Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Arbeit - Pflicht oder Kür? - Wieviel Arbeit braucht der Mensch?

Kultur Na Kultur eben...


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.02.2015, 17:06   #26
barbar
Elo-User/in
 
Benutzerbild von barbar
 
Registriert seit: 12.02.2015
Beiträge: 36
barbar Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeit - Pflicht oder Kür? - Wieviel Arbeit braucht der Mensch?

Und ich werde gleich ein Nebenjob Starten, und 12std. pro Tag arbeiten... sigh...
barbar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2015, 18:23   #27
Heiliger Geistl
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeit - Pflicht oder Kür? - Wieviel Arbeit braucht der Mensch?

Zitat von barbar Beitrag anzeigen
Und ich werde gleich ein Nebenjob Starten, und 12std. pro Tag arbeiten... sigh...
12 Stunden AM Tag für 450€. Is ja DER Job.

https://www.youtube.com/watch?v=Bppi2jyLUt0
Heiliger Geistl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2015, 17:17   #28
Dagegen72
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5.316
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeit - Pflicht oder Kür? - Wieviel Arbeit braucht der Mensch?

Habe hier einen interessanten Beitrag entdeckt, hier ist der Link:

es geht um Arbeitszeit und wie sehr sie in das private Leben hineinwirkt. Es geht um die Aufhebung der Grenzen Arbeit und privat. Ich steig noch nicht ganz durch. Es geht um Flexibilisierung der Arbeitszeiten und was das für Auswirkungen auf das Privatleben hat.

Schön fand ich den Begriff: als Arbeitnehmer sei man "Unternehmer des eigenen Arbeitsvermögens" :)

http://www.berlin01.juparl.de/downlo...aturstudie.pdf
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:

Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2015, 17:42   #29
ThisIsTheEnd
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 27.05.2008
Ort: NRW
Beiträge: 6.027
ThisIsTheEnd Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeit - Pflicht oder Kür? - Wieviel Arbeit braucht der Mensch?

....
ThisIsTheEnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2015, 18:48   #30
Heiliger Geistl
 
Registriert seit: 23.06.2014
Beiträge: 2.349
Heiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl EnagagiertHeiliger Geistl Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeit - Pflicht oder Kür? - Wieviel Arbeit braucht der Mensch?

Zitat von Dagegen72 Beitrag anzeigen
Habe hier einen interessanten Beitrag entdeckt, hier ist der Link:

es geht um Arbeitszeit und wie sehr sie in das private Leben hineinwirkt. Es geht um die Aufhebung der Grenzen Arbeit und privat. Ich steig noch nicht ganz durch. Es geht um Flexibilisierung der Arbeitszeiten und was das für Auswirkungen auf das Privatleben hat.

Schön fand ich den Begriff: als Arbeitnehmer sei man "Unternehmer des eigenen Arbeitsvermögens" :)

http://www.berlin01.juparl.de/downlo...aturstudie.pdf
15 Jahre ist das alt, und damals war es im Vergleich zu heute richtig harmlos. H4 gabs auch noch lange nicht.
Heiliger Geistl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2015, 14:04   #31
Dagegen72
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5.316
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeit - Pflicht oder Kür? - Wieviel Arbeit braucht der Mensch?

hast recht, auf die Zeitspanne habe ich gar nicht so geachtet
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:

Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2015, 11:41   #32
Dagegen72
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 5.316
Dagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 EnagagiertDagegen72 Enagagiert
Du darfst nicht voten!
0
Du darfst nicht voten!

Standard AW: Arbeit - Pflicht oder Kür? - Wieviel Arbeit braucht der Mensch?

Arbeit - Fluch oder Segen?

https://www.youtube.com/watch?v=gXQz5OrYTXs

sehr interessante und umfangreiche Doku von Planet Wissen

der Autor Hr. Renz des Buches "Tyrannei durch Arbeit" ist Gesprächspartner

Hr. Renz war erfolgreicher Sportler, Friedensaktivist, studierte Medizin und nun ist er als Autor tätig für Bücher wie das über Arbeit

der ALG II - Möbel - Architekt Le Menzels ist auch in der Doku

Faire Turnschuhe hat er auch hergestellt

super: seine Idee: winzige Häuser für jeden - ja, das wärs für mich

die Doku spricht über Verschiedenes

"früher" genügte es zu arbeiten bis man Geld hatte, dann war erst mal gut mit arbeiten bis Geld wieder nötig wurde, auch in der Anfangszeit der Industrie von Fabriken usw.

Deshalb kamen die Farbrikchefs auf die Idee Hungerlöhne zu zahlen, damit die Leute ständig arbeiten gehen mussten

es geht um den Hungerstreik in Esslingen, als das Panasonic-Werk geschlossen wurde und warum den Leuten wichtig ist, für Arbeit in den Hungerstreik zu gehen

Antwort: Arbeit macht Spaß wenn auch nicht immer, bringt Anerkennung, gibt Erfolgsgefühle, bringt Sinn, man fühlt sich was wert ....

das ALG II - Bezieher - Kaufhaus - d.h. der erfundene Phantasie-Supermarkt, der eine Maßnahme für die ALG II - Bezieher ist wird auch darin gezeigt

Autor Renz findet diese Maßnahme entwürdigend

er fragt sich, ob ALG II - Bezieher die das machen eine hohe Selbstverleugnung haben, warum die das machen

gesetzlich ist sowas ja eher selten freiwillig aber man muss nach den bestimmten Grauzonen und Urteilen sowas nicht zu machen eben intensiv suchen

Burn out - Drepessionen durch Arbeit werden auch erwähnt

und das Dorf Tempelhof bei Schwäbisch Hall will sich selbst versorgen - sehr interessant - die Bewohner wollen alle soziale Gerechtigkeit leben und sinn-voll leben

interessant: die Berufstätigkeit der Digital-Nomadin. Gibt es auch viele Videos in youtube darüber. Mein Arbeitsplatz: ein Notebook und ein Handy und ansonsten wo ich gerade bin. Die Frau im Video ist jetzt Reisetagebuch-Bloggerin und verdient mit Werbung
__


Wer gegen Erwerbslose hetzt, ist einer, der Bonzen nützt und stützt! (Dagegen72)
Zitat:

Die Bundeskanzlerin bezieht derzeit rund 18.023 Euro monatliches Amtsgehalt.
Hinzu kommt eine steuerfreie Dienstaufwandsentschädigung von rund 12.271 Euro im
Jahr. Die Bundesminister verdienen etwas weniger, erhalten aber mit rund 14.638
Euro pro Monat
( Quelle: Bund der Steuerzahler)
Dagegen72 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
arbeit, mensch, pflicht, wieviel

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was der Mensch braucht - 2011 dr.byrd Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 30.04.2011 06:59
Wieviel Bewerbungstraining braucht der Mensch? Libelle06 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 22 19.04.2011 10:58
Was braucht der Mensch zum Leben? wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 12 05.02.2010 16:05
Was der Mensch braucht vagabund Archiv - News Diskussionen Tagespresse 4 04.02.2010 11:04
Bundesagentur für Arbeit braucht mehr Geld - Defizit ca. 10,9 Mrd. Euro. Muci Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 05.03.2009 12:08


Es ist jetzt 18:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland