Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Erstausstattung + Haushaltsgeräte nur noch durch Möbellager?


KDU - Umzüge... Alles rund um Wohnungs Ein-, Um- und Auszüge, Erstausstattung, Renovierungskosten...


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2012, 19:26   #1
[HartzFear]
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.12.2010
Beiträge: 386
[HartzFear] [HartzFear]
Frage Erstausstattung + Haushaltsgeräte nur noch durch Möbellager?

Die Geschäftspolitik des Jobcenter Aachen sieht vor, daß eine Erstausstattung für eine Wohnung inkl. Haushaltsgeräte vornehmlich durch Gutscheine erfolgt, die man bei einem Möbellager einlösen kann. Man erhält also gebrachte Gegenstände. Gerade bei Elektrogeräten macht das aber kein Sinn. Außerdem tangiert diese Praktik den (sozial) Datenschutz. In den Folien von Harald Thome ist zu lesen, daß hierbei ein Wahlrecht des HE besteht zwischen Geld- oder Sachleistung. Wie ist die Rechtslage aktuell?
__

[HartzFear]

"Die fast unlösbare Aufgabe besteht darin, weder von der Macht der anderen, noch von der eigenen Ohnmacht sich dumm machen zu lassen." Theodor W. Adorno

****AchenerInnen aufgepasst! Werdet Mitglied im ultimative Netzwerk IG Aachen, um eure Erfahrungen austuschauen und euch zu informieren.****
[HartzFear] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 15:25   #2
[HartzFear]
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2010
Beiträge: 386
[HartzFear] [HartzFear]
Standard AW: Erstausstattung + Haushaltsgeräte nur noch durch Möbellager?

Weiß hierauf wirklich niemand einen Ratschlag?
__

[HartzFear]

"Die fast unlösbare Aufgabe besteht darin, weder von der Macht der anderen, noch von der eigenen Ohnmacht sich dumm machen zu lassen." Theodor W. Adorno

****AchenerInnen aufgepasst! Werdet Mitglied im ultimative Netzwerk IG Aachen, um eure Erfahrungen austuschauen und euch zu informieren.****
[HartzFear] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 15:31   #3
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Erstausstattung + Haushaltsgeräte nur noch durch Möbellager?

Zitat:
In den Folien von Harald Thome ist zu lesen
da hast du die aktuelle Rechtslage...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 15:53   #4
[HartzFear]
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2010
Beiträge: 386
[HartzFear] [HartzFear]
Standard AW: Erstausstattung + Haushaltsgeräte nur noch durch Möbellager?

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
da hast du die aktuelle Rechtslage...
So weit war ich schon letzten Monat. Das muß aber nicht immer der Wahrheit letzter Schluß sein. Ich ging davon aus, daß sich jemand aus Aachen meldet und hier einen Erfahrungsbericht abgibt oder vielleicht sogar auf ein Az. hinweist, indem diese Praktiken den Jobcenters gekippt wurden. Gut, dann muss ich wohl noch etwas produktiveres abwarten.
__

[HartzFear]

"Die fast unlösbare Aufgabe besteht darin, weder von der Macht der anderen, noch von der eigenen Ohnmacht sich dumm machen zu lassen." Theodor W. Adorno

****AchenerInnen aufgepasst! Werdet Mitglied im ultimative Netzwerk IG Aachen, um eure Erfahrungen austuschauen und euch zu informieren.****
[HartzFear] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 10:16   #5
con_er49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Erstausstattung + Haushaltsgeräte nur noch durch Möbellager?

Zitat:
@ [HartzFear] = Gerade bei Elektrogeräten macht das aber kein Sinn.
Abgesehen von einer Kühl / Gefrierkombi und Waschmaschine

sehe ich hier keinen Nachteil .
Habe bei Amazon Geräte verkauft die mehr als zehn Jahre alt waren . Auch alte Schnellkochtöpfe fanden ihre Abnehmer .

Ein Sozialladen gibt es hier , wo fast ausschließlich Sachen von Ikea verkauft werden . Ausstellungsmuster oder leicht beschädigte Möbel .
Meine Teller habe ich auch mal geschenkt bekommen . Sind sie damit schlechter als neu gekaufte ?

Manchmal muß man sich halt nach der Decke strecken !

Jede gefundene Pfandflasche als kleinen Gewinn betrachten .
  Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erstausstattung, haushaltsgeräte, möbellager

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erstausstattung durch Geschenke Pflicht? Mariposa KDU - Umzüge... 21 24.07.2010 15:39
Haushaltsgeräte von der ARGE ? sonne100 ALG II 22 21.07.2009 20:27
Warum ein christlicher Träger die Preise in Kleiderkammer und Möbellager erhöht... rheinlaenderin Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 04.12.2008 22:22
Verplichtungsschein für Möbellager abgelaufen Nix Anträge 3 29.03.2008 15:39
Antrag Haushaltsgeräte ?? Yamo Anträge 13 23.06.2006 13:57


Es ist jetzt 05:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland