Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Umzug - Meldepficht und Angabe der Gründe ?

KDU - Umzüge... Alles rund um Wohnungs Ein-, Um- und Auszüge, Erstausstattung, Renovierungskosten...


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.2011, 21:18   #1
glasengel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.03.2010
Beiträge: 125
glasengel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Umzug - Meldepficht und Angabe der Gründe ?

Hallo,

haben als Bedarfsgemeinschaft einen Termin bei einer Sachbearbeiterin, da wir unsere Wohnung auf 01.11 gekündigt haben und nun uns nach einer neuen umschauen. Die Wohnung lag bisher im Rahmen der Zumutbarkeit und es ist uns klar wie der Mietspiegel für unsere Region sich darstellt. Nun will die Sachbearbeiterin für den Termin, die Angabe der Gründe für den Umzug und wir sollen dem Jobcenter die Mieangebote vorlegen, d.h. das vorab die vielleicht möglichen Mieter die Nebenkosten auflisten.

Wieso das und müssen wir so vorgehen ? Uns ist doch klar, in welchen Rahmen wir uns bewegen dürfen und sollte die Wohnung über der Zumutbarkeit liegen, würden wir den Rest über den Regelsatz abdecken. Es geht doch bei der Forderung vom Jobcenter nur darum, dass sie Kosten über der Zumutbarkeit nicht zu tragen haben und wir uns dabei in der Wohnugnswahl auskennen ? !

Der Grund für den Umzug ist ganz einfach, er verbessert die Aussichten auf einen Job und wurde von der Fallmanagerin begrüsst.

Brauche eure Antworten !

Liebe Grüsse
glasengel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 22:02   #2
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: Umzug - Meldepficht und Angabe der Gründe ?

Wenn alles so klar und einfach für Euch ist, wozu die Frage. Spaß beiseite, es war keine gute Idee, die Wohnung ins blaue hinein aufzukündigen.

Ein bischen ins Forum zu schauen wäre auch nicht schlecht, da es zu diesem Thema hunderte von Infos gibt. Weitergehende Anworten kommen bestimmmt noch.
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 22:06   #3
glasengel
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2010
Beiträge: 125
glasengel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug - Meldepficht und Angabe der Gründe ?

Zitat von lpadoc Beitrag anzeigen
Wenn alles so klar und einfach für Euch ist, wozu die Frage. Spaß beiseite, es war keine gute Idee, die Wohnung ins blaue hinein aufzukündigen.
Wieso ?

Ja, ich hoffe noch auf weitere Antworten !

Liebe Grüsse
glasengel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 22:17   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Umzug - Meldepficht und Angabe der Gründe ?

Zitat von glasengel Beitrag anzeigen
Wieso ?
Muß man das wirklich beantworten?

Wa machst denn, wenn du keine findest, die du dir leisten kannst?
Und wie finanzierst du den Umzug?
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 22:43   #5
haef->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.279
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Standard AW: Umzug - Meldepficht und Angabe der Gründe ?

Zitat von glasengel Beitrag anzeigen
...Nun will die Sachbearbeiterin für den Termin, die Angabe der Gründe für den Umzug und wir sollen dem Jobcenter die Mieangebote vorlegen, d.h. das vorab die vielleicht möglichen Mieter die Nebenkosten auflisten.

Wieso das und müssen wir so vorgehen ?

Nein, weder auf die Umzugsgründe noch auf Mietangebote hat das JC einen rechtlichen Anspruch.
In der gleichen Stadt/Region (Mietspiegel) besteht allerdings in diesem Fall nur Anspruch auf Übernahme der KdU in Höhe der bisherigen Miete.


Anders bei einem Wechsel in eine andere Stadt.
fG
Horst
FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
__

"Hartz IV ist offener Strafvollzug. Es ist die Beraubung von Freiheitsrechten.
Hartz IV quält die Menschen, zerstört ihre Kreativität." G. Werner/Inh. DM

Die ARGEn, die Berechnung des Lebensunterhaltes, die Kopplung an die Renten,
alles
verfassungswidrig. Das BVerfG

Alle ARGE-Mitarbeiter dienen diesem asozialen, illegalen und illegitimen System. Sie beteiligen sich z.T. sogar an kriminellen Machenschaften und beklagen, statt sich gemeinsam mit Elo´s zu wehren, ihr eigenes "Schicksal".


haef ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2011, 23:53   #6
glasengel
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2010
Beiträge: 125
glasengel Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug - Meldepficht und Angabe der Gründe ?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Muß man das wirklich beantworten?

Wa machst denn, wenn du keine findest, die du dir leisten kannst?
Und wie finanzierst du den Umzug?
Ja, da mir nicht klar ist, warum das Jobcenter vorab Informationen zu einer Wohnung benötigt - die Zumutbarkeitsgrenzen einer Wohnung in unserer Region sind uns doch klar, sollte sie darüber liegen, wird der Rest vom Regelsatz erbracht.

Welcher Gund könnte sonst das Jobcenter sonst für ihre Nachfragen und Verlangungen haben - mir fällt keiner ein, deshalb meine Frage !

Der Umzug ist abgedeckt durch Freunde, das Jobcenter brauch keine Kosten für den Umzug tragen und eine Wohnung haben wir sicherlich bis 01.11. Sicherheit habe ich auch dahingehend, dass wir im Notfall 2-3 Monate bei den Eltern wohnen könnten und doch werde ich diese Info sicher nicht dem Jobcenter auf die Nase binden.

Liebe Grüsse

Zitat von haef Beitrag anzeigen
fG
Horst
FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
Danke !

Liebe Grüsse
glasengel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2011, 00:26   #7
Krypteia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Umzug - Meldepficht und Angabe der Gründe ?

Nu ja, möglich das so manch günstige aber zu große Wohnung von H4ern jetzt im Bekanntenkreis der gemaklert wird, natürlich
nicht offiziell.....
  Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2011, 18:25   #8
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Umzug - Meldepficht und Angabe der Gründe ?

SB spinnt. Der will Geld loswerden.

Ist der Umzugsgrund einer mit dem auch Menschen mit ihrem eigenen Geld umziehen, dann ist der Umzug zu übernehmen.

Ist die neue Wohnung im Preis angemessen, dann hat SB sogar die Kaution zur Verfügung zu stellen. Apassung von Küche, die Kosten, übernimmt dann auch ARGE.

Umzugshelfer, Renovierung alt / neu usw. alles wird gehartzt.

Ich würde den SB beteiligen. Er will es, er zahlt.

Später kann man sich dann als Steuerzahler beim Bürgermeister empören
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
angabe, gründe, meldepficht, umzug

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wg.KdU gibt es wichtige Gründe die gegen Umzug sprechen? lakritzkatze KDU - Umzüge... 23 07.12.2010 22:03
Umzug - Gründe WillyV KDU - Umzüge... 4 11.09.2009 14:32
Gründe für Umzug...? ingo s. KDU - Umzüge... 9 08.09.2009 17:08
Bitte um §§-Angabe Wurstpilot KDU - Miete / Untermiete 8 27.05.2009 07:43
"Gründe" für UMZUG Mira28 Allgemeine Fragen 6 25.04.2007 16:09


Es ist jetzt 14:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland