Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Frage zur Kautionsübernahme

KDU - Umzüge... Alles rund um Wohnungs Ein-, Um- und Auszüge, Erstausstattung, Renovierungskosten...


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2011, 20:14   #1
katzenlady
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Frage zur Kautionsübernahme

Hallo!

Mein Mann und ich müssen umziehen, der Vermieter hat uns fristgerecht gekündigt, da er die Wohnung für den Eigenbedarf braucht.

Soweit, so gut, wir haben eine neue Wohnung in einem anderen Landkreis ausgesucht, die super passt und auch angemessen ist (Kosten und Größe genau im Rahmen). Allerdings werden zwei Monatskaltmieten (800 EUR) als Kaution verlangt, die vor Schlüsselübergabe auf dem Konto der Gesellschaft sein müssen.

Da wir bislang keine Kaution zahlen mussten, haben wir natürlich nix übrig...Jedenfalls haben wir einen Antrag auf Umzug bei der ARGE im jetzigen Landkreis gestellt, außerdem einen Antrag auf Übernahme der Umzugskosten, was genehmigt wurde und die Umzugskosten werden wohl in der letzten Woche vorm Umzug überwiesen.

Nun meine eigentlichen Fragen:

Ist die ARGE in dem Landkreis für die Kaution zuständig, in den ich hinziehen werde? Muss ich da auch einen formlosen Antrag stellen? Wenn ja, als Darlehensanfrage, oder wie genau wird das formuliert?

Was, wenn die für die Bearbeitung zu lange brauchen, habe ich ein Recht auf Barauszahlung, oder sofortige Überweisung der Kaution? Wie gesagt, vor Schlüsselübergabe muss die Kaution hinterlegt sein, sonst gibt's keine Schlüssel und mal eben 800 EUR kann glaube keiner irgendwo herzaubern, jedenfalls nicht im ALG II Bezug...

Wir möchten den Mietvertrag bei der neuen ARGE nächste Woche einreichen und uns dann auch sofort ummelden, dann wollten wir auch den Antrag stellen für diese Kautionsübernahme.

Kann uns wer weiterhelfen?
  Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2011, 20:20   #2
Justician
 
Registriert seit: 18.07.2011
Ort: An der 3. Kreuzung links, an der A3
Beiträge: 722
Justician Justician Justician
Standard AW: Frage zur Kautionsübernahme

Zitat von katzenlady Beitrag anzeigen
Hallo!

Mein Mann und ich müssen umziehen, der Vermieter hat uns fristgerecht gekündigt, da er die Wohnung für den Eigenbedarf braucht.

Soweit, so gut, wir haben eine neue Wohnung in einem anderen Landkreis ausgesucht, die super passt und auch angemessen ist (Kosten und Größe genau im Rahmen). Allerdings werden zwei Monatskaltmieten (800 EUR) als Kaution verlangt, die vor Schlüsselübergabe auf dem Konto der Gesellschaft sein müssen.

Da wir bislang keine Kaution zahlen mussten, haben wir natürlich nix übrig...Jedenfalls haben wir einen Antrag auf Umzug bei der ARGE im jetzigen Landkreis gestellt, außerdem einen Antrag auf Übernahme der Umzugskosten, was genehmigt wurde und die Umzugskosten werden wohl in der letzten Woche vorm Umzug überwiesen.

Nun meine eigentlichen Fragen:

Ist die ARGE in dem Landkreis für die Kaution zuständig, in den ich hinziehen werde? Muss ich da auch einen formlosen Antrag stellen? Wenn ja, als Darlehensanfrage, oder wie genau wird das formuliert?

Was, wenn die für die Bearbeitung zu lange brauchen, habe ich ein Recht auf Barauszahlung, oder sofortige Überweisung der Kaution? Wie gesagt, vor Schlüsselübergabe muss die Kaution hinterlegt sein, sonst gibt's keine Schlüssel und mal eben 800 EUR kann glaube keiner irgendwo herzaubern, jedenfalls nicht im ALG II Bezug...

Wir möchten den Mietvertrag bei der neuen ARGE nächste Woche einreichen und uns dann auch sofort ummelden, dann wollten wir auch den Antrag stellen für diese Kautionsübernahme.

Kann uns wer weiterhelfen?
Für die Kaution ist die aufnehmende Kommune zuständig. Bei dieser werdet Ihr eh einen Neuantrag stellen müssen.
Also: Mit der Zustimmung der abgebenden ARGE zur künftig zuständigen ARGE.

LG
Justician
Justician ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2011, 20:27   #3
katzenlady
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Frage zur Kautionsübernahme

Danke sehr!

Noch eine Frage:

In der alten Wohnung war bereits eine Einbauküche drinnen,
in der neuen ist keine. Die alte darf ich natürlich nicht mitnehmen,
muss ich dann also ebenso bei der neuen ARGE einen Antrag stellen
auf Erstausstattung für die Wohnung, damit ich mir selber eine Küche kaufen kann?

Wenn ja, muss ich dann Angebote hinzufügen?
Wird schwer werden, gebrauchte Küchen gibt es zwar, aber direkte Angebote mit Festpreisen findet man ja eher weniger, im Möbelhaus sowieso nicht, zumindest habe ich noch keins gesehen hier in der Gegend, was gebrauchte Küchen anbietet.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2011, 20:43   #4
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: Frage zur Kautionsübernahme

Warum immer neue Themen aufmachen, wenn eine Fortsetzung zur selben Problematik möglich ist und teilweise bereits beantwortet wurde.
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2011, 21:46   #5
katzenlady
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Frage zur Kautionsübernahme

Stimmt, hatte ich schon ganz vergessen.

Allerdings habe ich da nicht alles gefragt, dennoch danke, werde dort
weiterfragen.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
frage, kautionsübernahme

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage 01: Bildungspaket / Frage 02: Freund zusammen ziehen Moppelchen Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 10 09.08.2011 13:03
Kautionsübernahme - Ablehnung Deena ALG II 2 15.12.2010 20:07
Kautionsübernahme nur schriftlich bestätigt? Renni Anträge 4 19.01.2010 12:58
Darlehen zur Kautionsübernahme Sniper KDU - Umzüge... 11 13.05.2007 06:18
EGV Frage Andi_ Anträge 14 21.07.2006 09:02


Es ist jetzt 02:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland