist. Guten Morgen!

Zitat von Kobold1966 Beitrag anzeigen
Oder zeigt es nur wie beliebig und angepasst Parteien sein müssen, um zugelassen zu werden, da das Programm ohnehin von anderen vorgegeben ist?
Davon ist auszugehen.

Zitat von Kobold1966 Beitrag anzeigen
Ist doch hochspannend, wenn ich allein schon durch die Fragestellung in eine andere Gesinnungs-schublade gerade.
Das ist nichts Neues.

Zitat von Kobold1966 Beitrag anzeigen
Nun, eines haben sowohl die Wahlomaten und Parteien gemeinsam, die wichtigen grundlegendsten Fragen werden nicht gestellt. Ist das eine Art Denkverbot?
Bingo!

Und wenn die entsprechenden Fragen aufgeworfen werden, wird über den Mund gefahren, schnell abgelenkt, Unwahrheiten verbreitet, der Fragesteller als "Spinner" deklariert oder wie oben beschrieben in eine Schublade verfrachtet.

Wie allgemein bekannt sein dürfte, bedient sich dieses Regime auch viel krasseren Methoden, aber auf die ohnehin bekannten Beispiele brauche ich wohl nicht hinzuweisen...

Es ist wirklich so, wie es eine gewisse Userin in einem anderen Thread trefflichst formulierte: "Das System hat einen eigenen Überlebenstrieb entwickelt".
__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2013, 12:23   #46
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat 2013

Auch wenn ich mich wiederhole: So was wie der Wahl-O-Wahnsinn kann die Realität, bzw. die Programme der Parteien, nur sehr begrenzt abbilden. Von daher sind die Ergebnisse in Teilen auch recht fragwürdig. Ich empfehle den weiter oben verlinkten Tagesschaum.
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2013, 12:32   #47
Kobold1966
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.10.2012
Ort: Saus und Braus
Beiträge: 374
Kobold1966 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat 2013

:danke: sixthsense für das Niederschreiben meiner Gedanken durch die Beantwortung meiner Fragen.
Schön, dass es noch mehr Verschwörungs-Beobachter gibt.
Kobold1966 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2013, 18:42   #48
FMD82
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat 2013

Mein Ergebnis.

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
unbenannt.jpg  
  Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2013, 18:52   #49
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.645
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat 2013

Wie "Die Partei" beim Wahl-O-Mat den Polit-Betrieb veralbert | WAZ.de
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2013, 20:33   #50
FMD82
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wahl-O-Mat 2013

Nichts gegen gute Satire, aber "Die Partei" finde ich einfach nur grotesk und überflüssig. :|

Die wollen m. E. einfach nur Aufmerksamkeit, um die Auflage ihrer Zeitschrift zu steigern. Mehr auch nicht.

Mit anderen Worten - genauso profitgeil wie die meisten Politiker.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
2013, bundestagswahl, wahl o mat, wahlomat

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wahl 2013 Keine Stimme für CDU/CSU/FDP/ SPD/DIE GRÜNEN - Das Herz schlägt LINKS Frank1957 Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 97 30.09.2013 12:16
Wahl 2013 Wahlwerbespot "PARTEI GEGEN ARMUT- DIE RECHTLOSEN DER BRD" Frank1957 Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 4 19.06.2013 15:09
Welche Partei erhöht Sozialhilfe? Wahl 2013 manila01 Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 65 18.02.2013 10:54
Superwahlwochenende,Nach der Wahl ist vor der Wahl wolliohne Land- und Bundestagswahlen ab 2011 7 24.03.2011 07:59
Wahl oder Nicht-Wahl - das ist hier die Frage sun2007 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 174 29.09.2009 07:48


Es ist jetzt 21:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland