Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Politik... > Land- und Bundestagswahlen ab 2011 -> Lesenswert Wahlkampfjahr 2017 – „Die Volksverhetzer, das sind unsere eigentlichen G“


Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 17.01.2017, 17:46   #1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14,819
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard Lesenswert Wahlkampfjahr 2017 – „Die Volksverhetzer, das sind unsere eigentlichen G“

Er habe keine Lust mit anzusehen, wie die AfD „zum Zünglein an der Waage“ werde, sagte der SPD-Vorsitzende und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel im DLF mit Blick auf das Wahljahr 2017. Er wolle die liberale und soziale Demokratie verteidigen. Dabei sehe er Investitionen in Infrastruktur, Bildung und Digitales als vorrangig an.
Quelle: Deutschlandfunk
Anmerkung JK: Der TIPP, CETA-Befürworter, Autobahnprivatisierer und Agenda 2010 Apologet Gabriel möchte nun plötzlich „die liberale und soziale Demokratie verteidigen.“

Albrecht Müller hat dazu bereits alles Notwendige gesagt:
Einen schlimmeren Rechtsruck als das rücksichtslose Durchboxen von TTIP, die Agenda 2010 und Kriegseinsätze gibt es nicht*|*NachDenkSeiten ? Die kritische Website

Die AfD treibt nur auf die Spitze, was die etablierten Parteien vorgemacht und vorbereitet haben. Beim Umgang mit TTIP wird sichtbar, dass CDU/CSU, SPD und Grüne auf die Demokratie pfeifen; die Agenda 2010 war der Abschied vom Konzept der Sozialstaatlichkeit; die Kriegseinsätze und die Beteiligung der Bundeswehr bei Kriegseinsätzen außerhalb des NATO-Bereichs beginnend 1999 mit dem Jugoslawien Krieg und die Forcierung des West-Ost-Konfliktes sowie die Abkehr vom Konzept der Entspannungspolitik sind massive Bewegungen nach rechts.
Der Boden für die wirklich schlimme AfD ist bestens vorbereitet worden. Die Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin ist nur das Tüpfelchen auf dem i. – Korrekturen sind in allen Bereichen nötig.“
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 20:26   #2
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 12,965
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lesenswert Wahlkampfjahr 2017 – „Die Volksverhetzer, das sind unsere eigentlichen G“

Und wie lautet nun die gesamte Überschrift?
__

Mahalo


Ich würde mir wünschen, die Sendung holocaust würde mehrmals pro Jahr wiederholt....
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 21:38   #3
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zerberus X
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Bayern im Norden
Beiträge: 509
Zerberus X
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lesenswert Wahlkampfjahr 2017 – „Die Volksverhetzer, das sind unsere eigentlichen G“

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Und wie lautet nun die gesamte Überschrift?
G"=Gegner!
__

Ich habe überall gesucht und noch nie etwas gefunden,
von dem ich sagen könnte: "Das bin ich".
Das Problem dabei ist: Wer hat dann gesucht?
Zerberus X ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 21:42   #4
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.02.2013
Ort: Optionskommune: dort wo Unrecht und Unordnung herrschen
Beiträge: 1,110
flandry
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lesenswert Wahlkampfjahr 2017 – „Die Volksverhetzer, das sind unsere eigentlichen G“

Merke: Das geschah alles ohne Mitwirkung der AfD.
Deshalb auf ihr herumzuhacken ist
schlechter Stil ?
Polemik ?
Propaganda ?

Dabei bieten die angesprochenen Themen reichlich Ansatzpunkte für wirklich gute Lösungen.
Wenn sich einige kluge Leute (Solche gibt es tatsächlich in den Parteien) mal hinsetzen und nachdenken würden.
flandry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2017, 23:49   #5
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 12,965
ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH ZynHH
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lesenswert Wahlkampfjahr 2017 – „Die Volksverhetzer, das sind unsere eigentlichen G“

Zitat von Zerberus X Beitrag anzeigen
G"=Gegner!
Ich sehe eher alle Parteien und Politiker als die Gegner der Demokratie.

Nur eine Partei ist ehrlich....Die Partei!
__

Mahalo


Ich würde mir wünschen, die Sendung holocaust würde mehrmals pro Jahr wiederholt....
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 08:55   #6
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Solanus
 
Registriert seit: 08.08.2006
Ort: nördlich vom NOK
Beiträge: 1,927
Solanus
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lesenswert Wahlkampfjahr 2017 – „Die Volksverhetzer, das sind unsere eigentlichen G“

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Ich sehe eher alle Parteien und Politiker als die Gegner der Demokratie.

Nur eine Partei ist ehrlich....Die Partei!
Keine einzige Partei kann ehrlich sein. Parteien sind ein Zusammeschluß von Menschen gleicher politischer Einstellung.

Politik ist immer eine Lüge, weil es immer darum geht, einen Vorteil gegenüber einem Anderen zu erlangen.

Der Mensch ist nur zum Menschen geworden, weil er als erster, in der Natur, es verstand zu täuschen und zu lügen. Somit wird unter Menschen immer gelogen, manchmal mehr, manchmal weniger!

Die einzig Wahre ist die Natur. Natur kann nicht lügen. Natur ist wie sie ist und immer, ohne Ausnahme, eine Folge von Ereignissen, ohne Lügen, ohne Täuschung, ohne Manipulation.

Also wer sich an Wahlen beteiligt, ist automatisch Teil eines großen Betruges....er beteiligt sich am Betrug an anderen Menschen.
__


Träger des Friedensnbelpreises 2012

-.. .. ... -.-. .-.. .- .. -- . .-.
Alle im Forum gemachten Aussagen stellen meine eigene Meinung und Erfahrungen dar. Keinesfalls sind diese mit einer Rechtsberatung gleichzusetzen oder können diese ersetzen.

Die hier getroffenen Aussagen sind keine Handlungsanweisung, sondern als Anleitung zum Mitdenken gedacht.

Wer mitdenkt, kann sich irren! Wer sich nie irrt, denkt nie mit.
Solanus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 09:21   #7
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Solanus
 
Registriert seit: 08.08.2006
Ort: nördlich vom NOK
Beiträge: 1,927
Solanus
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lesenswert Wahlkampfjahr 2017 – „Die Volksverhetzer, das sind unsere eigentlichen G“

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Nana, und was ist mit den z.B. Anglerfischen etc....täuschen die etwa Nicht?
Lügen sind bewußte falsche Aussage! d. h. es setzt ein Bewußtsein voraus und ist um Andere durch falsche Angaben zu täuschen.

Oder hast Du schon einmal erlebt, dass ein Hund Dich anlügt?

Beim Lügen geht es nicht um Täuschung zum eigenen Überleben sondern um Täuschung um einen Vorteil zu erlangen der nicht lebensnotwendig ist.

"Eine Lüge ist eine Aussage, von der der Sender (Lügner) weiß oder vermutet, dass sie unwahr ist, und die mit der Absicht geäußert wird, dass der oder die ..."

https://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%BCge

Das ist wie der Zitronenfalter. Wer lügt hier? Der Zitronenfalter oder der Mensch?
__


Träger des Friedensnbelpreises 2012

-.. .. ... -.-. .-.. .- .. -- . .-.
Alle im Forum gemachten Aussagen stellen meine eigene Meinung und Erfahrungen dar. Keinesfalls sind diese mit einer Rechtsberatung gleichzusetzen oder können diese ersetzen.

Die hier getroffenen Aussagen sind keine Handlungsanweisung, sondern als Anleitung zum Mitdenken gedacht.

Wer mitdenkt, kann sich irren! Wer sich nie irrt, denkt nie mit.
Solanus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 15:16   #8
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.10.2013
Ort: Tief im Osten
Beiträge: 116
Tica Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lesenswert Wahlkampfjahr 2017 – „Die Volksverhetzer, das sind unsere eigentlichen G“

Die Politiker lügen quer durch die Parteienzugehörigkeit.
Meiner Meinung nach, sollte das Geld, was in den Wahlkampf gesteckt wird lieber für soziale Dinge ausgegeben werden. Ich finde Wahlkampf absolut überflüssig. Meine Wahlentscheidung fällt auf Grund der geleisteten (oder eben nicht geleisteten) Arbeit der Parteien in den letzten Jahren.
Die Parteien versprechen jetzt das Blaue vom Himmel.

Und was die AfD angeht: es wird immer gesagt, die hätten keine Lösung für die Probleme... ja aber warum denn auch. Sie sind nicht in der Regierungsverantwortung! Wann lernt vor allem die SPD, dass Rumhacken auf der AfD (und anderen Parteien) die Wahlprognose für die SPD auch nicht höher gehen lässt.
Und jetzt wird auch noch ein HartzIV Verantwortlicher Staatspräsident von Deutschland. Pfui!

Die alten Sozialdemokraten würden sich im Grab umdrehen, wenn sie wüssten, was im Namen der SPD verbockt wird.
Tica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 22:18   #9
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.03.2010
Ort: wo ist denn Gott?"-Junge: "Von Nietzsches Trecker überfahren"-mensch: "Wie grauenvoll!
Beiträge: 907
olivera Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Lesenswert Wahlkampfjahr 2017 – „Die Volksverhetzer, das sind unsere eigentlichen G“

Wer Personengruppen geringeren sozialen Status als 'Pack' bezeichnet, ist selbst ein Volksverheitzer
§ 130 StGB lautete in der Urfassung des Strafgesetzbuchs von 1871:[5]
„Wer ... verschiedene Klassen der Bevölkerung zu Gewalttätigkeiten (Soll auch der Esel gemeint sein soll, geschlagen wird auf Sack&Pack) gegen einander öffentlich anreizt..."

Außerdem hat er schon wieder 'Volksverhetzer' (nazispeek) gesagt: da dringt wohl das väterliche Erbgut hervor. Sein 'unser' bezeichnet aber keine Gemeinschaft, sondern eine Clicque mit exklusivem ÜberLebensanspruch (Sozialfaschisten auf 'neunazisprech')

Wessen nützlicher Idiot Falkenkind Gabriel wohl ist? Was er und seine Kumpane der AfD an Stimmengeschenken bringen, ist für deren aller Herrschaften 'wertvoller als Gold'.

Zitat von Solanus Beitrag anzeigen
...Beim Lügen geht es nicht um Täuschung zum eigenen Überleben sondern um Täuschung um einen Vorteil zu erlangen der nicht lebensnotwendig ist.
Wie zwischen 'kleinem Vorteil' und 'überlebensnotwendig' unterscheiden? Mit einem Schuß Paranoia kann es Manchen wie ein 'letztes Pokerspiel' vorkommen: winner takes it all. (Vor allem, wenn man mit kleinen, 'Notlügen' angefangen hat, als vom Zweck geheiligte Mittel: mit deren Aufdeckung droht erst der Verlust von Glaubwürdigkeit, am Ende die 'totale' Niederlage.
Zitat von Solanus Beitrag anzeigen
"Eine Lüge ist eine Aussage, von der der Sender (Lügner) weiß oder vermutet, dass sie unwahr ist ..."
Dilemma des Betrügers: seine Verstrickung in den notwendigen Selbstbetrug, 'trumping oneself'. Will sagen: die können doch Lüge von Wahrheit nicht mehr unterscheiden - 'Leben im Falschen')

Immerhin aber: so tapfer hält sich SiegMahr im Kampf gegen die Windmühlen, dass er zum Schluss noch Brot aus Sand backen wird. Bio, alternativ, VolksKost!
__

"Es reicht nicht, keine eigene Meinung zu haben. Man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken!"

Ehrensache - Naturtalent.
olivera ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
„Unsere Schulen sind kinderfeindlich“ wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 20 25.09.2014 10:59
So aufmerksamkeitsgestört sind unsere Familien Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 22 25.09.2013 09:35
Unsere Kinder sind plötzlich ausgezogen PsychoManni Grundsicherung SGB XII 4 09.09.2012 01:32
Unsere Medien sind echt das Letzte Keshy Allgemeine Fragen 25 18.08.2012 02:35
Sind wir alle verpflichtet unsere Hilfebedürftigkeit bis XX zu beenden ? Mondpeter Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 22 15.05.2010 19:05


Es ist jetzt 20:11 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland