Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Elterngeld voll angerechnet obwohl vorher erwerbstätig

Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag, BuT Alles rund um Eltern- und Kindergeld sowie Kinderzuschlag und zugehörige "Gelder" (BuT...) im Zusammenhang mit Erwerbslosigkeit.


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.02.2015, 10:07   #1
Dantius
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Dantius
 
Registriert seit: 26.09.2005
Beiträge: 309
Dantius Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Elterngeld voll angerechnet obwohl vorher erwerbstätig

Hallo,

wenn die Ehefrau Elterngeld bezieht, vor der Geburt erwerbstätig war, erhält sie doch den Freibetrag von 300.- Euro.

Wenn nun also der Partner ALG II beantragen muss, wird doch dieser Freibetrag bei dem Einkommen der Frau abgezogen und quasi bereinigt? Richtig oder falsch?


Gruss
Dantius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2015, 10:24   #2
Strolchenmann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 990
Strolchenmann Strolchenmann Strolchenmann
Standard AW: Elterngeld voll angerechnet obwohl vorher erwerbstätig

Wird voll angerechnet wie Kindergeld und andere Leistungen
Strolchenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2015, 10:26   #3
Dantius
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Dantius
 
Registriert seit: 26.09.2005
Beiträge: 309
Dantius Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Elterngeld voll angerechnet obwohl vorher erwerbstätig

http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/familie,....html#fragment

Gilt das hier nicht?
Dantius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2015, 14:37   #4
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Elterngeld voll angerechnet obwohl vorher erwerbstätig

Zitat von Dantius Beitrag anzeigen
BMFSFJ - Familie

Gilt das hier nicht?
Doch das gilt!
"Erarbeitetes" Elterngeld wird bis zu einer Höhe von 300 Euro (bei Splitting auf zwei Jahre 150 Euro) nicht angerechnet.


Widerspruch einlegen!
Ich würde auch mit einer EA zum Sozialgericht.
Die Familienbeauftragte deiner Kommune informieren, macht im Normalfall auch ungeheuer Druck.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2015, 14:49   #5
Dantius
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Dantius
 
Registriert seit: 26.09.2005
Beiträge: 309
Dantius Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Elterngeld voll angerechnet obwohl vorher erwerbstätig

Gilt das denn auch, wenn ich als Ehemann den ALG II Antrag stelle? Denn der Freibetrag gehört ja zu meiner Frau!? Oder macht das keinen Unterschied?

Was ist EA? Danke für deine Ratschläge... muss ich da was spezielles beachten oder direkt hin mit den Unterlagen?
Dantius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2015, 15:17   #6
Patenbrigade
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Elterngeld voll angerechnet obwohl vorher erwerbstätig

Zitat von Dantius Beitrag anzeigen
Gilt das denn auch, wenn ich als Ehemann den ALG II Antrag stelle? Denn der Freibetrag gehört ja zu meiner Frau!? Oder macht das keinen Unterschied?

Was ist EA? Danke für deine Ratschläge... muss ich da was spezielles beachten oder direkt hin mit den Unterlagen?
Den ALG II Antrag stellst du auch im Namen deiner Frau. Da ist es also egal, wer ihn stellt.
Wichtig sollte aber sein, dass das Elterngeld auf deine Frau läuft.
Schließlich hat sie es erarbeitet.

EA heißt Einstweilige Anordnung.

Das geht formlos ähnlich einer normalen Klage. hier musst du nur zusätzlich die Dringlichkeit nachweisen, Guthaben auf Konto nahe null, Erziehung des Kindes in Gefahr bla bla..
  Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2015, 17:20   #7
Dantius
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Dantius
 
Registriert seit: 26.09.2005
Beiträge: 309
Dantius Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Lächeln AW: Elterngeld voll angerechnet obwohl vorher erwerbstätig

Genau, ich stelle zwar den Antrag, aber ich gebe Sie ja als meinen Partner (Ehefrau) an und natürlich die drei Kinder.

Gut, dann werde ich gucken, wie das hier bei uns funktioniert mit dem Gericht.

Danke für deinen Tip!

Viele Grüße! :dank:
Dantius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2015, 17:59   #8
Dantius
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Dantius
 
Registriert seit: 26.09.2005
Beiträge: 309
Dantius Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Elterngeld voll angerechnet obwohl vorher erwerbstätig

Achja, ja, mein Frau erhält Elterngeld und es wurde auf Grundlage des Verdienstes errechnet.

wiegesagt, ich war nur sehr unsicher, ob es evtl so ist, dass wir den Freibetrag von 300.- nicht bekommen für das Elterngeld, sprich, dass nur 845.- anstatt die vollen 1145.- angerechnet werden, weil eben ich ja ALG II beantrage und nicht sie.

Aber es ist wohl tatsächlich unerheblich, weil es ja eine BG ist, korrekt?
Dantius ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
angerechnet, elterngeld, erwerbstätig, voll

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freibetrag Schülerbafög voll angerechnet meister76 U 25 6 10.12.2012 13:01
Elterngeld wird angerechnet (obwohl wir keins bekommen) Twotimer Kinder-, Elterngeld, Kinderzuschlag, BuT 4 26.12.2010 14:23
Mahnung obwohl vorher nie etwas kam lilli001 Schulden 7 19.11.2010 23:16
geringer nebenverdienst VOLL angerechnet!? (bagis bremen) Overload ALG II 11 14.11.2010 22:27
Ausbildungsgeld wird schon einen Monat vorher angerechnet markk Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 16 14.10.2010 19:06


Es ist jetzt 02:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland