Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Würde gerne in eine größere Wohnung ziehen

KDU - Umzüge... Alles rund um Wohnungs Ein-, Um- und Auszüge, Erstausstattung, Renovierungskosten...


Danke Danke:  11
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2016, 23:29   #1
derfaule
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Würde gerne in eine größere Wohnung ziehen

Grüß dir lieber User,
ich ziehe in Erwägung in eine andere, größere Wohung zu ziehen, die Miete würde dementsprechend höher ausfallen. Ich habe da bisschen was drüber gelesen und ich las, dass man in eine andere Wohnung ziehen kann, man aber den Betrag, was die neue Wohnung mehr kosten würde, selber bezahlen muss. Alles Gut. Mein Plan wäre jetzt: ALG 2 abmelden, schnell umziehen (ein Monat miete+ kaution zahlen) und anschließend, also nach einen Monat, Leisungsbezug wieder anmelden.Finanziell könnte ich es mir leisten.
Würde das gehen?
 
Alt 19.06.2016, 23:59   #2
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Würde gerne in eine größere Wohnung ziehen

Ja, aber nichts bringen. Die teurere (aber noch angemessene) Wohnung muß erst dann vollständig gezahlt werden, wenn Du durch eigene Einkünfte, also weder durch Geldgeschenke, noch durch Verbrauch von Schonvermögen, für mindestens einen Monat aus der Hilfsbedürftigkeit gefallen bist:

https://sozialgerichtsbarkeit.de/sgb...esgb&id=170794

BSG, B 14 AS 23/13 R vom 09.04.2014
 
Alt 20.06.2016, 01:13   #3
Fabiola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.05.2015
Beiträge: 1.315
Fabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola EnagagiertFabiola Enagagiert
Standard AW: Würde gerne in eine größere Wohnung ziehen

Wenn die höhere Miete noch innerhalb der Angemessenheitsgrenze liegt, dann hilft Dir das vielleicht weiter:
Deckelung nach Umzug ohne Genehmigung „nicht statisch“ BSG Kassel Az: B 4 AS 12/15 R
__

Gruß Fabiola
___________

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen und Meinungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!
Fabiola ist offline  
Alt 20.06.2016, 08:06   #4
Wutbuerger
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.08.2012
Beiträge: 4.815
Wutbuerger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Würde gerne in eine größere Wohnung ziehen

Soweit ich weiß sind Zeiträume bis 6 Monate eine Unterbrechung, kein Neuantrag. Abmelden bringt also nix.
Liegt die Wohnung im Preisrahmen solltest du dir eine Zusicherung einholen.
Dann sind aber Gründe zu nennen, warum der Umzug notwendig ist (Treppen, Lärm, Nachbarn..)
Ist sie nicht angemessen oder hast du keine Zusicherung und liegt im gleichen Bezirk dann werden sie evtl die Miete und die NK auf die derzeit zu zahlenden Beträge einfrieren. Ohne Zusicherung hast du auch keinen Anspruch auf Kautionsstellung und Umzugskosten. Aber umziehen darfst du....
Wutbuerger ist offline  
Alt 09.04.2017, 11:25   #5
derfaule
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard In eine größere Wohnung ziehen?

Hallo, ich würde gerne in eine 100 Quadratmeter große Wohnung ziehen. Die wäre auf jeden Fall, nach meinem Wissen, zu groß sein.Jetzt wäre mein Plan, dass ich ALG II abmelde und bei einer Nacht-und-Nebel-Aktion den Umzug vollziehe. Ich würde dann für ein Monat die Miete (Kaution natürlich auch) bezahlen und dann wieder ALG II beantragen. Was meint ihr, würde das klar gehen? Würden da irgendwelche Konsequenzen auf mich zu kommen?

Geändert von derfaule (09.04.2017 um 11:36 Uhr)
 
Alt 09.04.2017, 12:06   #6
Allimente
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Allimente
 
Registriert seit: 30.09.2013
Beiträge: 714
Allimente Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Würde gerne in eine größere Wohnung ziehen

@derfaule

Warum stellst Du deine Frage denn exakt so nochmal? Warst Du so faul, dass Du zum lesen der vorhandenen Antworten keine Lust hattest? Das würde zumindestens deinem Pseudonym alle Ehre machen. :)
Allimente ist offline  
Alt 09.04.2017, 12:09   #7
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.683
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Würde gerne in eine größere Wohnung ziehen

Was hast du denn an den bisherigen Antworten nicht verstanden? Du bist ein freier Mensch (obwohl deine gleichlautende Frage eher einen Troll vermuten lässt), du kannst umziehen, wie und wann du willst, ob nun Morgens, Mittags, Abends... Allerdings wird man dir vom Jobcenter nur die Miete zahlen, die vor Umzug gezahlt wurde, da dieser Verzichtsmonat keine echte Überwindung der Hilfebedürftigkeit darstellt.

Was anderes wäre es, wenn aus "derfaule" schnell mal "derfleißige" würde und dieser einen auskömmlichen Job aufnimmt, so dass er die Miete für die 100 qm Luxuswohnung für mindestens einen Monat aus seinem Lohn bezahlen kann.
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist offline  
Alt 09.04.2017, 12:11   #8
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.942
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard AW: Würde gerne in eine größere Wohnung ziehen

Zitat von derfaule schrub
Würde gerne in eine größere Wohnung ziehen
Tjo - und ich würde gern auf die Bahamas fliegen ... haste mal wieder Langeweile?



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
größere, wohnung, würde, ziehen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug in eine größere Wohnung! erwerbslos15 KDU - Umzüge... 5 11.05.2015 16:40
Bin Student und würde gerne eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen nomili Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 32 17.01.2014 13:59
Umzug in eine größere Wohnung Frank688 Allgemeine Fragen 13 21.06.2012 18:02
Umzug in eine größere Wohnung MelanieK KDU - Umzüge... 10 12.04.2010 11:13
Umzug in eine größere Wohnung HubertKrefeld KDU - Umzüge... 8 11.04.2007 12:15


Es ist jetzt 06:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland