Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Umzug von Eigenheim in Miewohnung

KDU - Umzüge... Alles rund um Wohnungs Ein-, Um- und Auszüge, Erstausstattung, Renovierungskosten...


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2011, 20:27   #1
cassi->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.09.2011
Beiträge: 1
cassi
Standard Umzug von Eigenheim in Miewohnung

Hallo,

eine mir bekannte Familie hat folgenden Fall: Vor einigen Jahren (in besseren Zeiten) ein Einfamilienhaus gekauft. Jedoch mit Schimmelproblemen, die nie beseitigt wurden. Ein Kind (12) aufgewachsen im Haus hat Probleme mit Asthma. Naja letz endlich ist auch kein Geld für eine Renovierung bzw der Schimmelentfernung vorhanden, deshalb will die Familie wegziehen in eine andere Stadt.
(Klar, wenn es eine Mietwohung wäre, müsste es der Vermieter machen, aber das ist das Problem)

Nun die Frage: Geht das ohne weiteres? Also mal angenommen die ARGE zahlt nicht die Umzugskosten/Kaution, aber würde die "neue Arge" die Miete zahlen bzw ALGII zahlen?

Das leerstehende Haus könnte man aber weder vermieten (Schimmel, Baufällig) noch Verkaufen (kleines Dorf, viele Leerstehnde Häuser, keine Nachfrage, also zumindest keine Aussicht auf Verkauf, um mit dem Geld eine gewisse Zeit vom ALGII wegzukommen.)

Vielen Dank
cassi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 21:26   #2
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.213
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard AW: Umzug von Eigenheim in Miewohnung

Beratungsschein und Anwalt. Hier ist es durchaus möglich, dass die Schimmelbeseitigung Aufgabe des JC ist. Und dann gibt's zwei Möglichkeiten - die zahlen dass, oder die sagen, das ist zu teuer. Wenn's zu teuer ist, dann ist Umzug erforderlich und JC muss zahlen. Nur ohne Anwalt bekommst Du das allenfalls durch, wenn Du wirklich fit bist im SGB und vermutlich auch im Prozeßrecht.
__

Macht korrumpiert, absolute Macht korrumpiert absolut.(Lord Acton)
Koelschejong ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 22:34   #3
ela1953
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.03.2008
Ort: Raum DO, MS
Beiträge: 6.124
ela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiertela1953 Enagagiert
Standard AW: Umzug von Eigenheim in Miewohnung

Zitat von Koelschejong Beitrag anzeigen
Beratungsschein und Anwalt. Hier ist es durchaus möglich, dass die Schimmelbeseitigung Aufgabe des JC ist. Und dann gibt's zwei Möglichkeiten - die zahlen dass, oder die sagen, das ist zu teuer. Wenn's zu teuer ist, dann ist Umzug erforderlich und JC muss zahlen. Nur ohne Anwalt bekommst Du das allenfalls durch, wenn Du wirklich fit bist im SGB und vermutlich auch im Prozeßrecht.
Zitat:
Vor einigen Jahren (in besseren Zeiten) ein Einfamilienhaus gekauft. Jedoch mit Schimmelproblemen, die nie beseitigt wurden.
Wenn aber das Schimmelproblem schon bei Einzug bekannt war, wird es schwierig mit der Kostenübernahme vom Jobcenter

Vermutlich dann über eine Klage und während dieser Zeit wird das Jobcenter wohl kaum eine Mietwohnung zahlen. Denn zzsätzlich fielen ja die normalen Abgaben weiterhin an. (oder nicht?)
ela1953 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
eigenheim, miewohnung, umzug

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eigenheim ekel KDU - Eigentum/Eigenheim 2 16.03.2011 16:15
Umzug trotz Eigenheim otto55 KDU - Eigentum/Eigenheim 4 30.10.2010 09:46
Eigenheim und Reparaturkosten ela1953 KDU - Eigentum/Eigenheim 0 18.05.2008 21:00
Eigenheim und ALG 2 ??? Lady Mim Allgemeine Fragen 4 21.02.2008 18:49
Erhaltungspauschale bei Eigenheim Lusjena KDU - Eigentum/Eigenheim 16 28.10.2005 10:57


Es ist jetzt 09:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland