Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz



Antwort

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 15.06.2017, 07:32   #76
Radiorecorder->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 7
Radiorecorder
Du darfst nicht voten!
-5
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Zitat von Wholesaler Beitrag anzeigen
Wenn man den Aussagen von arbeitslosen Bekannten und hier schreibenden Foristen aus unterschiedlichen Teilen Deutschlands Glauben schenken kann, sind kaufmännische Berufe bundesweit überlaufen.
Andererseits ging vor ein paar Wochen die Geschichte dieser Frau durch die Medien. Sie hat übrigens mittlerweile eine feste Stelle. Nach den Artikeln u.a. im "Stern" hatten sich gleich mehrere Arbeitgeber bei ihr gemeldet. Sie konnte auswählen.

Bürokauffrau hat "die Faxen dicke": Diese Stellenanzeige ist echt kreativ! | STERN.de
Radiorecorder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 09:15   #77
annar
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.06.2015
Beiträge: 68
annar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
4
Du darfst nicht voten!

Standard

Ich befürchte, - obwohl dieser Glücksfall wirklich herzerwärmend ist - dass den vielen Arbeitsuchenden, die sich auch auf die von der Dame gewählte, bestimmt öffentlich ausgeschriebene Stelle bewarben, sich aber zufällig nicht durch medial wirksame Rants präsentieren konnten, damit nicht geholfen wird.

Solange die Nicht- und Semidenkenden da draußen weiter einen auf 'one in a million' machen oder nur blauäugig wie RobbiRob denken, Leistung lohnt sich (noch), wird sich nichts ändern.

Soll ja sogar ELOs geben, die FDP wählen.

Ich wähl lieber Parteien, die nicht so auf Roulette stehen und sicherheitshalber erstmal ein gutes Auskommen für jeden anstreben.
annar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 09:31   #78
Radiorecorder->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 7
Radiorecorder
Du darfst nicht voten!
-5
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Zitat von annar Beitrag anzeigen
Ich wähl lieber Parteien, die nicht so auf Roulette stehen und sicherheitshalber erstmal ein gutes Auskommen für jeden anstreben.
Darauf zu warten, daß einem eine Tätigkeit zugeteilt wird, scheint mir wenig erfolgversprechend.
Radiorecorder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 09:51   #79
annar
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.06.2015
Beiträge: 68
annar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Übrigens steht Katja Kipping schon lange für eine gerechtere Arbeitszeitverteilung, das Thema wurde ja auch hier angesprochen.

https://www.katja-kipping.de/de/article/623.arbeitszeitverkuerzung-fuer-ein-gutes-leben.html
annar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 09:56   #80
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.735
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Du darfst nicht voten!
8
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Es gibt nicht genügend freie Stellen.
Die werden auch immer weniger da immer mehr automatisiert wird.
Ausbildung ist egal.
Man wird ja degradiert. Meister, Gesellen, Studierte, Diplomierte und alle anderen Hochqualifizierte bewerben sich ja zwangsmäßig auf Helferstellen.
Und dort sollen sie natürlich nicht auf Helferniveau arbeiten sondern als vollqualifizierte.

Im Prinzip werden die Qualifizierten entlassen und als Helfer wieder eingestellt - der AG spart damit Lohnkosten. Und der Arbeitnehmer hätte sich seine Ausbildung sparen können.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 10:05   #81
Radiorecorder->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 7
Radiorecorder
Du darfst nicht voten!
-8
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Zitat von swavolt Beitrag anzeigen
Es gibt nicht genügend freie Stellen.
Die werden auch immer weniger da immer mehr automatisiert wird.
Ausreden...
Ausreden...
Immer nur Ausreden.
Radiorecorder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 10:11   #82
annar
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.06.2015
Beiträge: 68
annar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Zitat von Radiorecorder Beitrag anzeigen
Darauf zu warten, daß einem eine Tätigkeit zugeteilt wird, scheint mir wenig erfolgversprechend.
Ich sehe darin jetzt keinen Zusammenhang mit dem aktuellen Wahlprogramm oder der Ideologie der Partei "Die Linke".

Erfolg ist zudem ein ungünstiger Begriff, da so extrem dehnbar.
annar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 10:32   #83
Zeitkind
Mod.Vorlagen
 
Benutzerbild von Zeitkind
 
Registriert seit: 30.01.2015
Ort: Utopia
Beiträge: 2.292
Zeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind EnagagiertZeitkind Enagagiert
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Zitat von annar Beitrag anzeigen
Ich sehe darin jetzt keinen Zusammenhang ...
Man kann eine quäkende Plärre auch einfach abschalten. Dafür gibt es die Ignorier-Funktion.

Geändert von Curt The Cat (15.06.2017 um 17:02 Uhr)
Zeitkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 11:14   #84
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Zitat von swavolt Beitrag anzeigen
Es gibt nicht genügend freie Stellen.
Richtig!


Zitat:
Die werden auch immer weniger da immer mehr automatisiert wird.
Ausbildung ist egal.
Falsch! Die Zahl der Stellen steigt. Die Zahl der Arbeitsstunden insgesamt stagniert. Ergo: mehr Teilzeitstellen. Das ist die richtige Entwicklung leider falsch gehandhabt. Die AN mit Vollzeitstellen und durchschnittlichem Einkommen müssen das über ihre Steuern finanzieren.(Aufstockeritis, Grusi-Renten)

Zitat:
Man wird ja degradiert. Meister, Gesellen, Studierte, Diplomierte und alle anderen Hochqualifizierte bewerben sich ja zwangsmäßig auf Helferstellen.
Und dort sollen sie natürlich nicht auf Helferniveau arbeiten sondern als vollqualifizierte
Bewerben können sie sich, sie werden als Überqualifizierte aber eher nicht als Helfer angestellt. Wer das mitmacht, ist dann wohl auch selber Schuld.

Zitat:
Im Prinzip werden die Qualifizierten entlassen und als Helfer wieder eingestellt - der AG spart damit Lohnkosten. Und der Arbeitnehmer hätte sich seine Ausbildung sparen können.
Das geht so einfach nun nicht. Die Gewerkschaften haben zwar kein gesamtgesellschaftliches Konzept mehr, aber Bestandsschutz für ihre Miglieder bekommen sie doch noch hin. In der Pflege sind die Löhne dann doch noch überdurchschnittlich. Fehlende Tarifbindung oder Witztarifverträge sind ein Risiko.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 11:27   #85
Gollum1964
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 556
Gollum1964 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Zitat von en Jordi Beitrag anzeigen

Bewerben können sie sich, sie werden als Überqualifizierte aber eher nicht als Helfer angestellt. Wer das mitmacht, ist dann wohl auch selber Schuld.
Moin,

wenigstens das funktioniert ja noch ganz gut. Wenn ich mich als qualifizierter Mensch auf so einen Müll (z.B. CallCenter, Datenerfasser) bewerben muß, kommen alle meine Qualifikationen in den Lebenslauf (Diplom, Fortbildungen, Weiterbildungen, Zeugnisse). Danach kommt - dem Herrn sei gepriesen - keine Reaktion oder Absage.
Gollum1964 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 12:31   #86
Wholesaler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 424
Wholesaler Wholesaler
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

@Radiorecorder: Um dieses erfreuliche Ereignis hinlänglich beurteilen zu können, gibt der Artikel zu wenige Informationen her. Wie lange war sie bereits arbeitslos? Wie viele Bewerbungen hatte sie schon geschrieben? Wie alt ist sie? Erst wenn man das weiß, kann man den Fall insgesamt einschätzen. Wenn du alles so viel besser weißt, dann mach doch mal detaillierte Vorschläge, wie Arbeitslose am besten bei der Stellensuche vorgehen sollen. Jemanden zu unterstellen, dass sie/er immer nur nach Ausreden sucht oder sich passiv verhält ist nicht sehr konstruktiv.

Geändert von Wholesaler (15.06.2017 um 12:48 Uhr)
Wholesaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 12:34   #87
Zerberus X
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zerberus X
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Bayern im Norden
Beiträge: 630
Zerberus X Zerberus X Zerberus X
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Zitat von swavolt Beitrag anzeigen
Es gibt nicht genügend freie Stellen.
Die werden auch immer weniger da immer mehr automatisiert wird.
Was ist mit dem Handwerk/Mittelstand???

Will nur keiner mehr,könnte sich die Hände schmutzig machen.
__

Installiere Winter.
█████████░░░░░░░░░░░░ 39 % fertig
Installation fehlgeschlagen!
404 Fehler: Winter wurde nicht gefunden.
Versuche es bitte später nochmal.
Zerberus X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 12:39   #88
Radiorecorder->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 7
Radiorecorder
Du darfst nicht voten!
-6
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Zitat von Wholesaler Beitrag anzeigen
Wenn du alles so viel besser weißt, dann mach doch mal konkrete Vorschläge, wie Arbeitslose am besten bei der Stellensuche vorgehen sollen. Jemanden zu unterstellen, dass sie/er immer nur nach Ausreden sucht oder sich passiv verhält ist nicht sehr konstruktiv.
Wieso sollte ich meine Konkurrenz unterstützen?

Jeder für sich... Wer behauptet, Erfolgsrezepte weiterzugeben, lügt oder will damit Geld verdienen.
Radiorecorder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 12:43   #89
Wholesaler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 424
Wholesaler Wholesaler
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Ach, du suchst selbst Arbeit. Warum haste denn noch keine gefunden?
Wholesaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 12:49   #90
293949
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1.734
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Zitat von Gollum1964 Beitrag anzeigen
Moin,

und was ist die Alternative zur Linkspartei oder evtl. Piraten bei Wahlen für Erwerbslose?
Linke haben zur Zeit keinerlei Perpektive +sind auf der Verliererstrasse das sollte mensch einfach mal zur Kenntnis nehmen .Wo die Linkspartei sich an der 'Macht' beteiligt - so wie in Berlin, Brandenburg. Thüringen - kann sie nichts tun um die Verhältnisse zum Tanzen zu bringen. Geschweige denn auch nur einen einzigen Hartz 4ler oder sonstigen abgehängten ein besseres Leben zu vermöglichen. Die Linkspartei leistet einen Beitrag zur Stabilisierung der herrschenden Verhältnisse - so z.B. das Aufsaugen und Neutralisieren der WASG im Interesse der herrschenden Klasse. Träumt nur weiter euren Linksparteitraum...

Geändert von Curt The Cat (15.06.2017 um 16:39 Uhr) Grund: Zitat kenntlich gemacht ...
293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 12:49   #91
Radiorecorder->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.06.2017
Beiträge: 7
Radiorecorder
Du darfst nicht voten!
-3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Zitat von Wholesaler Beitrag anzeigen
Ach, du suchst selbst Arbeit. Warum haste denn noch keine gefunden?
Ich suche Arbeit? Wo steht das?
Radiorecorder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 13:03   #92
Gollum1964
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 556
Gollum1964 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Zitat von 293949 Beitrag anzeigen

Linke haben zur Zeit keinerlei Perpektive +sind auf der Verliererstrasse das sollte mensch einfach mal zur Kenntnis nehmen
ok,

ich habe verstanden. Dann dürften eigentlich nach den neuesten Wahlprognosen alle nur noch Merkel wählen, da alle anderen Parteien weit abgeschlagen sind und keine Chance haben, ihre Parteiprogramme umzusetzen. Das wäre quasi alternativlos. Spätestens dann sind wir wieder bei den traumhaften Wahlergebnissen wie anno dazumal in der DDR.

Ich vermute, du unterschätzt die Funktion einer Opposition in einer Demokratie.

Geändert von Curt The Cat (15.06.2017 um 16:42 Uhr) Grund: Zitat kenntlich gemacht ...
Gollum1964 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 13:39   #93
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.735
swavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/inswavolt Investor/in
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Zitat von Zerberus X Beitrag anzeigen
Was ist mit dem Handwerk/Mittelstand???

Will nur keiner mehr,könnte sich die Hände schmutzig machen.
Nee, das machen dann Maschinen.
Handwerker braucht man dann nicht mehr. Man braucht überhaupt keine Arbeiter mehr.
Der automatische per Satellit sähende, düngende und erntende Trecker ist doch schon gang und gäbe.
Wir sind doch schon dabei das Pflegeroboter in naher Zukunft die Pflege übernehmen - da wird doch dann in nullkommanix der Mensch in allen Bereichen von Robotern ersetzt.
Mit dieser Perspektive muss man sich doch jetzt schon auseinandersetzen.
Und nicht mit son Müll kommen das man Arbeit schaffen und aufrechterhalten muss mittels Zuschüssen usw. an den Untermehmern, die dadurch dann noch mehr Gewinn machen.

Zitat von Radiorecorder Beitrag anzeigen
Wieso sollte ich meine Konkurrenz unterstützen?
Konkurrenz heißt das du dich in der selben Situation befindest.

Die Reichen müssen die Armen unterstützen. Im Kleinen(Familie) wie im Großen(Welt).
Ansonsten muss man davon ausgehen das Kriege unausweichlich sind.
Und das jeder für sich alleine will doch wer?
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 14:43   #94
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Zitat von swavolt Beitrag anzeigen
Nee, das machen dann Maschinen.
Handwerker braucht man dann nicht mehr. Man braucht überhaupt keine Arbeiter mehr.
Das ist nicht möglich! Gerade auf dem Bau unvorstellbar. Oder kommt deine Wohnung demnächst aus dem 3-D-Drucker?
In vielen Bereichen ist die Automatisierung bereits weitgehend abgeschlossen. Daneben ergeben sich neue Aufgabenfelder. Das Arbeitsvolumen wird sicher sinken, aber nicht so dramatisch, wie manche es gerne hätten. Man wird dann Antworten finden. Jetzt einer Entwicklung begegnen zu wollen, die man nicht vorhersagen kann, stößt mir bitter auf. Das war genau die Argumentation zum Abbau solidarischer Sozialsysteme. Die damals prognostizierten Entwicklungen sind bisher nicht eingetreten, haben sich teilweise sogar umkekehrt. Es ist vielmehr so, dass ein stabiles Sozialsystem auch Krisen und Umbrüche überstehen kann.

Zitat:
Der automatische per Satellit sähende, düngende und erntende Trecker ist doch schon gang und gäbe.
Noch nie gesehen. Die deutschen Bauern bekommen es nicht einmal hin, ihre Felder nach modernen Erkenntnissen zu düngen und vergiften munter das Grundwasser mit Gülle und Biogas-Gärresten.

Ich kenne nur diesen lächerlichen Rasenmäher, wo man im ganzen Garten Kabel verlegen muss, damit er sich orientieren kann.

Technologische Entwicklung ist eine Sache, die flächendeckende Einführung und die Anwendbarkeit hängt von vielen anderen Faktoren ab. Was haben sich die Menschen in meiner Kindheit alles ausgemalt, wie die Welt im Jahr 2000 aussehen würde.

Die Politik und die Tarifparteien müssen sich jetzt schon darum kümmern, Arbeit zu verteilen, was aber durch die jetztige Schieflage schon hinreichend begründet ist. Sonst verspielt man weiter vor allem in Südeuropa das Potential ganzer Generationen.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 14:56   #95
Wholesaler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 424
Wholesaler Wholesaler
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Nach der Aussage von Dietmar Bartsch im vergangenen Jahr, dass "nicht alles an der Agenda 2010 schlecht war", sehe ich die Linken ebenfalls kritischer. Auch bei einer rot-rot-grünen Koalition wird sich nichts Grundlegendes ändern. Hier und da vielleicht ein paar unbedeutende Verbesserungen. Die Krebsgeschwüre Hartz 4, Sanktionen, Maßnahmen und Zeitarbeit wird es weiterhin geben. Wenn es ganz knüppeldick kommt sogar noch in verschärfter Form.
Wholesaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 15:37   #96
Tricia
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 194
Tricia Tricia
Du darfst nicht voten!
5
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Zitat von Wholesaler Beitrag anzeigen
Nach der Aussage von Dietmar Bartsch im vergangenen Jahr, dass "nicht alles an der Agenda 2010 schlecht war", sehe ich die Linken ebenfalls kritischer.
Kritisch sehen sollte man jede Partei... und natürlich auch deinen Beitrag mit dem Zitat ohne Quellenangabe:

Dietmar Bartsch (Die Linke): 'Sigmar Gabriel könnte bald Kanzler sein'
Zitat:
Nicht alles an der Agenda 2010 war schlecht. Aber es gibt zentrale Elemente, die den sozialen Zusammenhalt in Deutschland zerstört oder gefährdet haben, und da muss man ran. Die ganze prekäre Beschäftigung, das demütigende Hartz-System zum Beispiel. Hier sind Veränderungen dringend nötig. Je eher, desto besser für Deutschland.
Tricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 17:05   #97
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Zitat von Wholesaler Beitrag anzeigen
sehe ich die Linken ebenfalls kritischer.
Kritisch sehen solltest du vor allem die Medien, die solchen Aussagen plakativ verkürzen.

Ich finde auch nicht alles schlecht an der Agenda 2010. Das ungerechte Kastensystem der Arbeitslosenhilfe wurde damit beendet.

Wenn eine Partei nicht liefert, wird sie halt wieder abgewählt.

Eigentlich ganz einfach, aber das Wahlvolk traut sich nicht, hat großen Angst vor Veränderung, auch wenn sie gut sein könnte. Da sind wir wieder bei der Rolle der Medien, die der Unmündigkeit der Menschen nicht unbedingt etwas entgegenzusetzen haben.

Zum Thema Aufklärung:
Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung? von Immanuel Kant - Text im Projekt Gutenberg
  Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 17:21   #98
Wholesaler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.01.2017
Beiträge: 424
Wholesaler Wholesaler
Du darfst nicht voten!
-2
Du darfst nicht voten!

Standard

Ich hatte den Artikel bereits im Oktober des letzten Jahres gelesen. Sicher, er wies auch auf die negativen Aspekte der Agenda 2010 hin. Das ändert aber nichts an der Äußerung des ersten Satzes. Was Bartsch damit genau meint, verrät er leider nicht. Für einen Politiker, der einer Partei angehört, die sich soziale Gerechtigkeit auf die Fahnen geschrieben hat, eine meiner Meinung nach ziemlich unglückliche Aussage.

Zitat von en Jordi Beitrag anzeigen
Kritisch sehen solltest du vor allem die Medien, die solchen Aussagen plakativ verkürzen.

Ich finde auch nicht alles schlecht an der Agenda 2010.
Was heißt hier plakativ verkürzen? Sind jetzt die bösen Medien wieder schuld? Wenn jemand so etwas sagt, dann erwarte ich konkrete Erläuterungen und die ist er nun einmal schuldig geblieben. Was du an der Agenda 2010 nicht schlecht findest, hast du hier ja zu genüge kundgetan.
Wholesaler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 17:24   #99
Zerberus X
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zerberus X
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Bayern im Norden
Beiträge: 630
Zerberus X Zerberus X Zerberus X
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Zitat von swavolt Beitrag anzeigen
Nee, das machen dann Maschinen.
Handwerker braucht man dann nicht mehr. Man braucht überhaupt keine Arbeiter mehr.
Was hast Du an Handwerker nicht verstanden?

Das sind Die die noch mit den Händen arbeiten,was heute die meisten nicht mehr wollen.
Deshalb sind da Stellen (sogar Lehrstellen) frei.
__

Installiere Winter.
█████████░░░░░░░░░░░░ 39 % fertig
Installation fehlgeschlagen!
404 Fehler: Winter wurde nicht gefunden.
Versuche es bitte später nochmal.
Zerberus X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2017, 17:54   #100
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
3
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Linkspartei will Mindestsicherung statt Hartz

Zitat von Wholesaler Beitrag anzeigen
Wenn jemand so etwas sagt, dann erwarte ich konkrete Erläuterungen und die ist er nun einmal schuldig geblieben. Was du an der Agenda 2010 nicht schlecht findest, hast du hier ja zu genüge kundgetan.
Das ist relativ leicht zu ergockeln, was er damals damit meinte und in welchem Kontext er es sagte. Vielleicht schreibst du ihm einfach mal z.Bsp. bei abgeordnetenwatch wie er heute dazu steht. Dass es in der Linken wie in jeder Partei Strömungen gibt, ist auch nichts Neues. Jetzt kommen wieder die Medien ins Spiel, die bestimmte Gruppierungen innerhalb von Parteien hoch- oder niederschreiben und innerparteiliche Querelen anheizen. Die Grünen sind eine abschreckendes Beispiel dafür.

Ich meine, Klaus Ernst hat auch mal bei Friedman gesagt, dass er Sanktionen nicht komplett abschaffen möchte. Die Meinung einzelner Politiker steht aber nicht über dem Programm der Partei.

Umso mehr gilt ja das von mir bereits gesagte, dass eine Partei sich an ihren Leistungen messen lassen muss. Dazu muss sie gewählt werden, so schwer das auch zu verstehen ist.

Die unsachliche Pöbelei lässt du mal schön stecken.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hartz IV: Linkspartei verlangt von Bundesregierung Auskunft ethos07 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 16 05.06.2014 19:30
Hartz-IV-Protest: Kreisvorsitzender der Linkspartei Coburg in Haft Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 50 03.09.2010 22:08
Österreich hat Mindestsicherung beschlossen edy Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 13.07.2010 12:44
733 Euro Mindestsicherung Selbstdenker ALG II 14 08.08.2009 14:37
Hartz IV überwinden ?!? - Kölner Aktivistin tritt aus Linkspartei aus… Mambo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 29.04.2008 19:42


Es ist jetzt 03:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland