Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kindergeld?

Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag, BuT Alles rund um Eltern- und Kindergeld sowie Kinderzuschlag und zugehörige "Gelder" (BuT...) im Zusammenhang mit Erwerbslosigkeit.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2006, 22:40   #1
Marcus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.09.2005
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 65
Marcus
Standard Kindergeld?

Hallo,
eine Frau die mit 20 ein Kind bekommt und bis dahin für sich selber Kindergeld bekommen hat, bekommt sie es danach auch weiter oder nicht mehr?

Hab deswegen mal google bemüht aber irgendwie sind die Ausagen unterschiedlich die einen sagen nein die anderen sagen ja.

Was stimmt denn nun davon?
Marcus ist offline  
Alt 06.11.2006, 08:39   #2
MaPe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin!

Normalerweise wird Kindergeld nur für Kinder bis zum 18. Lebensjahr gezahlt, es kann aber bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres Kindergeld weiter gezahlt werden, solange das Kind sich in der Schul-, Berufsausbildung oder dem Studium befindet.
Kindergeld wird auch für ein über 18 Jahre Kind bis zur Vollendung des 21. Lebensjahres gezahlt, wenn es arbeitslos ist und der Arbeitsvermittlung des Arbeitsamtes zur Verfügung steht.

Folgende Außnahmen sind möglich:
Für ein über 18 Jahre altes Kind steht bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres Kindergeld zu, wenn es eine Berufsausbildung wegen fehlenden Ausbildungsplatzes nicht beginnen oder fortsetzen kann.

Einem über 18 Jahre altes Kind steht bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres Kindergeld zu, wenn es ein "freiwilliges soziales Jahr" oder ein "freiwilliges ökologisches Jahr" nach den jeweiligen Förderungsgesetzen ableistet.

Für ein über 18 Jahre altes Kind wird Kindergeld ohne altersmäßige Begrenzung gezahlt, wenn es wegen einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung nicht in der Lage ist, durch eine eigene Erwerbstätigkeit oder durch andere Einkünfte und Bezüge seinen Lebensunterhalt zu bestreiten.

Quelle:http://www.rechtspraxis.de/kindgeld.html#top1

MfG
MaPe
 
Alt 06.11.2006, 13:28   #3
Mambo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Kindergeld?

Da die Mutter selbst kindergeldberichtigt ist, bisher bekam sie nach der Aussage hier Kindergeld, und sich nichts an den bisherigen Anspruchvoraussetzungen geändert hat, bekommen nun beide Kindergeld.
Kindergeld gibt es jetzt nur noch bis zum 25. Lebensjahr, Gesetzesänderung.
Mit dem Steueränderungsgesetz 2007 wird ab dem 01.01.2007 die Altersgrenze für das regelmäßig endgültige "Aus" aller kindbezogenen Vergünstigungen von 27 auf 25 Jahre herabgesetzt. Uneingeschränkt betroffen sind alle Kinder, die am 31.12.2006 noch keine 24 Jahre alt sind.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
kindergeld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kindergeld... lena.ljuba U 25 7 22.01.2008 22:44
Kindergeld schmetterling123 Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag, BuT 2 09.09.2007 10:55
Kindergeld shippou U 25 5 27.03.2007 13:56
Kindergeld sunshinedf43 Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag, BuT 1 02.07.2006 08:50
Kindergeld Janchen ... Familie 0 18.10.2005 21:31


Es ist jetzt 10:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland