Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo


Antwort

 

Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 22.09.2013, 23:18   #101
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Hier gibts ganz viele Zahlen:

Der Bundeswahlleiter
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2013, 23:20   #102
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen

Ihr dummes Grinsen, meitst mit Photoshop & Co reicht aus dieses Volk vollkommen zu verarschen.

Geht auch ohne "dummes Grinsen":

__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2013, 23:25   #103
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Zitat von götzb Beitrag anzeigen
Merkel kann nicht alleine regieren.
Bestens.

FDP nicht mehr drin.
Afd knapp vorbei ist auch vorbei
Keine Absolute Mehrheit.

Also g.Koalition oder schwarz-grün.

Meinst du da flammt etwas auf gegen die soziale Kälte ?

Der Weg zu den Honigtöpfen der Macht ist an Bedingungen geknüpft.... und blöde ist sie ja nicht gerade.

Zwar politisch unwichtig:

Ich habe mich aber auch gefreut, dass Niebel seinen Teppich einrollen muss..... (schwacher Trost).

Zum Glück bin ich bald weg hier.....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2013, 23:27   #104
hartaber4
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartaber4
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 11.620
hartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagierthartaber4 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Zitat von druide65 Beitrag anzeigen
Interessant.Die Strategie des Einlullens und Wir sind Schland ist voll aufgegangen.
Glückwunsch Mutti .Muss man wirklich sagen.Respekt.
Mit Null Inhalten und Null Aussagen so ein Ergebnis einzufahren....
Weißt du doch...wer nichts macht, macht auch keine Fehler..... und wer keine Fehler macht, der wird belohnt....
__

ius vigilantibus scriptum est.....

"Nichts schärft den Verstand mehr als die Niederlage." - Eric Hobsbawm-

"Die sogenannten Finanzmärkte dienen der Mehrheit genauso wenig wie die organisierte Kriminalität. Das ist der Fehler, und deshalb haben harte Reformen bei ihnen anzusetzen, statt umgekehrt den Sozialstaat abzubauen." (Dr. J. Borchert in "Sozialstaatsdämmerung" S. 180)
hartaber4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2013, 23:59   #105
FAR2009
Elo-User/in
 
Benutzerbild von FAR2009
 
Registriert seit: 24.04.2009
Ort: Soziales Niemandsland
Beiträge: 523
FAR2009
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Was hier keiner anspricht: Absolut nix Braun angehauchtes mehr in D, wenn das mal kein Erfolg ist und FDP raus, dass ich das noch erlebe
__

Wer auf sein Elend tritt, steht höher.
Friedrich Hölderlin
FAR2009 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 00:01   #106
Rechte wahrnehmen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Rechte wahrnehmen
 
Registriert seit: 24.10.2008
Ort: Köln
Beiträge: 1.051
Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen Rechte wahrnehmen
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

__

70 - 80 % ALLER Bescheide die von Sozialbehörden (ARGE, Hartz IV) bundesweit erstellt werden, sind RECHTSWIDRIG!!!

70 Prozent aller Sanktionen ungerechtfertigt: 42 Prozent aller eingelegten Widersprüche und fast 60 Prozent der eingereichten Klagen erfolgreich!

gegen beides Klagen


NIE ! eine EGV Eingliederungsvereinbarung und sonstiges, SOFORT unterschreiben = erst HIER prüfen lassen!!! Egal, was sie androhen!!!
Rechte wahrnehmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 00:28   #107
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Zitat von FAR2009 Beitrag anzeigen
Was hier keiner anspricht: Absolut nix Braun angehauchtes mehr in D, wenn das mal kein Erfolg ist und FDP raus, dass ich das noch erlebe
Jenau!

Und die uns besonders ärgende Zicke hat auch nen Dämpfer bekommen:

Zitat:
01.11 Uhr: Auch Ursula von der Leyen ist mit ihrem Direktmandat gescheitert. Die Bundesministerin für Arbeit und Soziales verlor den Wahlkreis 042 – Stadt Hannover II gegen die ehemalige Bundesministerin für Bildung und Forschung Edelgard Bulmahn von der SPD. Endstand: 42,8 zu 33,9 Prozent.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 00:37   #108
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Wie schön, dass dieses beschissene "Geh wählen" Gefasel und "deine Stimme zählt" Eingelulle für die meisten nun ein Schuss war, der total nach hinten los gegangen ist. Bravo!

Auch wenn es unerheblich ist, welchen Farbton derjenige Karnevalsverein hat, der an den Drücker darf um für Bilderberger, Wall Street u. A. den Lakai zu machen: Die Nichtwähler/Ungültig Wähler die nun durch diese "Geh-Wählen"-Propaganda reaktiviert wurden, haben vermutlich nur das gewählt, was sie vorher auch schon gewählt haben, bevor sie Nichtwähler oder Ungültig Wähler wurden.

__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 00:42   #109
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Zitat:
Wie schön, dass dieses beschissene "Geh wählen" Gefasel und "deine Stimme zählt" Eingelulle für die meisten nun ein Schuss war, der total nach hinten los gegangen ist. Bravo!
Womit der Mann mit der 6 immer noch nicht gesagt hat was denn jetzt die bessere Alternative wäre.

Erinnert mich irgendwie an die Muppets Show.Wie heissen die beiden alten Herren noch?
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 00:59   #110
sixthsense
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 28.08.2011
Beiträge: 2.026
sixthsense Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Zitat:
Erinnert mich irgendwie an die Muppets Show.Wie heissen die beiden alten Herren noch?
Ist halt eben auch eine typisch deutsche Schwäche, nicht verlieren zu können. Aber immer wieder schön, wie vermutlich schlechte Verlierer dann ihr wahres Gesicht zeigen.

Erinnert mich irgendwie an die Fußball-WM, wenn die "Schland-Fans" total mies drauf sind, weil es nach 4 Jahren warten schon wieder nicht geklappt hat.
__

Alle Beiträge spiegeln lediglich meine persönliche Erfahrung oder Meinung wieder und stellen keine Rechtsberatung dar.

> Gebt der elektronischen Gesundheitskarte keine Chance! <
sixthsense ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 04:03   #111
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Moin,

ich freu mich!!!!

(komme gerade erst Heim nach der Wahl und grätsche hier eben mal hinein ohne die vorigen Postst sonderlich genau gelesen zu haben.....)

Vor Allem finde ich es nicht schlecht für Hessen dass hier jetzt auch die Linken drin sind.

Am allermeisten freue ich mich darüber, dass die Linke sich bundesweit etabliert hat.

Diese Freude und DIE, dass die FDP endlich in die Grenzen verwiesen worden ist, macht mir persönlich den Frust darüber Wett, dass Busenmerkel und Afd zugelegt haben..... :.-)))

Ich freue mich sehr darüber, dass SPD, GRÜNE und AFD nicht der Rede Wert sind, welcher sie gerne wären.


Wir werden das weiterhin gerne BEOBACHTEN...
kirschbluete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 06:13   #112
Karma
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.04.2008
Ort: Hamburg meine Perle
Beiträge: 623
Karma Karma
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wen wählt ihr bei der kommenden BT-Wahl am 22.09.2013?

Zitat von XxMikexX Beitrag anzeigen
War bei uns auch so, allerdings im Dorf kennt man sich ja.

Sollte das in Städten auch so gelaufen sein, halte ich das für äußerst bedenklich.

Wahrscheinlich brauchen wir doch Wahlbeobachter der UNO.
Auch hier in unserem Wahlkreis Hamburg wurde in keinster Weise nach unserem Perso gefragt.Da hätte jeder mit unserem Wahlzettel wählen können. Geht garnicht!!
Karma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 06:19   #113
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wen wählt ihr bei der kommenden BT-Wahl am 22.09.2013?

Zitat von Karma Beitrag anzeigen
Auch hier in unserem Wahlkreis Hamburg wurde in keinster Weise nach unserem Perso gefragt.Da hätte jeder mit unserem Wahlzettel wählen können. Geht garnicht!!
Geht DOCH. Da Du in der WählerInnenliste standst, hätte ausser Dir niemand wählen können.
kirschbluete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 07:05   #114
Kuhle Wampe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 353
Kuhle Wampe Kuhle Wampe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wen wählt ihr bei der kommenden BT-Wahl am 22.09.2013?

Zitat von Nowottny Beitrag anzeigen
Ralph Boes, der Ober-Spakko, kann ja die Wahl anfechten. Unter seiner Brücke hat er bald viel Zeit dazu.

Besser wäre es, einfach mal zu realisieren, daß man eben nicht die nötigen Mehrheiten an der Wahlurne bekommen hat. Warum auch immer. Da haben die ganzen twitter- und Facebook-Kampagnen eben nicht gefruchtet. Sie fruchten auch in Zukunft nicht. Die Leute schauen sich ihr eigenes Schicksal und das ihrer Umgebung an und sind zufrieden. Und wem es schlechter geht... Wen juckt das schon?
Na ja gut, danach hat ja rot-rot-grün die Mehrheit im Bundestag und nicht die CDU.
Jetzt kannst Du weiterargumentieren. Mal sehen, wie Dir das gelingt.
Kuhle Wampe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 07:13   #115
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Wen wählt ihr bei der kommenden BT-Wahl am 22.09.2013?

Zitat von Kuhle Wampe;1494046r
rot-rot-grün
aha, ja, das würde mich auch interessieren.
kirschbluete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 07:13   #116
Kuhle Wampe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 353
Kuhle Wampe Kuhle Wampe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Hier gibts ganz viele Zahlen:

Der Bundeswahlleiter
Ist aber merkwürdig, dass die CDU dort bei den Zweitstimmen mit "34,1%" geführt wird, die anderen Zahlen aber stimmen.
Kuhle Wampe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 07:13   #117
Kuhle Wampe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 353
Kuhle Wampe Kuhle Wampe
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Zitat von Patenbrigade Beitrag anzeigen
Hier gibts ganz viele Zahlen:

Der Bundeswahlleiter
CDU 34,1% ausserhalb von Bayern.

Das zeigt mehr als deutlich, WEM wir das Ergebnis zu "verdanken" haben. Bayern.
Kuhle Wampe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 08:29   #118
Querulant22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 23.09.2013
Beiträge: 1
Querulant22
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Erst einmal ist festzustellen, dass es wieder eine höhere Wahlbeteiligung gegeben hat. Wenn deutsche Bürger Schafe wären, könnte man auch sagen, sie sind so dumm und suchen sich ihren Schlachter selber aus. Ob CDU, SPD, Linke oder die Grünen regieren, an der kriminellen Politik, die hier in Deutschland betrieben wird, wird sich eh nicht ändern, solange der Bürger weiterhin still hält und sich verdummen lässt.
Und wenn es noch nicht einmal einer merkt bzw.anprangert, dass Hessen sogar noch die Todesstrafe in der Verfassung stehen hat, kann ich nur sagen, jedes Volk bekommt die Regierung die es wählt.
Also nicht beschweren!
Querulant22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 08:31   #119
druide65
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von druide65
 
Registriert seit: 24.02.2006
Ort: Aurich
Beiträge: 4.638
druide65 druide65 druide65 druide65 druide65
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Zitat von sixthsense Beitrag anzeigen
Ist halt eben auch eine typisch deutsche Schwäche, nicht verlieren zu können. Aber immer wieder schön, wie vermutlich schlechte Verlierer dann ihr wahres Gesicht zeigen.

Erinnert mich irgendwie an die Fußball-WM, wenn die "Schland-Fans" total mies drauf sind, weil es nach 4 Jahren warten schon wieder nicht geklappt hat.
Hier gehts doch nicht um "deutsche Schwächen" oder Fußball.Oder wurde hier der Deutsche Meister gewählt?

Du hast immer noch nicht erzählt was die Alternative wäre(Kommt zur Europawahl 2014?)

Zeigt diese Wahl, das Wahlen durchaus etwas verändern.Ob jetzt zum positiven oder negativen kommt auf den persönlichen Blickwinkel an.
__

Der Sozialismus muß eine Sache der Menschheit sein und darf nicht zur Sache einer Klasse herabgewürdigt werden.
druide65 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 09:06   #120
DieFrettchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Wir hier vom Linken Verband in ZW waren fleissig. 2009 hatten wir schon das beste Westdeutsche Ergebnis mit 16,2% zur BT Wahl erzielt. So wie es im Moment ausschaut haben wir dieses Ergebnis auch in 2013 gehalten. Es wird noch eine "Nachlese" dazu kommen.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 09:20   #121
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Zitat von Querulant22 Beitrag anzeigen
Erst einmal ist festzustellen, dass es wieder eine höhere Wahlbeteiligung gegeben hat.

Wenn deutsche Bürger Schafe wären, könnte man auch sagen, sie sind so dumm und suchen sich ihren Schlachter selber aus. Ob CDU, SPD, Linke oder die Grünen regieren, an der kriminellen Politik, die hier in Deutschland betrieben wird, wird sich eh nicht ändern, solange der Bürger weiterhin still hält und sich verdummen lässt.

Und wenn es noch nicht einmal einer merkt bzw.anprangert, dass Hessen sogar noch die Todesstrafe in der Verfassung stehen hat, kann ich nur sagen, jedes Volk bekommt die Regierung die es wählt.
Also nicht beschweren!
:danke:
kirschbluete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 12:30   #122
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Wenn wie bei dieser BT-Wahl 15% der gültigen Stimmen für den Orkus sind und unter den Tisch fallen, sollte man die Frage nach der Sinnhaftigkeit der Fünf-Prozent-Hürde stellen. Ist sie noch zeitgemäß?
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 13:15   #123
HajoDF
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von HajoDF
 
Registriert seit: 19.07.2005
Beiträge: 2.566
HajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF EnagagiertHajoDF Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Zitat von ThisIsTheEnd Beitrag anzeigen
Wenn wie bei dieser BT-Wahl 15% der gültigen Stimmen für den Orkus sind und unter den Tisch fallen, sollte man die Frage nach der Sinnhaftigkeit der Fünf-Prozent-Hürde stellen. Ist sie noch zeitgemäß?
Da ist eher die Frage nach dem Wert unserer Demokratie zu stellen, denn klar ist, dass bei Unterschlagung von 15 - 17 % der gültigen Stimmen die demokratische Wirklichkeit nicht mehr abbildet. Das sollte aber im Parlament der Fall sein.
Europaweit ist die Fünf-Prozent-Hürde einmalig.
HajoDF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 13:40   #124
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Zitat von HajoDF Beitrag anzeigen
Da ist eher die Frage nach dem Wert unserer Demokratie zu stellen, denn klar ist, dass bei Unterschlagung von 15 - 17 % der gültigen Stimmen die demokratische Wirklichkeit nicht mehr abbildet. Das sollte aber im Parlament der Fall sein.
Europaweit ist die Fünf-Prozent-Hürde einmalig.
Zitat:
Ähnliche Regelungen gibt es in anderen Ländern mit Verhältniswahlrecht. In Österreich existiert eine Vier-Prozent-Hürde.
Fünf-Prozent-Hürde in Deutschland

Und wie es ohne 5 % Hürde zugehen kann,hat man in der Weimarer Republik erlebt und kann das z.B.auch in der Israelischen Knesset sehen.
Und ausserdem wären die Braunen Dumpfbirnen von der NPD auch im BT vertreten.
Alleine dafür,dass das nicht so ist,lohnt sich die 5 % Hürde.
Don Vittorio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 14:08   #125
Snickers
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.02.2013
Beiträge: 2.549
Snickers Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Bundestags- und Hessenwahl 2013 - Der Wahlabend im Elo

Zitat:
Da ist eher die Frage nach dem Wert unserer Demokratie zu stellen, denn klar ist, dass bei Unterschlagung von 15 - 17 % der gültigen Stimmen die demokratische Wirklichkeit nicht mehr abbildet. Das sollte aber im Parlament der Fall sein.
Europaweit ist die Fünf-Prozent-Hürde einmalig.
Ups .........du hast recht! Wo bleiben die Stimmen dieser Millionen Wähler?

Ich bin für die Abschaffung der 5 % Hürde und erhöhe auf mindestens 50% !
Snickers ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
2013, bundestags, hessenwahl, wahlabend

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anonymous hackt Bundestags-Server Defence Archiv - News Diskussionen Tagespresse 17 09.02.2012 19:16
»Wir planen Belagerung des Bundestags« Cementwut Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 24.09.2010 04:01
CSU-Abgeordneter will Wahlpflicht bei Bundestags- und Landtagswahlen Arania Archiv - News Diskussionen Tagespresse 26 07.04.2009 13:16
Live Ticker Hessenwahl McMurphy Archiv - News Diskussionen Tagespresse 73 19.01.2009 18:17
Diskussion um Hessenwahl und Nichtwähler-Phänomen Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 16.01.2009 11:10


Es ist jetzt 00:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland