Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Umzug in neue Wohnung. Wie vorgehen?

KDU - Umzüge... Alles rund um Wohnungs Ein-, Um- und Auszüge, Erstausstattung, Renovierungskosten...


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2007, 11:03   #1
bic
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Umzug in neue Wohnung. Wie vorgehen?

Hallo,

Ich wohne seit etwa einem Jahr alleine in einer ca. 27 qm² großen Wohnung. Und möchte jetzt in eine größere Wohnung (nicht größer als 45 qm²) umziehen, da die Wohnsituation in der alten Wohnung einfach schrecklich ist. (Bad ohne Fenster, Vermieter kommt Reparaturen nicht nach, regelmäßiges verschwinden von Post aus dem Briefkasten, scheiß Nachbarn,...)

Nun wollte ich wissen wo und wie ich genau den Antrag stelle das die ARGE mir den Umzug erlaubt und ich in eine neue Wohnung ziehen kann.
Die Umzugskosten etc. würde ich auch selber tragen.

Was würde in dem Fall passieren wenn ich keinen Antrag auf Umzug beantrage und einfach selbständig in eine neue Wohnung umziehe und der ARGE dann nur den neuen Mietvertrag vorlege? Komplette Streichung der Miete?

Nachtrag: Brauch die ARGE die Kündigung der alten Wohnung?

Ich bedanke mich schonmal im voraus für die Hilfe.

Gruß
 
Alt 18.04.2007, 11:38   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Bei Deiner ARGE den Antrag stellen und darauf achten das die neue Wohnung den Kriterien der ARGE entspricht
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 19.04.2007, 13:07   #3
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von bic Beitrag anzeigen
Hallo,

Ich wohne seit etwa einem Jahr alleine in einer ca. 27 qm² großen Wohnung. Und möchte jetzt in eine größere Wohnung (nicht größer als 45 qm²) umziehen, da die Wohnsituation in der alten Wohnung einfach schrecklich ist. (Bad ohne Fenster, Vermieter kommt Reparaturen nicht nach, regelmäßiges verschwinden von Post aus dem Briefkasten, scheiß Nachbarn,...)

Nun wollte ich wissen wo und wie ich genau den Antrag stelle das die ARGE mir den Umzug erlaubt

das kannst nur bei deinem SB erfragen

und ich in eine neue Wohnung ziehen kann.

Die Umzugskosten etc. würde ich auch selber tragen.

Was würde in dem Fall passieren wenn ich keinen Antrag auf Umzug beantrage und einfach selbständig in eine neue Wohnung umziehe

wenn sie nicht teurer ist als die alte, wird das wohl keine Probleme geben...ansonsten: Vorsicht!

und der ARGE dann nur den neuen Mietvertrag vorlege?

Komplette Streichung der Miete?

Nachtrag: Brauch die ARGE die Kündigung der alten Wohnung?
Nein

Ich würde erst noch mal mit dem SB reden, notfalls auch mit dem Vorgesetzten.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
umzug, neue, wohnung, vorgehen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alte Wohnung zu klein, neue Wohnung Kaltmiete teurer, aber trotzdem günstiger Elachen KDU - Miete / Untermiete 11 31.08.2008 05:53
Umzug in neue Wohnung Andi_ KDU - Umzüge... 12 26.08.2008 22:43
Umzug aus gesundheitlichen Gründen: Bitte um Tips für das Vorgehen lehenanne Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 9 24.04.2008 12:48
Neue Wohnung ... bzw Umzug/Auswandern ins Ausland LIFEBIZ ALG II 2 19.04.2007 11:13
umzug in neue wohnung wegen schimmel BoyNamedSue ALG II 14 23.07.2006 22:20


Es ist jetzt 07:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland