Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Umzug Nebenkosten zu hoch,welche Kosten werden für einen Umzug übernommen?

KDU - Umzüge... Alles rund um Wohnungs Ein-, Um- und Auszüge, Erstausstattung, Renovierungskosten...


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2017, 16:02   #1
djchris99
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.01.2014
Beiträge: 64
djchris99 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Umzug Nebenkosten zu hoch,welche Kosten werden für einen Umzug übernommen?

Moin Moin

Hab von der Arge zusammen mit dem letzten schreiben zur übernahme der nebenkosten auch gesagt bekommen ich solle mir doch eine günstigere Wohnung suchen.
Nun ist meine Wohnung aber nicht zu teuer für hier, denke ich

Mietstufe ist die 3 mit 2 Personen, 450€ warm im monat, aber Nachzahlungen immer unde 700€ im Jahr.


Könnte jetzt ne neue Wohnug haben, die in einer anderen Stadt leigt, aber gleicher Mietstufe, kostet 430€ inkl nebenkosten Ohne Heizung. sollte aber doch dann passen oder?

Was für anträge kann ich da stellen?

Müsste ja Kaution als Darlehn bekommen oder?

Was gibt es noch? Renovierungskosten? oder???



grüße
djchris99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 16:13   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.644
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug Nebenkosten zu hoch,welche Kosten werden für einen Umzug übernommen?

@djchris99

ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift, habe das heute in deinem Beitrag ergänzt!

Du kannst bis zu 110 Zeichen in der Überschrift schreiben.

Zitat:
Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder Umzug, sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 16:24   #3
arbeitsloskr
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 1.676
arbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiert
Standard AW: Umzug Nebenkosten zu hoch,welche Kosten werden für einen Umzug übernommen?

Zitat von djchris99 Beitrag anzeigen
Mietstufe ist die 3 mit 2 Personen, 450€ warm im monat, aber Nachzahlungen immer unde 700€ im Jahr.
Zitat von djchris99 Beitrag anzeigen
Könnte jetzt ne neue Wohnug haben, die in einer anderen Stadt leigt, aber gleicher Mietstufe, kostet 430€ inkl nebenkosten Ohne Heizung. sollte aber doch dann passen oder?
Hallo djchris99,

hast du diese Aussage schriftlich, dass du deine KDU reduzieren sollst und auf welchen Betrag?

Was mir im Vergleich deiner Angaben auffällt, dass du bei deiner jetzigen Wohnung angibts, jedes Jahr Nachzahlungen in der BKA von 700 EUR zu haben. Worauf basieren diese, etwa auf der Heizung?

Bei der neuen Wohnung, die du in Aussicht hast, gibtst du die mögliche Warmmiete ohne Heizung an. Hast du von diesem Vermieter den Energieausweis für diese Wohnung gesehen oder wurden dir Angaben gemacht, wie sich dort die Heizkosten entwickeln könnten?

Nicht, dass du jetzt umziehst und du hast wieder ein Problem mit hohen Nachzahlungen der BKA.
arbeitsloskr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 17:01   #4
djchris99
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2014
Beiträge: 64
djchris99 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug Nebenkosten zu hoch,welche Kosten werden für einen Umzug übernommen?

Ja die 700€ kommen durch die Heizung, sonst wird nur wasser und abwasser sowie müll berechnet, was sich auf ca 500€ im Jahr verteilt, weil es hier überall durchzieht, der VM tut hier nix mehr.

Nein einen Energieausweiß gibt es nicht, habe nur die Nebenkostenabrechnungen vom Vormieter gesehen.

Ach und ja die aussage habe ich schriftlich.
djchris99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 17:17   #5
hans wurst
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.11.2007
Ort: Brandenburg (Barnim)
Beiträge: 2.540
hans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagierthans wurst Enagagiert
Standard AW: Umzug Nebenkosten zu hoch,welche Kosten werden für einen Umzug übernommen?

Gibt es denn angemessene Wohnungen im Vergleichsraum? Wenn nicht, ist dies ein Indiz dafür, das mit der Bestimmung der Angemessenheit etwas nicht stimmen kann, das BSG hat entschieden, das es zu den angemessenen Kosten auch tatsächlich anmietbare Wohnungen geben muss.

Kannst du mal die Kostensenkungsaufforderung anonym einstellen?

Und bei 700€ Nachzahlung, müsste der Vermieter eigentlich die Vorauszahlung erhöhen.
hans wurst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 17:24   #6
djchris99
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2014
Beiträge: 64
djchris99 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug Nebenkosten zu hoch,welche Kosten werden für einen Umzug übernommen?

Nein gibts nicht wirklich, das Umziehen kommt mir aber auch gelegen ;)


DER VM ist ein idiot von vorne bis hinten, aber das ist ein anderes Thema. erhäht ist da nix, die 700€ waren letztes jahr auch, waren nur ein paar euro weniger, udn da hatten die das schon angekündigt mit dem umzug.


Hab ich grad nicht zur hand, müsste ich die tage einstellen.

War auf jedefnall ne aufforderung da auch die nächste BKA nicht mehr übernommen werden würde, und es standen auch internetadressen und so drin wo man gucken kann, bzw sich irgendwo bei der stadt einschreiben lassen kann wegen ner neuen wohnung wenn dann was frei wird.


grüße
djchris99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 17:36   #7
arbeitsloskr
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 1.676
arbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiert
Standard AW: Umzug Nebenkosten zu hoch,welche Kosten werden für einen Umzug übernommen?

Zitat von djchris99 Beitrag anzeigen
Ja die 700€ kommen durch die Heizung, sonst wird nur wasser und abwasser sowie müll berechnet, was sich auf ca 500€ im Jahr verteilt, weil es hier überall durchzieht, der VM tut hier nix mehr.
Wie ich lese, willst du scheinbar sowieso umziehen ;) Dennoch die Frage, wie oft hast du diesen Durchzug (ich nehme an, du meinst damit bspw. undichte Fenster) bei deinem bisherigen Vermieter bemängelt? Dieser ist dann in der Pflicht, diesen Mangel zu beseitigen.

Zitat von djchris99 Beitrag anzeigen
Nein einen Energieausweiß gibt es nicht, habe nur die Nebenkostenabrechnungen vom Vormieter gesehen.
Wenn mich nicht alles täuscht, dann ist dieser Energieausweis Pflicht, der bei Neuvermietungen seit ein paar Jahren vom Vermieter vorzuzeigen ist.
Die BKA des Vormieters kann da kein direktes Vergleichsmerkmal sein, da es ja auch auf die persönlichen Gewohnheiten ankommt.
arbeitsloskr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2017, 17:42   #8
djchris99
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 12.01.2014
Beiträge: 64
djchris99 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umzug Nebenkosten zu hoch,welche Kosten werden für einen Umzug übernommen?

Oft genug, mehr als 3 mal, aber er macht nix. ist mir aber auch mitlerweile egal.

Ob Plicht oder nicht. Isoliert ist alles Top, kenn die Wohnung und es sind auch noch neue Fenster reingekommen sowie einmal komplett neu isoliert. da mach ich mir also keine sorgen.

Ob er nen Energieausweis noch macht glaube ich nicht

neue heizung fürs haus kommt auch noch rein.


Ich kenn den VM



Die frage ist halt nur.

WEnn der Mietpreis Passt, hier also 2 Personen Stufe 3 sind 475€ und die wohnung am ende mit Heizkosten sagen wir mal 550€ kostet. müsste das JC mir den Umzug doch genemigen oder nicht?
djchris99 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug wegen Arbeitsaufnahme, Kostenübernahme für Umzug und evtl doppelter Miete Peachy KDU - Umzüge... 2 15.04.2015 22:55
EU-Rente unbefristet jetzt Umzug in andere Stadt wer zahlt den Umzug? ricochet55 Allgemeine Fragen 1 26.07.2013 09:47
Umzug wegen 20 Euro??Zahlt die Arge den Umzug dann auch? Jenny81 ALG II 3 24.08.2011 16:22
DRINGENDE FRAGE:Umzug Berlin Betriebskosten erhöhung ? und neuaufforderung zum umzug? simmbass KDU - Umzüge... 3 04.06.2009 13:57
2tes Kind im Anmarsch, Umzug in größere Wohnung, Kosten für Umzug & Kaution? Wachert KDU - Umzüge... 6 30.12.2007 19:50


Es ist jetzt 19:56 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland