Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Fernsehen - Es gibt Sendungen, die dürfen bleiben. Manches darf auch mal raus.

Kultur Na Kultur eben...


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.07.2018, 17:56   #51
Dagegen72
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 6.094
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fernsehen - Es gibt Sendungen, die dürfen bleiben. Manches darf auch mal raus.

@Bettelstudent: verstehe, danke :)

jöööh, Sherlock Holmes - MAG

aber die Poirot-Krimiserien auf One mag ich nicht. Mag den Poirot nicht.
ich mag auch keine erfunden Holmes-Filme oder Bücher, ich mag nur die vom Erfinder und Autor selbst.

Orient Express mag ich.

yeah - mal was Gutes auf RTL: Einstein - die cleveren Kids, immer samstags - spannend! Kann man mal selbst mitraten - evtl. üben die Woche über

gibt es bald eine RTL - Rate-quizsendung "der schlauste Erwerbslose"
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2018, 18:06   #52
erwerbsuchend
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.06.2017
Beiträge: 2.050
erwerbsuchend Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fernsehen - Es gibt Sendungen, die dürfen bleiben. Manches darf auch mal raus.

Zitat von Dagegen72 Beitrag anzeigen
aber die Poirot-Krimiserien auf One mag ich nicht. Mag den Poirot nicht.
ich mag auch keine erfunden Holmes-Filme oder Bücher, ich mag nur die vom Erfinder und Autor selbst.
Wo liegt das Problem? Wer zwingt dich Sachen zu lesen oder anzusehen, die du nicht magst? Oder machst du das nur um dich nachher darüber auszulassen, warum und wieso du dieses oder jenes nicht magst?
erwerbsuchend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2018, 18:45   #53
Dagegen72
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 6.094
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fernsehen - Es gibt Sendungen, die dürfen bleiben. Manches darf auch mal raus.

Gerne will ich es dir erläutern, erwerbsuchend. Der Autor von Holmes ist Arthur Conan Doyle. Die Geschichten von Holmes sind so toll, so real geschrieben, das es einfach schade ist, dass es keine weiteren Geschichten von Doyle gibt. Deshalb gibt es andere Autoren, die auch Holmes - Geschichten schreiben und dazu schreiben, dass so oder so ähnlich Doyle geschrieben haben KÖNNTE.
ich weiß das, weil ich mal eine Holmes-Geschichte in Form eines Taschenbuchs in der hand hatte, es las, und am ende dann den wahren Autor las der eben nicht Doyle war mit eben dieser soeben genannten Erwähnung. Fazit: Poirot kann raus, aber auch: von Holmes lese ich lieber, als das ich einen Film sehe.

und naja - vielleicht werde ich ja mal bezahlte Filmkritikerin - früh übt sich

hier im Thread geht es drum, seine Meinungen zu äußern was das Fernsehprogramm betrifft, erwerbsuchend.

und btw. Tierärztin Dr. Mertens kann raus. Die Serie ist nett, schön schön, das mit den Tieren ist süß - aber die Serie ist mir zu glatt. Keine Spannung, alles konzentriert sich auf diese Tierärztin .. kann raus.
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2018, 20:39   #54
Bettelstudent
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.11.2017
Beiträge: 356
Bettelstudent
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fernsehen - Es gibt Sendungen, die dürfen bleiben. Manches darf auch mal raus.

Hallo Dagegen72,

nun der neue Sherlock Holmes (Benedict Cumberbatch) ist doch wohl die gelungstene Adaption des Meisterdetektives in das 21. Jahrhundert.ACD hätte seine helle Freude daran, wenn er noch leben würde.
Mrs. Hudson (Una Stubbs) mit ihren 81 Jahren immer noch eine Vollblutschauspielerin und die perfekte Besetzung dieser Rolle.
Ich freue mich schon auf die 5.Staffel.
Bettelstudent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 13:25   #55
Dagegen72
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 6.094
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fernsehen - Es gibt Sendungen, die dürfen bleiben. Manches darf auch mal raus.

@Bettelstudent: ok, dann will ich das nächste Mal auf diesen Autor bzw. Schaupsielerin achten.

edit Film "Zivilcourage": als Herr Jordan sagte, dass es nicht sein kann, dass alles kaputt gemacht würde, was man sich in 30 Jahren aufgebaut hätte - einige hatten halt das Glück, dass man sich in 30 Jahren was aufbauen konnte - anderen mussten in einem Krieg wie dieser Arim alles verlieren, sogar beide Eltern !! Ich finde, man kann nicht einfach stolz und zufrieden auf das eigene Glück und Erreichte sein, während es anderen schlecht geht, aber das ist die gängige Praxis bis auf einige Hilfsorganisationen und Behelfseinrichtungen.
Die Ungerechtigkeit findet doch auch im eigenen Land statt. Einige hatten Glück, hatten ein unterstützendes Elternhaus, und andere kommen aus dem Helferjob oder Erwerbslosenelend nicht raus !!

Der Film Zivilcourage ist sehr komplex und vieles wird nicht genügend thematisiert - es wird nur auf die blödeste Wirkung eingegangen, die meiner Meinung nach am Falschesten und sorry am dümmsten ist: EinwandererInnen machen alles kaputt. Fakt ist aber auch: die deutschstämmige Bevölkerung kann aufgrund der bestehenden Ungleichheitsproblematiken zum Teil noch nicht einmal lesen, gut, auf diesen Punkt ist der Film auch eingegangen.

auch wenn Jordan am Ende des Films zufrieden ist, wenn die zwei abgeführt werden - verständlich, denn deren Verhalten mit erpressen, brutale Gewaltanwendung, Wohungseinbruch usw. usw. war definitiv auch nicht in Ordnung! - als Zeuge würde er in der Realiät wohl noch eingeladen werden vor Gericht, wenn die zwei vors Gericht müssen für die Strafbemessung - glaube ich - und was wenn deren Rachegelüste von den zwei dann immer noch oder nochmal aufflammen würden?

aber spannend war der Film, von der ersten bis zur letzten Minute!
neues Thema: der Tatort von letzten Sonntag! nein, geht gar nicht! Ein ernstes und schlimmes Thema in ein Unterhaltungsformat zu quetschen geht gar gar nicht! Und mir gefiel auch nicht, dass der eine mit den Zuschauern sprach. Es wurde damit was Neues ausprobiert, aber es sagte mir nicht zu. Die ganze Handlung des Films sagte mir nicht zu. Und auf Reichenmist die 10.000 Euro für eine Sitzplatz in dem Konzertsall zahlen wo das alles stattfindet hängt mir zum Hals raus - diese Früchte hängen mir zu hoch und nur aus der Ferne ständig glozten hängt mir zum Hals raus, ist mir zu überzogen. Völlig bescheuert: die Kommissarin, die ganz zufällig Gast in dem Konzert ist, keinen Ausweis dabei hat und fortan im Abendkleid ermittelt und der Kommissarkollege geht nicht ans Telefon obwohl er Bereitschaft hat und vom Fußballspielfeld gezogen werden muss. tz tzt tz - witzig, aber auch unrealistisch bescheuert.

ja, wie gesagt, der Einspieler vom Tatort ist am besten. Und die Krimis aus dieser Zeit in der dieser Einspieler entstand waren glaube ich auch die besten aus heutiger Sicht. Krimis müssen glaube ich geheimnisvoll sein, weil die Taten entweder ein Geheimnis sind, weil sie vertuscht werden sollen o.ä.

Tragischer aber bemerkenswerter Krimi fand ich war der mit Heinz Rühmann: Es geschah am hellichten Tag.

Ich finde, es gibt gute aktuelle Filme, in denen mit neuen Darstellungstechniken dem Zuschauer, der Zuschauerin was rübergebracht werden will die super sind, aber bei dem Tatort klappt das scheinbar nicht. Da muss es nicht gut, sondern geheimnisvoll sein glaube ich.

Und wenn Wiederholungen, wie wäre es dann damit: Silas, Jack Holborn, Patrick Packard, Anna, Die drei Damen vom Grill, Praxis Bülowbogen, Momo ..

Die unendliche Geschite lief vor einiger Zeit mal ..
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 19:16   #56
UpToNorth
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.12.2014
Beiträge: 129
UpToNorth
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fernsehen - Es gibt Sendungen, die dürfen bleiben. Manches darf auch mal raus.

Interessantes Thema, das Thema TV und die TV-Landschaft.

Meine Einstellung hierzu ist recht simpel: circa 90% des TV können - nach meiner persönlichen Meinung - gerne aus dem TV rausgenommen werden. Das braucht kein Mensch.

Aus dem Grunde, konsumiere ich persönlich auch gar nicht mehr so sehr viel TV. Allerhöchstens die Nachrichtensender aus der Welt laufen bei mir daheim (CNN, BBC Worldnews, Al Jazeera, Euronews und die deutschen Nachrichtensender).

Ansonsten konsumiere ich gerne aus der Konserve vom eigenen Medien-Server, bzw. von Netflix. Das ist mir viel lieber, als das Programm der TV-Sender.

Besonders schlimm finde ich den diffamierenden Umgang mit dem Thema Hartz IV im TV. Als ob alle Hartz IV-Empfänger per se zu faul zum Arbeiten sind und sich nur von Alkohol und Zigaretten ernähren würden. Ganz schlimm und nicht vereinbar mit meinem gesunden Verstand. Selbiges gilt übrigens auch für dieses ganze Scripted Reality im TV. Kann sich echt keiner antun.

In dem Sinne und in Zeiten der ganzen modernen Medien, halte ich das Fernsehen für nicht mehr zwingend notwendig und überholt. Dies ist aber nur meine persönliche Meinung und nicht repräsentativ für die Mehrheitsbildung.
UpToNorth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 17:05   #57
Dagegen72
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 6.094
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
-1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Fernsehen - Es gibt Sendungen, die dürfen bleiben. Manches darf auch mal raus.

Also ich finde, das Party of five war in den 90ern vielleicht gut, aber die Bildqualität ist nun schlecht und ich finde die Handlung nicht so interessant. Es geht um Probleme des Menschen ok .. aber vielleicht auch irgendwie um amerikanische überzogene Gefühlsdarstellungen. Kann raus.
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:
Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
dürfen, fernsehen, manches, sendungen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sarrazin darf in SPD bleiben MrsNorris Archiv - News Diskussionen Tagespresse 58 16.05.2011 12:52
Bekommen wir nun auch ein Zwei-Klassen-Fernsehen? Psychohexe Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 20.12.2010 20:04
Darf man in seiner teuren Wohnung bleiben? rom22 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 4 27.03.2008 13:09
Darf man mit Kind zu Hause bleiben MaPe ALG II 3 19.12.2006 11:05
Wg wird aufgelöst, darf ich wohnen bleiben? Massouv Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 10 25.07.2006 12:58


Es ist jetzt 08:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland