QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

Kultur

Na Kultur eben...


Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

Kultur

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.08.2018, 15:58   #1076
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 7.096
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

Robert Nehberger, Sachsen: Vermeiden, Überleben, Verlassen
(Aus der Reihe Failed State Survival-Touren)
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2018, 17:36   #1077
Pixelschieberin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 4.595
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

Helene Hegemann schrieb "Jage zwei Tiger"

Das hatte ich mir besorgt, weil Sven Regener das Buch bei Inas Nacht empfohlen hatte.
Mich beeindruckte, daß er konstant gentlemanlike blieb, sie hingegen keinen Fettnapf ausließ.
Seit Elke Heidenreichs Schnodderschnauze keine Leseempfehlungen mehr gibt, war ich über die seine besonders froh, konnte ich davon ausgehen daß jemand, der sowas wie "Herr Lehmann" zu Papier gebracht hat, einen ganz bestimmten Humor bevorzugt.

"Jage zwei Tiger" hat mich - ich bin noch im ersten Drittel - bisher nicht enttäuscht.
Es ist ähnlich sarkastisch wie "Der Hals der Giraffe".
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des 0zymandias)
Pixelschieberin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2018, 11:45   #1078
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dagegen72
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 6.632
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

zum richtigem Zeitpunkt auf dem richtigen Radiosender danke Jungs und Mädel vom Radioteam
vorgestellt wurde das Buch "Inside Afd" das von der Afd-Aussteigerin Franziska Schreiber geschrieben wurde:
https://www.deutschlandfunk.de/franz...icle_id=427137
Zitat:
Das Buch "Inside AfD" der 28 Jahre alten Autorin Franziska Schreiber ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen der Partei, die längst sichtbar die Grenzen zur Verfassungsfeindlichkeit überschreitet (Europaverlag / imago stock&people)
...Schon diese Wortwahl, gerichtet an eine junge Frau, die sich politisch umorientiert, charakterisiert die AfD als eine radikale Polit-Sekte, die zunehmend nur noch fanatische Anhänger und Volksfeinde kennt.
Pfui, Afd!

Außedem ging es um das Buch "Bullshit-Jobs vom wahren Sinn der Arbeit". Das seien Jobs, die keinen Nutzen und keinen Sinn hätten. Während die Jobs, die Sinn machen wenig bezahlt seien (wie Pflegeberufe bspw.). Der Autor sei Anthropologe (Menschenkundler und Anarchist und außerdem Occupy-Vordenker)https://www.deutschlandfunkkultur.de...icle_id=427163
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2018, 20:30   #1079
Pixelschieberin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 4.595
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

"Berlin liegt im Osten" von Nellja Veremej.
Wie bei "Jage zwei Tiger" von Helene Hegemann wird auf unaufgeregte. lakonische Weise den Banalitäten des Alltags und persönlichen Erinnerungen nachgespürt.

Bei der melancholischen Stimmung, ohne den Witz eines Andrej Kurkow (Picknick auf dem Eis), fällt es mir grad schwer, dran zu bleiben.
Zitat von Klappentext
eine Autorin, die sich einfühlsam an die Seite ihrer Figuren stellt.
Aus einem kaukasischen Städtchen über Leningrad bis nach Berlin führt das grandiose Roman-Debüt von Nellja Veremej, das seine geographischen und kulturellen Motive schon im Titel trägt.
"Berlin liegt im Osten" heißt das Buch, in dem von den städtischen Enklaven russischer Migranten ebenso farbig erzählt wird wie von Provinzkindheiten in der ehemaligen Sowjetunion. Das Berlin dieses Romans, der rund um den Alexanderplatz spielt, hat seine Reservate der Einsamkeit und der Lebensfreude, und es wird durch die unnachahmliche Stimme einer Ich-Erzählerin lebendig, die den nur scheinbar unspektakulären Beruf einer Altenpflegerin ausübt.
Durch sie hindurch wandern die Lebensgeschichten der Klienten und verbinden sich mit ihrer eigenen Biografie. Darin gibt es neben dem aberwitzigen, fast surrealen Osten auch ein Deutschland, in dem diese Frau endgültig anzukommen versucht.
Berlin liegt im Osten" lebt von der zarten Zuneigung der Autorin zu ihren Figuren, der Roman entwirft ein großes Panorama aus Geschichten und Geschichte, und er handelt vom Anfang allen Erzählens: von der Erinnerung.
Mir gefällt ihr Sprachgebrauch, die Art und Weise tausendfach gesehene und so gut wie nie geschilderte Nebensächlichkeiten - wie z. B. einen simplen Portemonnaie-Verschluß - ins Kopfkino zu projizieren.
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des 0zymandias)
Pixelschieberin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 09:02   #1080
Klingonenteddy
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Klingonenteddy
 
Registriert seit: 23.07.2016
Beiträge: 46
Klingonenteddy
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

Lin Yutang: Weisheit des lächelnden Lebens. Das Geheimnis erfüllten Daseins.
(amerikanischer Originaltitel: The importance of living. New York 1936)

Ein "chinesischer Gesichtspunkt" auf das "crazy Weltgeschehen".

Text-Beispiel:
"Dass wir einen Magen haben
Zu den wichtigsten Konsequenzen unserer animalischen Beschaffenheit gehört es, dass wir jenes unergründliche Loch, Magen geheißen, in uns tragen. Wir haben dieses bodenlose Loch ständig zu füllen. Der chinesische Epikureer Li Liweng hat eine Klage darüber niedergeschrieben. (...) Die Wirkung eines GUTEN Essens hält nicht nur ein paar Stunden vor, sondern Wochen und Monate. Es kostet uns immerhin starkes Zögern, ehe wir das Buch eines Mannes schlecht besprechen, der uns vor einem Vierteljahr zu einem guten Essen eingeladen hat. Aus diesem Grund regelt man in China mit der dort herrschenden tiefen Einsicht in die menschliche Natur Streitigkeiten und Auseinandersetzungen grundsätzlich bei Tisch und nicht vor Gericht. (...) Wahrlich, ein Chinese vermag über einen guten Schmaus in eine förmlich geistige Glut zu geraten! (...) Der Chinese verlässt sich auf seinen Instinkt, und der sagt ihm, dass, wenn der Magen in Ordnung ist, auch alles andere sich in Ordnung befindet. Aus diesem Grunde wage ich zu behaupten, führt der Chinese ein instinktnäheres Leben und hat eine Philosophie ausgebildet, die sich offener zu den Instinkten bekennt. "Ein gut gefüllter Magen ist wahrlich eine feine Sache; was darüber ist, ist Luxus." (...) Ich glaube allen Ernstes, die Chinesen haben deshalb keine ordentliche Botanik und Zoologie hervorgebracht, weil der chinesische Gelehrte nicht kalt und herzlos einen Fisch betrachten kann, ohne alsbald darüber nachzusinnen, wie er wohl dem Gaumen munden mag. (...)"
Klingonenteddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 15:52   #1081
Gaestin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Gaestin
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 1.504
Gaestin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

Ein Kinderbuch

Judith Kerr Ein Seehund für Herrn Albert.

Ihr Vater hatte in Berlin tatsächlich einen Seehund
mit Milch und Lebertran gefüttert
Gaestin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 23:59   #1082
Tricia
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Tricia
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 308
Tricia Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

Zitat von Gaestin Beitrag anzeigen
Ihr Vater hatte in Berlin tatsächlich einen Seehund
mit Milch und Lebertran gefüttert
Leider ohne Happy End...
https://www.zeit.de/2016/38/ein-seeh...rt-judith-kerr
Zitat:
Ein junger Schriftsteller wollte das Tier in den Sommerferien an der normannischen Küste vor Jägern retten und hatte es kurzentschlossen, in einer Kiste auf Algen gebettet, im Gepäckwagen des Zugs mit nach Berlin genommen. Nach einem Zwischenstopp im Restaurant brachte er es in seine Wohnung, um es aufzupäppeln und alsdann in den Zoo zu bringen. Aber das glückte ihm nicht, und so musste er das Seehundkind zu seinem Kummer einschläfern lassen.

Deborah Vietor-Engländer: Alfred Kerr. Die Biographie

https://www.deutschlandfunkkultur.de...icle_id=366244
Zitat:
Hitler ist der Mob, der Nietzsche gelesen hat

Alfred Kerr: Aus der Hitlerzeit
https://www.youtube.com/watch?v=LgidlOLoyog
Zitat:
Wer das Schlimmste verschuldet hat
war, der Alles geduldet hat.
Alfred Kerr: In meiner Heimat
https://www.youtube.com/watch?v=xDCykI0roMM
Zitat:
In meiner Heimat braut die braune Nacht
Geschlagene Menschen siehst du Grabwärts gleiten
Was haben Diebe aus dem Land gemacht
Das Land der unbegrenzten Schäbigkeiten.
Tricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 03:31   #1083
totenkopf
Elo-User/in
 
Benutzerbild von totenkopf
 
Registriert seit: 29.11.2017
Beiträge: 55
totenkopf
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

Ich lese das Buch "Mein Kampf" von Adolf Hitler im Original. Ausgabe von 1942.
Ziel ist, selbst seine Gedankenwelt zu ergründen und herauszufinden, ob er alles, was geschehen ist, bereits angekündigt hat. Also, ob die Wähler damals es hätten wissen können und müssen.

Davor las ich das Buch " Der Schlund" von Gudrun Pausewang.
Ich habe gemeint, das Buch wäre erst neu herausgekommen, aber es ist schon älter. Aber hochaktuell! Als ob Frau Pausewang prophetische Gaben gehabt hat damals. Lest das Buch und ihr werdet die Parallelen zu 2018 sehen.
__

Ich weiß, das ich vielen als seltsam gelte. Aber, stellt Euch doch mal vor, alle Menschen auf diesem Planeten wären gleich. Eine langweilige Einöde, auf die ich gerne verzichte.
totenkopf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 08:12   #1084
Gaestin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Gaestin
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 1.504
Gaestin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

[QUOTE=Tricia;2326736]Leider ohne Happy End...

Ja, leider ohne Happy End. Der Seehund Naemi kam auch nicht aus der Normandie sondern von der Nordsee. Kerr hat ihn nach der blonden Tochter des dortigen Wirts auf der Hallig genannt. Wusste Judith nicht. War von der Mutter ausgesetzt worden. Kerr (damals etwa 45) hat ihn im Zug als Passagiergut von der Nordsee nach Berlin befördert und an jedem Bahnhof Wasser besorgt, auf seinem Balkon gehalten und Naemi weinte immer, wenn er wegging. Er hat also bis er eingeschläfert werden musste viel Zeit auf dem Balkon verbracht. "Ich zähle die Tage, so ich mit diesem Tier verbracht, zu den an Eindrücken merkwürdigsten meines Lebens." Der Zoo wollte ihn nicht aufnehmen. Er hat ihn dann einschläfern und ausstopfen lassen. Und eine schöne Erzählung 1912 darüber veröffentlicht. Judith ist erst 1923 geboren und hat bis 1933 in der Berliner Wohnung mit dem ausgestopften Seehund gelebt. Sie hat aber ganz bewusst ein Happy End gemacht.
Gaestin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 11:54   #1085
Pixelschieberin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 4.595
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

Zitat von totenkopf Beitrag anzeigen
Ich lese das Buch "Mein Kampf" von Adolf Hitler [...] und herauszufinden, ob [...].
Also, ob die Wähler damals es hätten wissen können und müssen. [...]
Wenn du nach der Lektüre zu deiner Einschätzung gekommen bist, vergleichst du dann auch mit heutigen Wählern, die - selbstverfreilich vor jedem Urnengang - sämtliche Bücher von den zur Wahl stehenden Politikern gelesen haben?
Soweit mir bekannt, reicht es bei vielen noch nicht mal dazu, die Parteiprogramme zu studieren. Der Wahl-O-Mat verzeichnet nicht ohne Grund diese Klickzahlen.

Heut kann sich manch ein auf Kosum konditioniertes real sheep gar nicht mehr vorstellen, einige Stunden ohne (s)ein Schmartfon zu existieren.
Gab es zu Zeiten der Weimarer Republik eine genau so gut informierte Gesellschaft?
Wie haben Wochenschau und auf religiös getrimmte Predigten auf die zu manipulierenden Massen gewirkt?

Sofern Hunger leidende und frierende Wähler in fadenscheinigen Klamos nicht nur Geld sondern auch Muße für derartige Bücher aufbringen konnten, hätten sie wahrscheinlich im selben Umfang um Themen und Inhalte seinerzeit (noch) nicht für voll genommener Autoren gewußt wie der Wähler heutzutage.
Ich mache mir nur eine ungefähre Vorstellung von der Verteilungskurve, wie viele davon Helmut Schmidts, Günther Gaucks, Joscha Fischers oder sonst eines Wannabees Bücher gekauft und gelesen haben, BEVOR sie im Kabuff das Kreuzchen gesetzt haben.
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des 0zymandias)
Pixelschieberin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 12:02   #1086
Gaestin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Gaestin
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 1.504
Gaestin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

Der erste Band von Mein Kampf erschien 1925 in
einer ersten Auflage von zehntausend Exemplaren.
Die Bevölkerung des Deutschen Reiches betrug 1925 laut
Volkszählung fast 62.5 Millionen Menschen
Gaestin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 13:05   #1087
Tricia
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Tricia
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 308
Tricia Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

Was der "Adi" für ein Terrorist war, konnte man spätestens 1924 schon wissen; und viele wussten das auch. Gab ja damals schon Zeitungen...

https://www.historisches-lexikon-bay...-Prozess,_1924

Außerdem gab es auch Wahlkampfauftritte, wo man die NSDAP erleben konnte. Und wie diese Schläger auf der Strasse wüteten, war auch bekannt. Jeder wußte das...
Tricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 13:45   #1088
Gaestin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Gaestin
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 1.504
Gaestin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

ich glaube nicht, dass man das überall in Deutschland
wusste. Wenn ich zum Beispiel Adam Scharrer lese,
der früh links stand, hat er sehr genau begriffen, wie
viele Leute in ländlichen Gebieten das eben nicht wussten.
Wer sich auf dem Land beispielsweise keine Zeitung hielt........
Gaestin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2018, 19:34   #1089
Tricia
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Tricia
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 308
Tricia Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

@Gaestin:

Wenn ich schreibe jeder wusste das, dann meine ich das in etwa so (mit heute verglichen), dass jeder in Deutschland über die Missstände in unserer globalen Welt Bescheid weiß, jeder weiß um den Klimawandel, jeder weiß, dass wir unsere Lebensgrundlage vernichten, jeder weiß, dass die AfD rassistisch ist. Und trotzdem gibt es natürlich auch viele, die nichts wissen. Wer nicht liest, wer sich nicht informiert und sich nur um seine kleine enge Welt kümmert, der weiß natürlich nichts.

Das wird in den 20'er Jahren nicht anders gewesen sein. Von daher will ich dir auch gar nicht widersprechen, das was Du schreibst stimmt natürlich auch...
Tricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2018, 08:53   #1090
Gaestin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Gaestin
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 1.504
Gaestin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

habe gerade Maxim Biller Sechs Koffer
geschenkt bekommen, bin gespannt
Gaestin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2018, 11:49   #1091
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dagegen72
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 6.632
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

gestern im TV gesehen: Buch mit Titel "Mit der Faust in die Welt schlagen"
Darin soll aufgezeigt werden, wie Jugendliche in rechte Stimmung geraten können.
https://www.perlentaucher.de/buch/lu...-schlagen.html
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2018, 11:18   #1092
Dagegen72
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Dagegen72
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 6.632
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

Die bekannte und beliebte MoMa - Moderatorin brachte ein Buch heraus. Ich gewann Einblicke daraus aus dem was sie sagte, bei der Talkrunde.
Hier sprach sie in der Talkrunde 3nach9: https://www.youtube.com/watch?v=Vylh1aakU_A

Zitat:
Am Freitag wird Dunja Hayalis Buch "Haymatland" veröffentlicht. Die Journalistin plädiert dafür, dass Menschen mehr als eine Heimat haben können.
https://www.augsburger-allgemeine.de...d52426451.html
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2018, 19:27   #1093
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 7.096
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Leserattenthread - Was lest ihr Gutes zur Zeit?

Stefan König - Außenseiter
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichwortsuche
gutes, leserattenthread, lest, zeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gutes Zeichen - Probearbeiten Sadur Allgemeine Fragen 9 08.02.2011 19:00
gutes Flugblatt Volker Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 8 13.11.2009 15:42
Arge lässt sich zeit zu vieeeeel zeit renamausi ALG II 6 28.07.2009 10:23
Gutes aus zweiter Hand ofra Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 28.01.2008 12:09


Es ist jetzt 06:38 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland