Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!


Antwort

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 12.08.2013, 19:26   #26
FMD82
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Idee AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Aufwachen, Ihr Nichtwähler!!!

http://www.youtube.com/watch?v=AZ90tw_0tT8


.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 19:34   #27
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Genug Auswahl ist ja vorhanden:

34 Parteien nehmen an der Bundestagswahl 2013 teil | Pressemitteilung Der Bundeswahlleiter

Und aufgepasst:Auch die Partei der Nichtwähler
So kann man doch ruhigen Gewissens Nichtwählen
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 20:22   #28
Gegenwind
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Info AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Ich bin auch Nichtwähler!

Ich wähle 33 Parteien nicht...
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 20:31   #29
FMD82
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Zitat von Gegenwind Beitrag anzeigen
Ich bin auch Nichtwähler!

Ich wähle 33 Parteien nicht...
Na dann herzlichen Glückwunsch zu dieser Entscheidung - CDU/CSU, SPD und Grüne werden sich darüber freuen...
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 20:47   #30
Gegenwind
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Idee AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Zitat von FMD82 Beitrag anzeigen
Na dann herzlichen Glückwunsch zu dieser Entscheidung - CDU/CSU, SPD und Grüne werden sich darüber freuen...
Glaube ich weniger...denn diese gehören zu den 33 oder vieleicht 32 Parteien, es gibt ja Erst- und Zweitstimme, die ich nicht wählen werde...
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 21:01   #31
FMD82
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

@ Gegenwind

Aso - Missverständnis meinerseits - dachte du gehst gar nicht wählen.
Also gehst wählen, aber nur eine bestimmte Partei.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 21:27   #32
Gegenwind
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Zitat von FMD82 Beitrag anzeigen
@ Gegenwind

Aso - Missverständnis meinerseits - dachte du gehst gar nicht wählen.
Also gehst wählen, aber nur eine bestimmte Partei.
Jau!
  Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2013, 08:21   #33
JürgenK
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.06.2011
Ort: Trier
Beiträge: 542
JürgenK Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Mein Gott...kann man den wahnsinnigen hier mal stoppen...was issn das hier?
JürgenK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2013, 08:29   #34
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Hm, wann kann man eigentlich mit den Wahlunterlagen rechnen? Hab bisher noch nichts bekommen und bin eigentlich gewohnt die frühzeitig zu erhalten...

Ansonsten schließ ich mich einigen Vorrednern an:
Geht Wählen.
Mir im Grunde wurscht wen Ihr wählt, aber geht wählen und wenns nur dazu dient, dass irgendwer ins Schwitzen bekommt, weil er ein "unangenehmes Wahlergebnis" schönen muss...

Wer sagt "Wahlen ändern nichts": "Nicht wählen" ändert auch nichts...
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2013, 08:33   #35
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Zitat von Nimschö Beitrag anzeigen
Wer sagt "Wahlen ändern nichts": "Nicht wählen" ändert auch nichts...
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2013, 09:46   #36
theota
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von theota
 
Registriert seit: 06.03.2007
Ort: RH-WD, NRW
Beiträge: 1.019
theota theota theota theota
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

ich geb's auch langsam auf - haben denn die Nichtwähler immer noch nicht verstanden, dass sie mit ihrer Entscheidung, nicht wählen zu gehen - was sicherlich in bester Absicht geschieht, den "Etablierten" mal so richtig die Harke zu zeigen, dass sie nicht länger gewillt sind, sich vom Kapital allein regieren zu lassen - genau das Gegenteil bewirken?

gerade, WEIL dieses jetzige System (noch) nicht "von innen heraus" zerschlagbar ist, muss man es mit seinen eigenen Waffen bekämpfen!!!

wenn ihr nicht wählen geht, zeigt ihr euch - für die da oben - vermeintlich einverstanden mit deren Politik

oder aber ihr setzt damit das noch schlimmere Signal: "die sind politisch nicht interessiert, umso besser, dass können wir in den nächsten 4 Jahren die Daumenschrauben ja nochmal enger anziehen - mal schauen, wieviel die mit sich machen lassen"

wählt ihr aber irgendeine kleine regionale Partei auf dem Stimmzettel eurer Stadt, so wird - wenn das genug Leute machen WÜRDEN ! (dies weiterzusagen ist in meinen Augen genau so viel und genau so wenig wert sprich genau so viel und genau so wenig von Erfolg gekrönt, wie euer Glaube daran, dass es genügend Nichtwähler geben wird, um es den Großen "mal so richtig zu zeigen") - sich im Mächteverhältnis ganz oben etwas ändern, und zwar in Relation zueinander! DAS ist das Zauberwort! Wahlprotest, d.h. Protest gegen die "etablierten" Parteien zeigt sich nur in der Abgabe von Stimmen an GANZ ANDERE PARTEIEN

ihr Oberschlauen: schon mal drüber nachgedacht, wie es für den sprechenden Hosenanzug in Berlin einfacher ist, eine (einfache oder absolute) Mehrheit zu bekommen - bei 50 % Wahlbeteiligung oder bei 70 % Wahlbeteiligung (und damit meine ich jetzt nicht 20 % an ehemaligen Nichtwählern, die ihren Protest so ENDLICH mal sichtbar gemacht hätten, dann lägen wir vermutlich sogar über 70 % Wahlbeteiligung)

ich verstehe gar nicht, wie man so blöd sein kann, an ein Wunder zu glauben, dass die da oben durch eine immer geringere Wahlbeteiligung umdenken werden à la: "oh, es wählen immer weniger Leute, da müssen wir aber an unserer Politik in den nächsten 4 Jahren was ändern?"

ihr Nichtwähler hattet eure Chance in den 8 letzten Jahren bereits 2 Mal und es hat NICHTS gebracht - ganz im Gegenteil - wie wäre es mal mit dem Versuch, eine bedeutungslose Partei eurer Region zu wählen, um die Wahlbeteiligung zu erhöhen (70 % aller Deutschen SIND politisch interessiert) aber gleichzeitig den aktuell ReGIERenden einen Denkzettel zu verpassen? das Gesicht von denen - welches ihr meint durch Nichtwählen zu erreichen - wird sich nur verziehen, wenn sie eine Abfuhr erhalten - eine geringe Wahlbeteiligung ist KEINE Abfuhr, das müßte Jedem mit gesundem Menschenversand so langsam klar geworden sein

ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren, nur habe ich hier leider noch nicht EIN Argument gelesen, wieso eure Nichtwähler-Theorie zu einem Umdenken "ganz oben" / Machtwechsel / Systemwechsel führen soll

dafür nur Häme, Spott und Beleidigungen, weil ihr nicht verstehen wollt, dass wir hier nicht für EINE PARTEI, sondern für politischen Widerstand "werben", wenn wir an euren gesunden Menschenverstand appellieren, doch bitte diese Jahr wählen zu gehen und euren nicht zu begründenen Dummfug nicht obendrein auch noch an politisch Uninteressierte / Uninformierte weiterzuplappern, ohne mal zu hinterfragen, was daraus resultiert

wir sprechen uns am 23.9. !!! (am 22. abends würde ich doch nur Ausflüchte hören wie "oh, da geht noch was...")
__

Liebe Grüße, theota - Rechtsberatung machen Andere; ich gebe nur meine Erfahrungen und meine Meinung zu bedenken - "...denn nur, wer noch Chaos in sich trägt, kann einen tanzenden Stern gebären..." (frei nach F.Nietzsche) - Dekadent ist, ...
... wenn man meint, in einer Welt der Globalisierung auf deutschem Boden nur deutsch sprechen zu müssen... (frei nach theota)

theota ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2013, 10:06   #37
theota
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von theota
 
Registriert seit: 06.03.2007
Ort: RH-WD, NRW
Beiträge: 1.019
theota theota theota theota
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

hier werden von einem jungen Menschen einfach verständlich noch mehr Argumente aufgezeigt, warum Nichtwählen eben KEIN Protest an der jetzigen Regierung ist

danke, von Pispers gibt's mehrere kurze Filmchen pro wählen gehen - sehr gut

wer wenig Zeit hat - mal auf 35 Sekunden komprimiert ->

Wahlen - wenn Nichtwähler einfließen würden - YouTube

(tagesthemen 26.5.'12 zur Wahlanalyse in Schleswig-Holstein)

wenn ihr Nichtwähler also die Parter der Nichtwähler gründet (schrieb hier nicht irgend Jemand, die gäbe es schon?) dann würde es helfen, wenn ihr euch aufrafftet und wenigstens DIE wählen würdet - wäre das ein Kompromiß?

mehr verlangen "wir Spinner" doch gar nicht...
__

Liebe Grüße, theota - Rechtsberatung machen Andere; ich gebe nur meine Erfahrungen und meine Meinung zu bedenken - "...denn nur, wer noch Chaos in sich trägt, kann einen tanzenden Stern gebären..." (frei nach F.Nietzsche) - Dekadent ist, ...
... wenn man meint, in einer Welt der Globalisierung auf deutschem Boden nur deutsch sprechen zu müssen... (frei nach theota)

theota ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2013, 10:14   #38
theota
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von theota
 
Registriert seit: 06.03.2007
Ort: RH-WD, NRW
Beiträge: 1.019
theota theota theota theota
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
Genug Auswahl ist ja vorhanden:

34 Parteien nehmen an der Bundestagswahl 2013 teil | Pressemitteilung Der Bundeswahlleiter

Und aufgepasst:Auch die Partei der Nichtwähler
So kann man doch ruhigen Gewissens Nichtwählen
oder wie wär's - für euch Nichtwähler - mit einer der folgenden Parteien:

- Volksabstimmung - Ab jetzt...Demokratie durch Volksabstimmung

- Politik für die Menschen

- pro Deutschland - Bürgerbewegung pro Deutschland

- FREIE WÄHLER - FREIE WÄHLER

nix dabei?
__

Liebe Grüße, theota - Rechtsberatung machen Andere; ich gebe nur meine Erfahrungen und meine Meinung zu bedenken - "...denn nur, wer noch Chaos in sich trägt, kann einen tanzenden Stern gebären..." (frei nach F.Nietzsche) - Dekadent ist, ...
... wenn man meint, in einer Welt der Globalisierung auf deutschem Boden nur deutsch sprechen zu müssen... (frei nach theota)

theota ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2013, 12:48   #39
FMD82
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Zitat von Nimschö Beitrag anzeigen
Hm, wann kann man eigentlich mit den Wahlunterlagen rechnen? Hab bisher noch nichts bekommen und bin eigentlich gewohnt die frühzeitig zu erhalten...
Ich habe auch noch keine Benachrichtigung erhalten.
Aber die Wahl findet ja erst am 22. September statt.
Also ist noch fast 6 Wochen Zeit bis dahin.
Aber Benachrichtigung dürfte bald kommen.

Also keine Panik.


Zitat von theota Beitrag anzeigen
gerade, WEIL dieses jetzige System (noch) nicht "von innen heraus" zerschlagbar ist, muss man es mit seinen eigenen Waffen [Wahlen] bekämpfen!!!


Zitat von theota Beitrag anzeigen
ich verstehe gar nicht, wie man so blöd sein kann, an ein Wunder zu glauben, dass die da oben durch eine immer geringere Wahlbeteiligung umdenken werden à la: "oh, es wählen immer weniger Leute, da müssen wir aber an unserer Politik in den nächsten 4 Jahren was ändern?"
Eben.
Ich denke sogar eher im Gegenteil - die konservativen etablierten Parteien wie CDU und SPD freuen sich sogar,
denn deren Wähler gehen eher zur Wahl,
als die Leute, deren Interessen vielleicht eher Parteien wie die Linkspartei und oder die Piratenpartei vertreten.

Ich kann nur noch mal jedem empfehlen, schaut Euch das Video an und leitet es weiter; das bringt die Problematik des Nichtwählens ganz gut auf den Punkt:

Wählen oder Nichtwählen die Lösung? Geh wählen! - YouTube
  Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2013, 17:25   #40
snafu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.02.2010
Beiträge: 377
snafu Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Ich stehe vor einem Dilemma.

Die Erststimme dem Hooker oder die Zweitstimme dem Pimp?
__


s
ituation
n ormal
a ll
f ***ed
u p


Democracy is two wolves and a sheep deciding what to eat for lunch.
Liberty is a well-armed sheep contesting the vote.
snafu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2013, 17:38   #41
Linker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.08.2013
Ort: Überwiegend Ausland, gelegentlich Deutschland
Beiträge: 137
Linker
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Zitat von snafu Beitrag anzeigen
Ich stehe vor einem Dilemma.

Die Erststimme dem Hooker oder die Zweitstimme dem Pimp?
Wir befinden uns im Klassenkampf: Links aussen bitte...
Linker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2013, 21:02   #42
HimbeerTony->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 902
HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Wählt doch, was ihr wollt! Hauptsache wählt !

Meine Meinung: Wer nicht wählt, darf sich auch nicht über herrschende Zustände beschweren !
HimbeerTony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2013, 21:09   #43
Alter Sack
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Alter Sack
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1.130
Alter Sack Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Nach der Wahl wird alles so bleiben wie es ist!
Also, mal ganz locker bleiben...
__

Erst wenn man selber von einer Sache betroffen ist, merkt man, wie der Staat versagt hat.
Alter Sack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2013, 21:16   #44
HimbeerTony->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.04.2010
Beiträge: 902
HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony HimbeerTony
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Zitat von Alter Sack Beitrag anzeigen
Nach der Wahl wird alles so bleiben wie es ist!
Also, mal ganz locker bleiben...
Davon gehe ich zwar auch aus, was hat man also verloren, wenn man zur Wahl geht ? Garnichts !
HimbeerTony ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2013, 21:37   #45
FMD82
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Zitat von Alter Sack Beitrag anzeigen
Nach der Wahl wird alles so bleiben wie es ist!
Das kann man nicht 100%ig sagen.
Aber wenn es so bleibt wie es ist, haben wir das vor allem den vielen Nichtwählern zu verdanken.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2013, 23:51   #46
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Auf jeden Fall bekommen jetzt schon einige das Muffensausen.
Da werden wieder mal schnell alte Klischees aus der Tonne geholt.
Ein Gepenst geht rum in Europa.Das Gespenst des Kommunismus....

Totale Fremdbestimmung: Wie die SPD schon jetzt alles für den rot-rot-grünen Kraken-Staat vorbereitet - Michael Wolffsohn - FOCUS Online - Nachrichten
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2013, 00:18   #47
Linker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.08.2013
Ort: Überwiegend Ausland, gelegentlich Deutschland
Beiträge: 137
Linker
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
Auf jeden Fall bekommen jetzt schon einige das Muffensausen.
Da werden wieder mal schnell alte Klischees aus der Tonne geholt.
Ein Gepenst geht rum in Europa.Das Gespenst des Kommunismus....

Totale Fremdbestimmung: Wie die SPD schon jetzt alles für den rot-rot-grünen Kraken-Staat vorbereitet - Michael Wolffsohn - FOCUS Online - Nachrichten
Immerhin ein selbstgeschriebener Kommentar zum Beitrag. Wer oder was ist FOCUS? Hat das was mit Keramik zu tun?
Linker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2013, 03:20   #48
FrankyBoy
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.03.2008
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 5.462
FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy FrankyBoy
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Zitat von FMD82 Beitrag anzeigen
YouTube.com:

Wählen oder Nichtwählen die Lösung? Geh wählen! - YouTube

Bitte Video vor allem an Nichtwähler weiterleiten! ;-)

LG
Bin Nichtwähler bei der Bundestagswahl - Art. 116 GG hat da was gegen obwohl ich viel mehr, als der Durchschnitt der einheimischen Bevölkerung, Ahnung habe und einfach nur davor warne, die kapitalistische Einheitspartei namens CDU/CSU/FDP/SPD/Grüne zu wählen - offensichtlichere Volksverräter als in diesen undemokratischen- da danistakratischen Parteien sind wohl kaum auszumachen - die gehören in den Bau und nicht ins Parlament - nie waren Verbrechen gegen die Menschlichkeit offensichtlicher als heute - jagt diese Volkszertreter in die Wüste - ich bin wieder fit - mit meinen Turnschuhen gehts mit annähernd Lichtgeschwindigkeit und die Penner platzen reihenweise denn Gammelfleisch verträgt nur Mastdarm!
FrankyBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2013, 09:06   #49
spin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 24.12.2009
Ort: Hinter'm Wald scharf links
Beiträge: 2.446
spin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Zitat von Alter Sack Beitrag anzeigen
Nach der Wahl wird alles so bleiben wie es ist!
Also, mal ganz locker bleiben...
Glaube nicht. Die stehen schon in den Startlöchern und man kann das Kratzen der Hufe hören. Jeden Verlustpunkt der Linken werden CDU/CSU, FDP, Grüne und SPD für sich als Bestätigung verbuchen - und dann richtig loslegen.
__

Sanktionen sind verfassungswidrig, Widerspruchs- und Klagebegründung
Diskussion
„Der Klassenkampf ist ein historischer Fakt, er wird von meiner Klasse, der Klasse der Reichen geführt und wir sind dabei, ihn zu gewinnen“ (Warren Buffet)
spin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2013, 16:11   #50
Ein Hartzianer
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Ein Hartzianer
 
Registriert seit: 25.07.2009
Ort: Brandenburger Pampa
Beiträge: 1.678
Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer Ein Hartzianer
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestagswahl 2013 - Geh wählen!

Wir werden es noch miterleben, wenn nach Schleifen der
Reste vom Sozialstaat die Ersten verhungern und erfrieren.
Nur ich befürchte, der Durchschnittsmichel wird dann immer noch applaudieren,
sind dann doch die Sozialschmarotzer endlich weg...
__

Ihr seid beim Jobcenter Kunde.
Der Kunde ist König.
Der König wünscht eine reguläre, auskömmlich bezahlte Arbeit !

Probearbeit und Praktika sind abzulehnen.
Dafür gibt es die Probezeit (bis 6 Monate) bei voller Bezahlung.

Arbeit hat ihren Wert ! Seht in den Lohnspiegel !
Der Westlohn für Männer ist maßgebend.

Meine Beiträge enthalten Spuren von Ironie und Sarkasmus.
Sie sind mit Vorsicht zu genießen !
Ein Hartzianer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
2013, bundestagswahl, wählen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bundestagswahl 2013 - Grundeinkommen ist wählbar! FMD82 ...Grundeinkommen 43 23.09.2013 18:12
Bundestagswahl 2013: setze mal eine erste Duftnote wolliohne Land- und Bundestagswahlen ab 2011 36 21.07.2013 14:08
Aktion: Bundestagswahl 2013 & Grundeinkommen FMD82 ...Grundeinkommen 1 13.01.2013 15:05
Sonntagsfrage Bundestagswahl 2013 FDP fällt auf zwei Prozent wolliohne Land- und Bundestagswahlen ab 2011 2 09.01.2013 20:28


Es ist jetzt 08:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland