Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> BAföG-Nachzahlung erhalten - Kinderzuschlag für Dezember gestrichen

Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag, BuT Alles rund um Eltern- und Kindergeld sowie Kinderzuschlag und zugehörige "Gelder" (BuT...) im Zusammenhang mit Erwerbslosigkeit.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2018, 21:24   #1
Stern1989
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.10.2012
Beiträge: 9
Stern1989 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard BAföG-Nachzahlung erhalten - Kinderzuschlag für Dezember gestrichen

Hallo,

mein Lebensgefährte und ich studieren beide, für unseren Sohn (3 Jahre alt) erhalten wir Kinderzuschlag.

im Dezember haben wir eine Nachzahlung von ca. 1800€ vom BAföG-Amt erhalten, dafür wurde uns der Kinderzuschlang für Dezember gestrichen.

Ich weiß, dass das Zuflussprinzip gilt, aber können wir nicht irgendetwas tun?

Mir erscheint das so ungerecht! Mein Partner hat monatelang zu wenig BAföG erhalten. Statt 835€ (GrundBAföG+Versicherung+Kinderbetreuungszuschlag) hat er nur 390€ bekommen. Er und ich haben versucht etwas Geld nebenbei zu verdienen, aber das hat nicht gut geklappt. Die Lücke konnten wir so finanziell nicht füllen.

Seine Eltern wären für den Rest seit April zuständig gewesen, aber sie wollten nicht zahlen. Nachdem uns einige Verwandte bedroht hatten, haben wir uns zunächst nicht getraut einen Vorausleistungsantrag zu stellen.

Als die finanzielle Situation immer schlimmer wurde, haben wir uns doch entschieden im September den Antrag zu stellen. Im Dezember kam dann der entgültige Bescheid, dass das BAföG-Amt meinen Partner elternunabhängig fördert. Das war nicht abzusehen, denn er hat keine abgeschlossene Berufsausbildung.
Dann kam die Nachzahlung+das aktuelle BAföG, gut 1800€.

Und nun der Brief von der Kindergeldkasse :(
Wir hatten monatelang einen finanziellen Engpass. Zieht man von unserem jetzigen Einkommen (BAföG, Studentenunterhalt, Kindergeld, Kinderzuschlag, Wohngeld) die Kosten für Miete, Wasser, Heizung, Krankenversicherung, Studienkosten und Kinderbetreuungszuschlag ab, so haben wir ca 50€ weniger als den Hartz4-Satz.

Ich weiß, der Kinderzuschlag sind "nur" 170€, aber dieses Geld fehlt uns nun.

Was können wir noch tun?

Viele Grüße, Stern 1989
Stern1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bafög-nachzahlung, dezember, erhalten, gestrichen, kinderzuschlag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antrag für Kinderzuschlag/wohngeld nachzahlung? 8null8 Anträge 2 20.11.2015 19:40
Bafög Nachzahlung Polo86 ALG II 3 18.03.2015 19:44
ALG2 erhalten, Nachzahlung vom AG und neuer Job und trotzdem Geld erhalten. CHBBLN ALG II 6 31.10.2014 04:11
bafög-nachzahlung & hartz 4 jschreib ALG II 3 03.05.2012 22:54
Wegfall vom Kindergeld seit Dezember. Keine Nachzahlung? Mucki36 U 25 2 29.04.2011 09:17


Es ist jetzt 21:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland