QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wer kommt für Klassenfahrt nach England auf?

Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag, BuT

Alles rund um Eltern- und Kindergeld sowie Kinderzuschlag und zugehörige "Gelder" (BuT...) im Zusammenhang mit Erwerbslosigkeit.


Wer kommt für Klassenfahrt nach England auf?

Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag, BuT

Danke Danke:  4
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.2018, 16:49   #1
jumpes
Elo-User/in
 
Benutzerbild von jumpes
 
Registriert seit: 24.09.2017
Beiträge: 8
jumpes
Standard Wer kommt für Klassenfahrt nach England auf?

Hallo,
ich habe ab dem 3.4.18 wieder Arbeit, 1. Gehalt fließt voraussichtlich Anfang Mai.

Antrag auf Übernahme der Klassenfahrtkosten wurde gestellt. Klassenfahrt geht vom 29.4. - 4.5.2018
Bezahlung der KLassenfahrt muss bis 15.3.2018 erfolgen (360€)

Muss das Jobcenter die Klassenfahrt nun bezahlen oder nur anteilig oder muss ich die Klassenfahrt bezahlen?

Bitte um konkrete Antworten. ich glaube das Jobcenter ist in der Pflicht, da ich ja erst im Mai Gehalt erhalten werde, oder?

Vielen Dank für Eure Hilfe
jumpes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 16:56   #2
Gaestin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Gaestin
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 1.490
Gaestin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wer kommt für Klassenfahrt nach England auf?

ganz konkret zuallererst beim Förderverein in der Schule fragen.
Sonst beim Amt, damit das Kind nicht aus dem Klassenverband ausgeschlossen wird, es ist sehr wichtig, dass es teilnehmen kann.
Gaestin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 17:03   #3
jumpes
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von jumpes
 
Registriert seit: 24.09.2017
Beiträge: 8
jumpes
Standard AW: Wer kommt für Klassenfahrt nach England auf?

Zitat von Gaestin Beitrag anzeigen
ganz konkret zuallererst beim Förderverein in der Schule fragen.
Sonst beim Amt, damit das Kind nicht aus dem Klassenverband ausgeschlossen wird, es ist sehr wichtig, dass es teilnehmen kann.
Danke aber das war nicht die Antwort auf meine Frage..... Wie gesagt Bildung- und Teilhabeantrag wurde ja schon gestellt mir geht es generell um die Frage ob das Jobcenter dafür aufkommen muss oder nicht....
jumpes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 17:05   #4
vidar
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von vidar
 
Registriert seit: 27.01.2014
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1.273
vidar vidar vidar vidar vidar vidar vidar vidar
Standard AW: Wer kommt für Klassenfahrt nach England auf?

Moin @jumpes,

Ich denke, dass du die Klassenfahrt selbst bezahlen muss. Du hast ab Anfang April einen Arbeitsplatz und beziehst offiziell demnach ab dem 04.04.2018 kein ALG-2 mehr. Im Monat April würdest übrigens nicht nur das ALG-2 sondern auch den Lohn aus deiner neuen Tätigkeit zur Verfügung haben. Das zuviel erhaltene ALG-2 wirst du unter Berücksichtigung der Abzugsmöglichkeiten dem JC ggf. wieder zurückzahlen müssen, sofern dein Lohn noch im Monat April überwiesen werden sollte.
__

(Dies ist meine persönliche Meinung und stellt keine Rechtsberatung dar)
vidar ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 17:07   #5
Gaestin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Gaestin
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 1.490
Gaestin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wer kommt für Klassenfahrt nach England auf?

die erste Frage ist trotzdem immer, ob
der Förderverein gefragt wurde.
Gaestin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 17:39   #6
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 6.400
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Wer kommt für Klassenfahrt nach England auf?

Wenn die Bezahlung im März fällig ist und im März offensichtlich noch Hilfebedürftigkeit besteht, dann ist das JC zuständig, wenn man einen entsprechenden BuT Antrag stellt.
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2018, 14:56   #7
heutehier
Elo-User/in
 
Benutzerbild von heutehier
 
Registriert seit: 18.07.2012
Ort: Land Ohne Sonne
Beiträge: 879
heutehier Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wer kommt für Klassenfahrt nach England auf?

Zitat von vidar Beitrag anzeigen
Moin @jumpes,

Ich denke, dass du die Klassenfahrt selbst bezahlen muss. Du hast ab Anfang April einen Arbeitsplatz und beziehst offiziell demnach ab dem 04.04.2018 kein ALG-2 mehr. Im Monat April würdest übrigens nicht nur das ALG-2 sondern auch den Lohn aus deiner neuen Tätigkeit zur Verfügung haben. Das zuviel erhaltene ALG-2 wirst du unter Berücksichtigung der Abzugsmöglichkeiten dem JC ggf. wieder zurückzahlen müssen, sofern dein Lohn noch im Monat April überwiesen werden sollte.

Fälligkeit ist im März, also zählen die Kosten im März als Bedarf.
Und die BG bezieht den gesamtem April über offiziell ALG 2, natürlich nur wenn der Lohn erst im Mai kommt.
heutehier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2018, 12:55   #8
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kerstin_K
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 10.761
Kerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/inKerstin_K Investor/in
Standard

Zitat von Gaestin Beitrag anzeigen
die erste Frage ist trotzdem immer, ob
der Förderverein gefragt wurde.
Gibt es den an jeder Schule?
Kerstin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2018, 13:05   #9
Gaestin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Gaestin
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 1.490
Gaestin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wer kommt für Klassenfahrt nach England auf?

nein, aber normalerweise fragt das Amt
ob es einen gibt und ob man gefragt hat.
Einfach so. Das bedeutet nicht, dass das Amt
nicht zahlt.
Gaestin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichwortsuche
england, klassenfahrt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Klassenfahrt , Arge fragt nach Reiserücktrittsversicherung joomla ALG II 0 26.02.2016 09:41
Steuerzahler sponsert Klassenfahrt nach New York bmi 10 News / Diskussionen / Tagespresse 35 07.11.2015 19:53
Nach zehn Monaten: Geld für Klassenfahrt berliner58 Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 20.04.2012 11:12
Auswandern nach England Ritarose Allgemeine Fragen 4 07.07.2008 15:53


Es ist jetzt 13:14 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland