Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag Alles rund um Eltern und Kindergeld sowie Kinderzuschlag und zugehörige "Gelder" im Zusammenhang mit Erwerbslosigkeit.


Danke Danke:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2017, 22:00   #1
Dantius
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Dantius
 
Registriert seit: 26.09.2005
Beiträge: 309
Dantius Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Rückzahlung KiZ - Neuantrag möglich?

Hallo,

nach einer Nachberechnung zahlen wir KiZ aus dem letzten Jahr zurück per Ratenzahlung.

Können wir trotzdem für das neue Jahr nun einen Antrag stellen, oder muss erst die Rückzahlung komplett erfolgt sein?

Gruss
Dantius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 10:50   #2
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 7.577
Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K Kerstin_K
Standard AW: Rückzahlung KiZ - Neuantrag möglich?

Warum sollte das nicht gehen? Die Rueckzahlung betrifft einen Zeitraum, der Neuantrag einen anderen.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 13:54   #3
Alkib
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.08.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 357
Alkib Alkib
Standard AW: Rückzahlung KiZ - Neuantrag möglich?

Und wenns eng wird: gewerkschaftsbeitrag bis 1% vom brutto kostet zwar, aber kann viel bringen. Gleiches gilt für die miese riesterrente, aber erstens mit Kindern gibt's viel und wichtiger: 4% vom brutto darf man ohne Berechnung zahlen!!! Wenns die Grenze kippt, machen!
Gruß alkib
Alkib ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 13:58   #4
Dantius
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Dantius
 
Registriert seit: 26.09.2005
Beiträge: 309
Dantius Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Rückzahlung KiZ - Neuantrag möglich?

Ohje ohje, das verstehe ich nicht ganz... was muss ich da tun, bin im öffentlichen Dienst und liege vermutlich um ein paar Euro drüber.

(drei Kinder, Frau / Mann)...

Verbleibender Gesamtbedarf wurde mit 1708.- berechnet und zu berücksichtigendes Einkommen mit 1714,26 €.

Was kann ich also tun?
Dantius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 16:23   #5
Alkib
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.08.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 357
Alkib Alkib
Standard AW: Rückzahlung KiZ - Neuantrag möglich?

Gibt's da keinen Beitrag im beamtenbund?
Einfach mal den Vertrauensmann o.ä. Ansprechen: satzungsgemäßer Beitrag kostet zwar, aber bei drei Kindern sollte mehr als 200,- KiZ dann rauskommen.
Also beitreten, sofort zahlen und dann Antrag abgeben.
Alkib ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 16:29   #6
Dantius
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Dantius
 
Registriert seit: 26.09.2005
Beiträge: 309
Dantius Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Rückzahlung KiZ - Neuantrag möglich?

Sorry, wenn ich noch mal frage. Meinst Du jetzt Riester? Sie ist nicht verbeamtet, arbeitet bei der Stadt im öffentlich. Dienst in einer Kindertagesstätte.

D.h. sinnvollerweise müssen wir gucken, wie das mit diesem Riester funktioniert... so ganz blicke ich da nicht durch, das machen Versicherungen richtig?

Und das wird dann auch auf dem Lohnzettel sichtbar und vom Bruttoverdienst wird dann 4% abgezogen... wenn sie jetzt also 2500 Brutto im Monat hat, wären das 100 Euro Brutto weniger, korrekt?

Ich muss mich da mal hinsetzen... *seufz* Danke!!
Dantius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2017, 17:55   #7
Alkib
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.08.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 357
Alkib Alkib
Standard AW: Rückzahlung KiZ - Neuantrag möglich?

Macht doch Riester mit möglichst wenig Provision: z.b. Fragt mal bei der Hausbank und lasst euch ausrechnen, was der Staat zugibt und wieviel das Minimum als Beitrag von euch für die staatlichen Zuschüsse ist. Bei drei Kindern sollte sich das lohnen.

Ich hatte vorher Gewerkschaft gemeint, aber ein kleiner Riester bringt ja doppelt was: ein bisschen Rente mehr ( jetzt wohl sogar mit 202,- nrechnungsfrei bei Grundsicherung) und bei euch gibt's dann KiZ.
Aber erkundet verbindlich, ob dann KiZ rauskommt. Nicht dass ihr monatlich eine neue Belastung habt ohne KiZ.
So aber dürfte die Rente b vom KiZ zu bezahlen sein und es bleibt noch ordentlich was über.
Alkib ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich habe wohl Unterkunftskosten zuviel erhalten. Ist eine Rückzahlung in Raten möglich? Daniel1984 KDU - Miete / Untermiete 8 23.10.2016 09:27
Rückzahlung möglich? Spontaner ALG II 9 23.08.2010 01:31
Neuantrag simone83 ALG II 5 29.05.2009 10:24
ALG II Neuantrag ?? vinchen ALG II 5 08.07.2007 19:08
neuantrag woki2005 Anträge 2 20.03.2006 22:47


Es ist jetzt 06:48 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland