KDU - Umzüge... Alles rund um Wohnungs Ein-, Um- und Auszüge, Erstausstattung, Renovierungskosten...


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2017, 23:24   #1
KlausES
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.01.2017
Beiträge: 3
KlausES
Standard Darlehen Erstausstattung,Widerspruch obwohl Geld schon erhalten?

Tach zusammen,

hab Umzug bewilligt bekommen und auch Erstausstattung, da ich hier aus möblierter Wohnung ausziehe (angeblich BG).
Da ich ja keine möbel und ausstattung habe, habe ich dies beantragt.
Wurde auch bewilligt, jedoch als Darlehen? Ich habe seit meinem Auszug von Zuhause nie eigene Möbel besessen. Hab bei Exfreundin gewohnt, dann möbliert und dann hier ebenfalls möbliert (in unterstellter BG).

Das Geld hab ich bereits auf meinem Konto. Kann/Soll ich davon bereits Einrichtung kaufen?
Widerspruch gegen "Darlehen" (siehe letzter Satz)?

Oder wie hab ich das zu verstehen?

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
darlehen.jpg  
KlausES ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 00:42   #2
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.017
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Darlehen Erstausstattung?

Zitat:
Erstausstattung für Wohnung ist grundsätzlich Zuschuss und kein Darlehen!
https://anwaltsozialrecht.de/aktuell...-darlehen.html
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 00:48   #3
KlausES
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.01.2017
Beiträge: 3
KlausES
Standard AW: Darlehen Erstausstattung?

Also Widerspruch fertig machen *seufz*
Kann ich das Geld bereits ausgeben? Ziehe in paar Tagen ja um (genehmigter&erforderlicher Umzug). Sonst muss ich auf Boden schlafen und habe keine Einrichtung.

Kann mir vllt. jemand beim verfassen des Widerspruchs helfen? Weiss nicht wie ich das schreiben soll
KlausES ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 00:58   #4
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.017
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Darlehen Erstausstattung?

Ja du kannst das Geld bereits ausgeben.

Ein Darlehen ist für die Ersatzbeschaffung gedacht, für die Sachen, für die man eigentlich einsparen muss, nicht für die Erstausstattung. Das kannst du als Begründung des Widerspruchs nehmen.

Man kann allerdings schwer sagen wie das Ganze endet.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 01:07   #5
KlausES
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.01.2017
Beiträge: 3
KlausES
Standard AW: Darlehen Erstausstattung?

Dadurch dass ich möbliert gewohnt habe (möbel gehören mitbewohnerin), kann ich nunmal keine eigenen Möbel besitzen. Kann ja schlecht zu ner Kücheneinrichtung zum Beispiel ne weitere mit hinstellen.

Naja wenns am Ende doch nur als Darlehen gilt muss ichs dann wohl mit 41€ im Monat zurück zahlen. Muss ich für Kaution ja eh erst mal, dafür ist es ja auch ok. Aber beides zugleich könnt ich im moment nicht.

Im übrigen steht da nichts davon wann oder wie ich das "Darlehen" zurück zahlen soll.(Bei der Mietkaution stand das direkt mit im Bescheid) Hat das bedeutung? z.b. das damit ein nicht rückzahlbares darlehen gemeint ist?
KlausES ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 01:30   #6
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.017
Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola Hartzeola
Standard AW: Darlehen Erstausstattung?

Jedes Darlehen ist grundsätzlich zurück zu zahlen, nicht rückzalbares Darlehen gibt es wohl nicht.

Warte mal, was ins Haus flattert. Es ist oft möglich, die Höhe der Raten zu reduzieren.

Einen Widerspruch würde ich auf jeden Fall einlegen und in diesem betonen, dass es sich um die Erstausstattung handelt.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 06:03   #7
RoxyMusic
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.10.2016
Beiträge: 464
RoxyMusic RoxyMusic RoxyMusic
Standard

Ich würde auch Widerspruch einlegen - evtl. ist nur der Textbaustein mit dem Darlehen falsch gewählt. Es werden Leistungen für die Erstausstattung bewilligt und nicht ein Darlehen für die Ersatzbeschaffung. Wenn die Leistungen lediglich als Darlehen gewährt werden sollen, hätte m.M.n. dein Antrag abgelehnt werden müssen mit dem Hinweis auf Darlehensmöglichkeit für Ersatzbeschaffung.

Der für die Entscheidung angeführte § 24 Abs. 3 bezieht sich auf die Erbringung von Leistungen für die Erstausstattung, während in Abs. 4 die Möglichkeit eines Darlehens geregelt ist.

(4) Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts können als Darlehen erbracht werden, soweit in dem Monat, für den die Leistungen erbracht werden, voraussichtlich Einnahmen anfallen. Satz 1 gilt auch, soweit Leistungsberechtigte einmalige Einnahmen nach § 11 Absatz 3 Satz 4 vorzeitig verbraucht haben.

https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_2/__24.html
RoxyMusic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erstausstattung als Darlehen LCHF Allgemeine Fragen 11 06.05.2014 14:34
Erstausstattung nur als Darlehen? BHV2014 Anträge 2 12.03.2014 15:07
Erstausstattung als Darlehen msnn ALG II 3 24.03.2013 12:38
erstausstattung als darlehen andrehen lucyies ALG II 9 26.03.2010 10:54
Erstausstattung als Darlehen? Peter-Hermann Allgemeine Fragen 9 19.05.2007 18:32


Es ist jetzt 22:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland