Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
QR-Code des ELO-Forum Mach mit. klick mich....

Start > Allgemein > Kultur -> Was sind eure Erinnerungen an die 80er?


Kultur Na Kultur eben...

Geehrte Leser,
Sie können sich
hier kostenfrei registrieren um unser Forum zu nutzen. Hilfe bei Ihren Problemen mit "HartzIV", z.B. ALGI, ALGII, Sozialhilfe usw. zu erhalten.
Diese Werbeeinblendung, der Nachfolgende und dieser Hinweistext entfallen dann. Auch bitten wir Sie, dieses Forum (elo-forum.org) in Ihrem AdBlocker, auf die Whitelist zu setzen, da wir die erzielten Einnahmen dafür benötigen, das Hilfeforum etc. - auch und gerade in Ihrem Interesse - weiterhin finanzieren zu können.



Antwort

 

LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 24.06.2016, 12:31   #141
Elo-User/in
 
Benutzerbild von DonOs
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 1,033
DonOs DonOs
Du darfst nicht voten!
7
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sind eure Erinnerungen an die 80er?

Die 80er? Hmmmm


Wir sind Helden


Wenn du nach 1980 geboren wurdest, hat das hier nichts mit dir zu tun! Vergiss es! Kinder von heute werden in Watte gepackt...

Alle anderen bitte weiterlesen!

Wenn du als Kind in den 60er oder 70er Jahren lebtest, ist es zurückblickend kaum zu glauben, dass wir so lange überleben konnten!

- Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne Airbags. Unsere Bettchen waren angemalt mit Farben voller Blei und Cadmium.

- Die Fläschchen aus der Apotheke konnten wir ohne Schwierigkeiten öffnen, genauso wie die Flasche mit dem Bleichmittel.

- Türen und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere Fingerchen, und auf dem Fahrrad trugen wir nie einen Helm.

- Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus Flaschen. Wir bauten Wagen aus Seifenkisten und entdeckten während der ersten Fahrt den Hang hinunter, dass wir die Bremsen vergessen hatten. Damit kamen wir nach einigen Unfällen klar..

- Wir verließen morgens das Haus zum Spielen. - Wir blieben den ganzen Tag weg und mussten erst zu Hause sein, wenn die Straßenlaternen angingen. Niemand wusste, wo wir waren, und wir hatten noch nicht mal ein Handy dabei!

- Wir haben uns geschnitten, brachen uns Knochen und Zähne, und niemand wurde deswegen verklagt. Es waren eben Unfälle, und niemand hatte Schuld, außer wir selbst. - Keiner fragte nach "Aufsichtspflicht". Kann sich noch jemand an "Unfälle" erinnern?

- Wir kämpften und schlugen einander manchmal grün und blau. Damit mussten wir leben, denn es interessierte die Erwachsenen nicht besonders.

- Wir aßen Kekse, Brot mit dick Butter, tranken sehr viel Cola und Limo und wurden trotzdem nicht zu dick. - Naja, zumindest nicht jeder....

- Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche, und niemand starb an den Folgen.

- Wir hatten nicht: Playstation, Nintendo 64, X-Box, Videospiele, 64 Fernsehkanäle, Filme auf Video oder DVDs, Surround Sound, eigene Fernseher, Computer oder Internet-Chat-Rooms.

WIR HATTEN FREUNDE!!!

- Wir gingen einfach raus und trafen sie auf der Straße. - Oder wir marschierten einfach zu deren Heim und klingelten. Manchmal brauchten wir gar nicht klingeln und gingen einfach hinein; ohne Termin und ohne Wissen unserer gegenseitigen Eltern. Keiner brachte uns und keiner holte uns.... - Wie war das nur möglich?

- Wir dachten uns Spiele aus mit Holzstöcken und Tennisbällen. Außerdem aßen wir Würmer. Und die Prophezeiungen trafen nicht ein: Die Würmer lebten nicht in unseren Mägen für immer weiter, und mit den Stöcken stachen wir auch nicht besonders viele Augen aus.

- Beim Straßenfußball durfte nur mitspielen, wer gut war. - Wer nicht gut war, musste lernen, mit Enttäuschungen klarzukommen.

- Manche Schüler waren nicht so schlau wie andere. Sie rasselten durch Prüfungen und wiederholten Klassen. Das führte damals (noch) nicht zu emotionalen Elternabenden oder sogar zur Änderung der Leistungsbewertung.

- Unsere Taten hatten manchmal auch Konsequenzen. - Das war klar, und keiner konnte sich verstecken.
Wenn einer von uns sogar gegen das Gesetz verstoßen hat, war klar, dass die Eltern ihn nicht automatisch aus dem Schlamassel heraushauen. Im Gegenteil: Sie waren oft sogar der gleichen Meinung wie die Polizei! - So etwas aber auch!

- Unsere Generation hat eine Fülle von innovativen Problemlösern und Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht. - Wir hatten Freiheit, Misserfolg, Erfolg und Verantwortung, und mit alledem wussten wir
umzugehen!

Geboren vor 1980? Gehörst D U auch dazu ?

Gratuliere !

Wir sind HELDEN !

Geboren nach 1980 ?

So, jetzt wisst ihr Warmduscher und Weicheier das auch!
__

„Sie haben da eine Lücke im Lebenslauf“ – „Ja war Geil“
DonOs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2016, 19:53   #142
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5,078
Dagegen72 Dagegen72 Dagegen72
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sind eure Erinnerungen an die 80er?

sehr toll - DonOs :)

die tollen 80er :) schmacht


und was gab es nicht alles in den 80ern ! Die Hippies wurden von den Punks abgelöst. Plötzlich war es modern, sich eine Kette aus Büroklammern zu basteln

Und es gab "Wavers" - das waren die die sich schwarz kleideten und sich ihre Frisur hochtoupierten

und es gab "Poppers" - er ist ein Popper sagt man - das waren wohl die heutigen Hipsters, kann das sein?


Coole bunte Zeit -

Sandra - Zeit
Michael Cretu


https://www.youtube.com/watch?v=tVcE...MUShv4vguwchFG

Milli Vanilli und und und <3
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:

Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2016, 01:47   #143
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.06.2016
Beiträge: 11
Feuerzunge
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sind eure Erinnerungen an die 80er?

Anfang der Achtziger gab es mehr und mehr Bioläden.. an den Möhren hing noch der halbe Acker dran

Dann Tschernobyl, No Future, Punk, Hausbesetzer, Demos ohne Ende, Richard von Weizsäcker als Regierender Bürgermeister, Lummer, Wolfgang Neuss mit langen Haaren, NDW oder Indie Mucke - je nachdem, was man ertrug

Weihnachtsbutter, Senatsfleischbüchsen,
der Geruch von Ofenheizung im Winter,
Trabbigestank im Osten, aber Smog nur im Westen...

"Zweite Hand" statt Internet, Samstag nachts anstehen unter der Brücke am Zoo um eine "Morgenpost" zu ergattern wg. Wohnungen oder Jobs
Zum Duschen woanders hingehen oder auf Karte im Stadtbad
Mit Koffern (ohne Rollen!) ins Waschcenter gehen und die Wäsche naß mit zurück nehmen um das Geld für den Trockner zu sparen.

Ja, die Achtziger in Berlin waren kein Zuckerschlecken, aber wir haben's überlebt
Feuerzunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2016, 09:48   #144
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Kampfmops
 
Registriert seit: 24.03.2016
Beiträge: 169
Kampfmops
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sind eure Erinnerungen an die 80er?

Von mir nur ein kurzer Beitrag hier:

Ich bin in den 80ern geboren (war also noch ganz klein), aber kann mich noch an die Musik erinnern, die es damals noch bei Papa im Auto zu höhren gab.

Da gabs noch die kleinen, viereckigen CDs (Kasseten) und Videorecorder war da was ganz tolles. UND: Man hatte nur ein paar TV-Sender, aber man konnte sich die Sendungen immer anschauen (Vergleich: Heutzutage hat man zig Sender und läuft überall nur Müll)...und Abends nach der Tagesschau musste ich da immer ins Bett

Ja, damals, als ich noch klein war
__

Meine Texte erscheinen manchmal wirr oder vollkommen durcheinander?
Keine angst, ich bin verwirrt im Kopf, das kommt sicher noch öfter vor
Kampfmops ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2016, 18:34   #145
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 220
LisaS Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sind eure Erinnerungen an die 80er?

Zitat von andine Beitrag anzeigen
Pretty Woman und Dirty Dancing
Pretty Woman ist Baujahr 1990.

Zitat von echt machtlos Beitrag anzeigen
Pattrick Swazi ist auch schon tot ( ich glaube Darmkrebs).
Patrick Swayze starb 2009 an Bauchspreicheldrüsenkrebs.

Zitat von echt machtlos Beitrag anzeigen
Pattrick Duffy ist auch schon tot glaub ich.
Nee, der lebt noch.
LisaS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2016, 04:20   #146
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.06.2016
Beiträge: 11
Feuerzunge
Du darfst nicht voten!
1
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sind eure Erinnerungen an die 80er?

Zitat:
Bei uns auf'm Land war schon immer alles "Bio". Der Metzger im Dorf kannte jedes Schwein beim Vornamen.
Was dem Schwein vermutlich nicht geholfen hat...

Wehrdienst gab es bei uns keinen. Deswegen hatten wir die ganzen Kein-Bock-auf-Bundeswehr-'Flüchtlinge' hier. War ne super Möglichkeit, da drumrum zu kommen.
Feuerzunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2016, 21:07   #147
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.11.2009
Beiträge: 1,520
293949 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard

Unvollständige Spontaneinfälle: Arbeit auf den US-Transitzügen von + nach Berlin - Ideal, Hendrix + die 'Ruine' in Berlin mit Uschi...Mein Fahrrad + das besetzte Haus gegenüber vom 'Elefanten', die Thailänderin in der Peepshow am Bahnhof Zoo...Ost-Berlin als Parodie des Westens... Paranoia Therapie und Neuaufbruch....

...natürlich alles vor dem Irrsinnn rund um den 'Mauerfall': das ist eine eigene Geschichte+gehört zu den 90gern !

Geändert von Curt The Cat (14.01.2017 um 10:22 Uhr)
293949 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 15:45   #148
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5,078
Dagegen72 Dagegen72 Dagegen72
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sind eure Erinnerungen an die 80er?

Bezüglich 80er denke ich auch an Frank Zander (Ja wenn wir alle Englein wären, 1981 oder Ähnliches). Zander ist ja schon lange aktiv in dem Bereich. Früher auch mit Helga Feddersen R.I.P. und anderen.

Er hat ein Neues Lied herausgebracht (schon länger). Nichts ist mehr so, wie es mal war:

https://www.youtube.com/watch?v=s5eCs-QWclI

Einfühlsam mit Armut, Obdachlosigkeit und Flüchtlinge ("gestern Folter heute "nur" Clochard")

Roland Kaiser auch - Roland Kaiser ist sehr aktiv auch im Bereich Ehrenamt und Refugees Welcome. Ich glaube, er hat sogar das Bundesverdienstkreuz inzwischen erhalten. Ja:

Bundesverdienstkreuz für den Kaiser | MDR.DE

Einziger Wehrmutstropfen: er ist bei der SPD :( Daumen runter
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:

Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2017, 18:59   #149
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.10.2012
Beiträge: 618
noillusions Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sind eure Erinnerungen an die 80er?

da konnte man noch RAIDER naschen!
depeche mode machte noch geile musik, die Getränkedose kam auf.
Und man konnte noch AUS DEM VOLLEN schöpfen. Keine Sparwut weit und breit!
noillusions ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 19:42   #150
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.12.2016
Beiträge: 52
Jungpionier
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sind eure Erinnerungen an die 80er?

Die 80er! Ein Versprechen auf ein schönes, aufregendes, unbeschwertes Leben!

Ich war noch jung, war gut beschäftigt und machte mir keine Gedanken um nichts. Arbeit und Geld würde ich immer haben - davon war ich fest überzeugt. Es ging mir lediglich darum, für mein damaliges Hobby (Musik) genügend Geld zu haben. Plattenkäufe bei "Saturn" waren Pflicht.

Dann kamen die CDs, und irgendwie fand ich die praktisch, aber wenig aufregend. Meine Plattenkäufe gingen trotzdem zurück.

Dann kamen die ersten PCs, und ich war sofort dabei und steckte mein Geld dort hinein. Mann, was habe ich Geld rausgeworfen! Der NEC V20 war irgendwie geiler das das Zeugs von Intel. Eine Chip-Fabrik in Japan fackelte ab, und RAM war so viel wert wie Gold. Ich wollte aber unbedingt 16 MB RAM haben (MB - nicht GB!) und zahlte fast 1.000 DM dafür.

Ich ergatterte auf einer CeBit amerikanische PC-Zeitschriften. Was war ich platt! Was hatten die Händler für geile Sachen im Angebot! Rechner von "Northgate" oder "Gateway 2000". Eine Fax-Steckkarte wollte ich unbedingt um Faxe zu versenden. Mußte ich mir aus den USA schicken lassen. Kostete 998 DM. Und so weiter und so weiter.

Mailboxen statt Internet! Internet gab es nicht. Später CompuServe. 300 DM Telefonkosten im ersten Monat, weil der nächste Zugangsknoten in Frankfurt war und von mir aus ein Ferngespräch.

Sowas halt. Das waren meine 80er. Geld rausgeworfen wie ein Großer. Schade drum.
Jungpionier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 09:31   #151
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 33
Physio Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
2
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sind eure Erinnerungen an die 80er?

Als junge Frau konnte ich Anfang der 80er nachts alleine aus der Disco nach Hause gehen, ohne Angst haben zu müssen (natürlich auch da nicht durch dunkle Gassen). Auch ging man höflicher, verlässlicher miteinander um, man wurde besser beraten und Mobbing/sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz waren noch kein Thema, ebenso wie Wohnungs- und Arbeitsnot - es gab noch kein menschenunwürdiges Hartz 4, es gab i. Allg. mehr "Platz". Man konnte planen und hatte eine Vision von "Zukunft und Lebensgestaltung", statt "Ausgeliefertsein".
Man konnte sich freier und selbstverständlicher mitteilen und bewegen, ohne dass es mißverstanden wurde, man hatte noch Zeit, um ein Gespür für einander zu entwickeln. Heute ist vieles komplizierter geworden.
Allerdings verliefen Demos genauso im Sande wie heute.
Physio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 13:07   #152
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.12.2013
Beiträge: 55
bärlin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Was sind eure Erinnerungen an die 80er?

Zitat von Physio Beitrag anzeigen
Als junge Frau konnte ich Anfang der 80er nachts alleine aus der Disco nach Hause gehen, ohne Angst haben zu müssen (natürlich auch da nicht durch dunkle Gassen).
Wovor hast du denn Heute angst?
bärlin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
80er, erinnerungen

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie sind eure Erfahrungen mit Zeitarbeit? Bussymix Zeitarbeit und -Firmen 304 14.03.2015 19:11
Sind eure JC noch geöffnet bzw zugänglich? Sahobo AfA /Jobcenter / Optionskommunen 72 23.12.2013 19:59
Frührentner die ausgewandert sind -> Eure Erfahrung ist gefragt Krümelchen Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente 26 06.10.2011 20:35
›Wir sind nicht eure Geldautomaten‹ Bundesweiter Aufruf Cementwut Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 23.06.2010 12:57
Wie hoch sind eure monatlichen Heizkosten? Sonste KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 14 05.05.2009 02:16


Es ist jetzt 02:23 Uhr.


Powered by vBulletin; (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland