Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Miethöhe und Umzug in eine andere Stadt

KDU - Umzüge... Alles rund um Wohnungs Ein-, Um- und Auszüge, Erstausstattung, Renovierungskosten...


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2007, 12:56   #1
Heinerle
Elo-User/in
 
Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 1
Heinerle
Frage Miethöhe und Umzug in eine andere Stadt

Hallo,

meine Frau, unsere beiden Töchter und ich leben in einer südhessischen Kleinstadt von ALG II. Meine Frau ist 42 und ich 58 Jahre alt.

Wir würden gerne ca. 35-40 km nach Frankfurt am Main ziehen, da dort ein schwerbehinderter Bruder (100 %, Merkmale H, B, G und RF) meiner Frau lebt. Bisher kümmert sich ein weiterer Bruder meiner Frau um den schwerbehinderten. Er bekommt es aber immer weniger allein hin, da er arbeitet und die Aufgaben bei dem schwerbhinderten mit zunehmenden Alter leider immer mehr wachsen.

Zu diesem Zweck würden wir gerne alle 6 zusammen ziehen (also 5 Personen, die von ALG II leben und einer, der einen Job hat).

In die bisherigen beiden Wohnungen geht dies jedoch aus Größengründen wirklich nicht.

Bevor wir uns nun auf die Suche nach zwei preiswerten nebeneinander liegenden Wohnungen oder noch besser einem Häuschen zum mieten machen, hätten wir 2 Fragen:

1) Kann die Stadt Frankfurt uns als ALG II-Bezieher ablehnen, weil wir ja bisher in einer anderen Stadt ALG II erhalten?

2) Wie hoch dürfte so in etwa die Gesamtmiete sein, die die Arbeitsagentur für uns 5 ALG II-Empfänger übernimmt (meine Frau 42 Jahre, Töchter 20 und knapp 12 Jahre, schwerbehinderter Bruder 47 Jahre und ich 58 Jahre). Der erwerbstätige Bruder würde natürlich selbst einen Mietanteil zahlen, soweit wie es geht.

Vielen Dank für jeden Tipp.

Mit freundlichem Gruß

Heinerle
Heinerle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2007, 11:25   #2
blattkaktus->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.05.2007
Beiträge: 274
blattkaktus
Standard

Hallo,
also ich würde als erstes mit der für Dich zuständigen Arge reden, damit sie dem Wohnortwechsel zustimmt, einen wichtigen Grund hast Du ja, Pflege des Schwagers.
Dann ist hier ein link: http://www.bernhard-stiedl.de/arbeit...htm#Mietkosten
da steht, für 3 Personen stehen einem 75 qm zu, für jede weitere Person 10 qm mehr.
Dann würde ich die Arge in Frankfurt anrufen, wie hoch die Mietkosten sein dürfen. Und vor dem Unterschreiben des neuen Mietvertrages die Zustimmung der Arge in Frankfurt einholen.
sg
blattkaktus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
andere, miethoehe, miethöhe, stadt, umzug

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug in eine andere Stadt Kartoffelbrei ALG II 12 21.11.2007 17:25
umzug in eine andere stadt suzanna Allgemeine Fragen 16 25.04.2007 18:47
umzug in eine andere stadt BremerSweety U 25 10 18.03.2007 20:26
Umzug in eine andere Stadt ! Michelle KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 4 03.05.2006 12:32
Umzug in eine andere Stadt schielu ALG II 3 30.09.2005 11:27


Es ist jetzt 17:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland