Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag Alles rund um Eltern und Kindergeld sowie Kinderzuschlag und zugehörige "Gelder" im Zusammenhang mit Erwerbslosigkeit.


:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.12.2012, 16:58   #26
Spartakus Germanicus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Ort: Sudenburg
Beiträge: 42
Spartakus Germanicus
Standard AW: ALGII/Bufdi Eltern Behalten Kindergeld

Es können doch generell nur die Eltern Kindergeld beantragen.

Kindergeld ist keine sozialleistung,sondern eine Steuerliche Ausgleichszahlung für die Eltern.

kindergeld . info
__

"Hartzer aller Bundesländer,vereinigt euch"
Spartakus Germanicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 17:03   #27
Spartakus Germanicus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Ort: Sudenburg
Beiträge: 42
Spartakus Germanicus
Standard AW: ALGII/Bufdi Eltern Behalten Kindergeld

Wohngeld können sie leider nicht beantragen,weil sie ALG2 bekommen
Außerdem leben meine eltern imeigenen Haus.
__

"Hartzer aller Bundesländer,vereinigt euch"
Spartakus Germanicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2012, 17:32   #28
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Standard AW: ALGII/Bufdi Eltern Behalten Kindergeld

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Was die sagen - da hätt ich gern die Rechtsgrundlage...
Hi Kiwi...

...siehe #20.

Es war schon immer was besonderes, öffentlich zu fur----! Auch ich war mal eine zeitlang öffentlicher Dienst und bekam zum Kindergeld extra Zulage.

MfG
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 18:38   #29
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: ALGII/Bufdi Eltern Behalten Kindergeld

Zitat von Spartakus Germanicus Beitrag anzeigen
Wohngeld können sie leider nicht beantragen,weil sie ALG2 bekommen
Erklär doch bitte mal, warum das Kindergeld nicht bei ihnen angerechnet wird, wenn sie ALG II bekommen.

Sie haben da doch nichts davon...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 19:39   #30
Spartakus Germanicus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Ort: Sudenburg
Beiträge: 42
Spartakus Germanicus
Standard AW: ALGII/Bufdi Eltern Behalten Kindergeld

Nochmal.

-Ich bekomme ALG 2

-Ich Leiste BFD

-Ich lebe Alleine in einer eigenen Wohnung in einer anderen Stadt

-Meine Mutter Arbeitet im Öffentlichendienst

-Meine Mutter bekommt das Kindergeld mit ihrem Lohn ausbezahlt

-Meine Vater Bekommen ALG 2(Mutter mit Angerechnet)

-Das ALG 2 beläuft sich auf 90 Euro pro Monat

-Das Kindergeld wird ihnen,meinen Eltern angerechnet
(Also ALG 2 = O,00 Euro)

-Mein Jobcenter will aber an das Kindergeld das meine Eltern bekommen


-Ich will das Kindergeld nicht,meine Eltern Können das gerne behalten(so haben sie 95 Euro mehr imMonat als mit ALG 2)


Meine Frage war,

1.Kann das Jobcenter mir das Kindergeld was meine Eltern behalten, anrechnen


2.Kann das Jobcenter mich in irgend einer weisse zwingen(erpressen) das Kindergeld von meinen Eltern zu besorgen,oder nicht
__

"Hartzer aller Bundesländer,vereinigt euch"
Spartakus Germanicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 20:35   #31
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: ALGII/Bufdi Eltern Behalten Kindergeld

Kannst du nicht verstehen, was ich meine?

Dein Vater bekommt ALG II - deine Mutter ist damit in der BG und Kindergeld, das sie bekommt, ist ihr Einkommen und wird vollangerechnet.

Dir kann nur angerechnet werden, was dir zufließt.

Worums dir geht, haben wir schon verstanden.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2012, 23:32   #32
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena Erolena
Standard AW: ALGII/Bufdi Eltern Behalten Kindergeld

Wegen der Unterhaltspficht, das ist schon eher eine Frage für einen Anwalt: es gibt Fälle, da bekommen die Eltern das Kindergeld, aber sind trotzdem nicht mehr unterhaltsplichtig. Das wäre z.B. der Fall, wenn dein Ausbildungsweg abgeschlossen ist und wenn du vielleicht danach auch nicht mehr weiterstudieren willst (Anwalt fragen). Dann kann es passieren, dass die Eltern nicht mehr unterhaltspflichtig sind. In so einem Falle, könnte es sein, dass die Eltern das Kindergeld nicht herausgeben müssen.

Meine Laienmeinung, was beim Jobcenter passieren kann:
Das Jobcenter könnte von dir verlangen, dass du das Kindergeld bei den Eltern einforderst. Dann machst du das einfach nicht.

Das Jobcenter müsste dann einen anderen Weg gehen, nämlich das Kindergeld von den Eltern einfordern, also faktisch Unterhalt als Ersatz für an dich gezahlte ALG 2 geltend machen. Das nennt sich "Übergang von Ansprüchen" und ist in § 33 SGB II geregelt. Für einen solchen Übergang von (Unterhalts-)Ansprüchen muss das Jobcenter einige Regeln beachten.

Zitat:
§ 33 Übergang von Ansprüchen

(2) Ein Unterhaltsanspruch nach bürgerlichem Recht geht nicht
über, wenn
die unterhaltsberechtigte Person

2. mit der oder dem Verpflichteten verwandt ist und den Unter-
haltsanspruch nicht geltend mach
t; dies gilt nicht für Unterhalts-
ansprüche
a) minderjähriger Leistungsberechtigter
b) von Hilfebedürftigen, die das 25. Lebensjahr noch nicht voll-
endet und die Erstausbildung noch nicht abgeschlossen haben,
gegen ihre Eltern,
Wenn du
- über 25 Jahre bist + keine Unterhaltsforderungen gegen die Eltern geltend machst oder
- unter 25 Jahre bist hast aber die Erstausbildung schon abgeschlossen + forderst keinen Unterhalt von den Eltern,
dann ist ein Forderungsübergang nicht möglich. Dann kann das Jobcenter den Unterhalt (Kindergeld) nicht erlangen. Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass sie dann keine Unterhaltsforderungen an die Eltern stellen können ("der Unterhaltsanspruch .... geht nicht über, wenn ...").

Wenn du aber zu den unter a) und b) genannten Personen gehörst, also
- minderjährig bist oder
- unter 25 Jahre bist + hast die Erstausbildung noch nicht abgeschlossen,
dann kann das Jobcenter den Unterhalt (Kindergeld) von den Eltern als Ersatz für an dich gezahltes ALG 2 verlangen.

Mach dich nicht verrückt, wart ab was passiert. Die Mühlen mahlen manchmal auch beim JC langsam. Und ewig geht doch dein Bufdi-Dienst nicht, dann endet der Kindergeldanspruch sowieso.

Alles ohne Garantie. Vielleicht hier jemand herein, der arbeitsmäßig damit zu tun hat, der kann das vielleicht viel kürzer erklären.
Und auch meinen Text nötigenfalls korrigieren.
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2012, 20:07   #33
Spartakus Germanicus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.07.2011
Ort: Sudenburg
Beiträge: 42
Spartakus Germanicus
Standard AW: ALGII/Bufdi Eltern Behalten Kindergeld

@Kiwi

Jetzt habe ich verstanden was du meinst.
Solange als kein Geld auf mein Konto fließt,kann mir nix angerechnet werden.
__

"Hartzer aller Bundesländer,vereinigt euch"
Spartakus Germanicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.2012, 07:28   #34
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_ gast_
Standard AW: ALGII/Bufdi Eltern Behalten Kindergeld

Zitat von Spartakus Germanicus Beitrag anzeigen
@Kiwi

Jetzt habe ich verstanden was du meinst.
Solange als kein Geld auf mein Konto fließt,kann mir nix angerechnet werden.
Na endlich :-)

Wenn SB das anders sieht, laß dir von ihr mal das Zuflußprinzip erklären :-)
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
algii or bufdi, behalten, eltern, kindergeld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anrechnung Kindergeld (Kind bezieht SGB XII) bei den Eltern (SGB II) rechtens? woodchild Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag 12 17.10.2011 11:26
VGH BW: Kindergeld zählt zum Einkommen der Eltern WillyV ... Allgemeine Entscheidungen 0 02.02.2010 15:25
Kindergeld-Rückforderungen: Argen behalten Betrag ohne rechtliche Begründung im Febra Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 25.01.2010 15:30
Kindergeld behalten? Marty111 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 11 26.10.2009 18:25
Eltern erhalten kein Kindergeld für unwillige arbeitssuchend Lusjena ... Allgemeine Entscheidungen 0 02.02.2006 12:13


Es ist jetzt 16:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland