Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Zuflussprinzip Elterngeld - Erstattungsanspruch nach fast 2 Jahren ohne ALGII

Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag, BuT Alles rund um Eltern- und Kindergeld sowie Kinderzuschlag und zugehörige "Gelder" (BuT...) im Zusammenhang mit Erwerbslosigkeit.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2017, 10:44   #1
Hummelchen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.01.2012
Beiträge: 23
Hummelchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Zuflussprinzip Elterngeld - Erstattungsanspruch nach fast 2 Jahren ohne ALGII

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mal eine Wissensfrage an euch.

Ich habe im Juni 2012 Zwillinge entbunden und bis einschließlich Juni 2012 auch ALGII erhalten.
Ab Juli kamen wir mit 600€ Elterngeld selbst "über die Runden"!

Nun wurde damals ja das Elterngeld für Zwillinge geändert, aufgrund dessen erhielt ich im März 2014 eine ordentliche Elterngeld Nachzahlung (konnte man rückwirkend bentragen!).

Leider fiel mir das nie ins Auge bei der Summe, erst jetzt nachdem ich meine Unterlagen neu sortiert habe.

Folgendes:

Seit Juli 2012 kein ALGII-Bezug mehr.
Im März 2014 Nachzahlung Elterngeld.
Jobcenter erhebt Erstattungsanspruch und "kassiert" etwa 500€. (Im März 2014, ohne ALGII-Bezug!)

Dürfen die das? Gilt hier nicht das Zuflussprinzip?

Fragen über Fragen!

Danke schon mal und liebe Grüße! :)
Hummelchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 15:21   #2
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 6.168
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Zuflussprinzip Elterngeld - Erstattungsanspruch nach fast 2 Jahren ohne ALGII

Nein. Die Erstattungsverfahren nach §§ 102 SGB X dienen dazu, dass vorausleistende Behörden (hier: Jobcenter) das vorausgeleistete Geld von der anderen Behörde (hier: Elterngeldstelle) wieder zurück bekommen. Da euch nichts zufließt, was erstattet wird, gilt auch kein Zuflussprinzip.
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
algii, elterngeldanrechnung, erstattungsanspruch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nach fast 5 Jahren Wartezeit ein Erörterungstermin......... prager60 ALG II 14 13.02.2015 18:56
Zuviel gezahltes ALG II zurückzahlen nach fast 2 Jahren? pizzor ALG II 9 12.10.2013 12:51
Amt fordert nach fast 3 Jahren Geld zurück McChicken Schulden 18 11.01.2013 00:28
Anforderung von fehlenden Unterlagen nach fast 1,5 Jahren??? barbie Anträge 11 20.07.2011 18:27
Aufforderung nach fast zwei Jahren Felicitas Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 21 14.11.2006 21:13


Es ist jetzt 02:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland