Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Kindergeld mit 25 + abgeleisteten Wehrdienst?

Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag, BuT Alles rund um Eltern- und Kindergeld sowie Kinderzuschlag und zugehörige "Gelder" (BuT...) im Zusammenhang mit Erwerbslosigkeit.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2016, 13:34   #1
Boblehs
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.11.2012
Beiträge: 106
Boblehs Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Kindergeld mit 25 + abgeleisteten Wehrdienst?

Hallo zusammen,

stecke im Moment in einer Zwickmühle und zwar ist mein Kindergeldanspruch ja mit dem Erreichen des 25 lebensjahres erlischt.

Nun habe ich bei der Familienkasse angerufen und mich genauer erkundigt. Die Dame am Telefon sagte, dass man mit erreichen des 25 lebensjahres kein Anspruch mehr auf Kindergeld hat, es sei denn man hat den Wehrdienst abgeleistet, als er noch Pflicht gewesen ist (dies habe ich im Jahre 2010 für 9 Monate getan).

Nun sagte mir die Dame auch, dass ich auf das Schreiben, wo hingewiesen wird, dass der Kindergeldanspruch erlischt, einfach ein Widerspruch aufsetzen soll & eine Wehrdienstbescheinigung beilegen soll & ich bekäme dann das Kindergeld für den Zeitraum von 2010 wo ich meinen Wehrdienst abgeleistet habe nachgezahlt.

Ist das so richtig?
Habt ihr Erfahrungen gemacht?
Könnt ihr mir Tipps geben?
Wie lief das bei euch ab, reicht die Wehrdienstbescheinigung (weil das steht ja nur Vor & Nachname drauf & die PK, wo das Geburtsdatum mit impliziert ist, aber davon haben die ja keine Ahnung).
Boblehs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2016, 15:32   #2
axellino
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von axellino
 
Registriert seit: 30.07.2013
Ort: Celle
Beiträge: 2.022
axellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiertaxellino Enagagiert
Standard AW: Kindergeld mit 25 + abgeleisteten Wehrdienst?

Guten Tag

Zitat:
Nun sagte mir die Dame auch, dass ich auf das Schreiben, wo hingewiesen wird, dass der Kindergeldanspruch erlischt, einfach ein Widerspruch aufsetzen soll & eine Wehrdienstbescheinigung beilegen soll & ich bekäme dann das Kindergeld für den Zeitraum von 2010 wo ich meinen Wehrdienst abgeleistet habe nachgezahlt.

Ist das so richtig?
Ja, aber Du bekommst nicht das Kindergeld nachgezahlt für den Wehrdienst, sondern für die abgeleistete Zeit des Wehrdienstes, eine Verlängerung beim Kindergeldbezug.

§ 32 Abs. 5 EStG

Zitat:
5) 1In den Fällen des Absatzes 4 Satz 1 Nummer 1 oder Nummer 2 Buchstabe a und b wird ein Kind, das

1. den gesetzlichen Grundwehrdienst oder Zivildienst geleistet hat, oder
2. sich anstelle des gesetzlichen Grundwehrdienstes freiwillig für die Dauer von nicht mehr als drei Jahren zum Wehrdienst verpflichtet hat, oder
3.eine vom gesetzlichen Grundwehrdienst oder Zivildienst befreiende Tätigkeit als Entwicklungshelfer im Sinne des § 1 Absatz 1 des Entwicklungshelfer-Gesetzes ausgeübt hat,

für einen der Dauer dieser Dienste oder der Tätigkeit entsprechenden Zeitraum, höchstens für die Dauer des inländischen gesetzlichen Grundwehrdienstes oder bei anerkannten Kriegsdienstverweigerern für die Dauer des inländischen gesetzlichen Zivildienstes über das 21. oder 25. Lebensjahr hinaus berücksichtigt
Desweiteren,

Zitat:
Über das 25. Lebensjahr hinaus wird für Kinder in Schul- oder Berufsausbildung, im Studium oder in einer Übergangszeit Kindergeld gezahlt,

- wenn sie den gesetzlichen Grundwehrdienst oder Zivildienst geleistet hatten,

- sich anstelle des gesetzlichen Grundwehrdienstes freiwillig für nicht mehr als drei Jahre zum Wehrdienst verpflichtet hatten,

- eine vom gesetzlichen Grundwehr- oder Zivildienst befreiende Tätigkeit als Entwicklungshelfer ausgeübt hatten,

und sie diesen Dienst oder die Tätigkeit vor dem 1.7.2011 angetreten hatten. Die Berücksichtigung erfolgt längstens für die Dauer des gesetzlichen Grundwehr- oder Zivildienstes.
Quelle
https://www.bmfsfj.de/blob/jump/9432...rgeld-data.pdf (Seite 14)

VG
axellino
__

Wer Rechtschreibfehler findet,darf sie gerne behalten !!!!
axellino ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gleich 2 Fragen, Einmal auszug mit 18 und Freiwilliger wehrdienst Kranzi U 25 6 28.05.2015 22:41
Kürzerer Wehrdienst früher - Sozialverbände in der Klemme yellowgirl Archiv - News Diskussionen Tagespresse 3 17.03.2010 20:33
Wehrdienst kilop U 25 18 07.11.2008 01:59
hartz 4 und wehrdienst pestrie Allgemeine Fragen 6 27.03.2008 08:32
Alg / Wehrdienst /Alg Antrag abgelehnt? regentropfen ALG I 5 01.07.2006 13:35


Es ist jetzt 16:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland