Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Bin total sauer, wegen Renovierungskosten!!!

KDU - Umzüge... Alles rund um Wohnungs Ein-, Um- und Auszüge, Erstausstattung, Renovierungskosten...


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2006, 21:46   #1
missy->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.12.2005
Beiträge: 5
missy
Standard Bin total sauer, wegen Renovierungskosten!!!

Hallo
Haben Ende Dezember einen Antrag auf Renovierungskosten, frühzeitig; gestellt.(Umzugstermin ist der 01.03.06)
Am 02.01. kam dann schon der Aussendienst der ARGE und schaute sich alles an.
Nach der Besichtigung meinte sie, dass wir aber verdammt viel Arbeit hätten mit dem REnovieren.

Also schrieb sie in ihren Bericht für eine 90 qm Wohnung Tapete.
1 Eimer Farbe, Kleister, Lack, Gardienen ect.
Uns wurde auch 20 Umzugskartons zugesagt.

Sie sagte mir das sie den Antrag am nächsten Tag an unsere Sachbearbeiterin weiterleiten würde.
Naja wir warteten und wartete.

Vor drei Wochen, habe ich dann das erste mal bei der Arge angerufen.
Dort wurde mir gesagt, das der Antrag gerade aus der Eingangspost genommen wurde, aber sie wolle es sofort bearbeiten.
Ich also wieder gewartet.

ES KAM ABER WIEDER NICHTS!!!!!!!
Also rief ich wieder an.

Sie hätte das Ihrem Kollegen weitergericht und das Geld wäre überwiesen.

" Fr. ...... in 7 bis 10 Tage haben Sie Ihr Geld!". Das war letzte Woche.
Nun kam ein Brief (mit dem DAtum vom 20.02.06) das uns sage und schreibe 292€ Renovierungskostenzuschuss zusteht.
Es war noch nicht mal ein vernünftiger Bewilligungsbescheid in dem aufgezählt wurde was uns bewilligt wurde.
Darin auch noch:
DAS DAS GELD IN DEN NÄCHSTEN TAGEN ÜBERWIESEN WIRD.

Ich will ja nichts sagen, aber der Einzugstermin ist am nächsten Mittwoch haben immer noch kein Geld und es ist noch nicht einmal renoviert.

ICH BIN TOTAL SAUER!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Kann man was dagegen unternehmen, weil die Renovierungskosten kommen mir ein bisschen wenig vor.
Und die ganze vorgehensweise kommen mir auch ein bisschen komisch vor.
DA wird man gezwungen umzuziehen und dann macht man diese sch..... mit uns.

Gruss
Missy
missy ist offline  
Alt 25.02.2006, 13:54   #2
nik
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.12.2005
Beiträge: 26
nik
Standard

ich würde halt einfach nix renovieren - ohne Moos nix los und auf die ARGE verweisen falls der Vorvermieter mokiert.
wenn sich eh niemand "einen Kopf" um uns macht warum sollte ich das dann tun. mittlerweile tu ich mich da nicht mehr ab. was nich is is nicht. Punkt.
das heißt nicht das ich es mir einfach mache, aber wenn - wie bei Dir - die ARGE ewig braucht, dann kannst Du nix dafür.
nik ist offline  
Alt 25.02.2006, 16:17   #3
Anselm Querolant
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Bin total sauer, wegen Renovierungskosten!!!

Zitat von missy
Hallo
Haben Ende Dezember einen Antrag auf Renovierungskosten, frühzeitig; gestellt.(Umzugstermin ist der 01.03.06)
Am 02.01. kam dann schon der Aussendienst der ARGE und schaute sich alles an.
Nach der Besichtigung meinte sie, dass wir aber verdammt viel Arbeit hätten mit dem REnovieren.

Also schrieb sie in ihren Bericht für eine 90 qm Wohnung Tapete.
1 Eimer Farbe, Kleister, Lack, Gardienen ect.
Uns wurde auch 20 Umzugskartons zugesagt.

[...]

Gruss
Missy
Hallo Missi,

zuerst solltes du einmal Widerspruch gegen den Bescheid über die Renovierungskosten einlegen - Grund zu geringe Mittel, Angebot einer Malerfirma wird nachgereicht - und ein Angebot von einer Malerfirma einholen was die Renovierungkosten betrifft.

Diese dann beim Amt einreichen.

Auch ich hatte eine Aufforderung zum Umzug bekommen, bin dagegen aber gerichtlich vorgegangen.
Leider einigten sich Richter und Arge fernmündlich darauf dass ich meine 90qm-Wohnung behalten könne da ich selbstständig bin und ein Büro benötige.

Zum Punkt, gleichzeitig hatte ich noch die Kosten für den Umzug ausgerechnet und nach den eingeholten Angeboten folgenden Preis für den Umzug errechnet:

Alte Wohnung:
Umzugskosten für Umzugsfirma mit 4 Mann: ca. €1200.-
(3 OG, kein Aufzug, und ich hatte den Einzug schon von einer Firma machen lassen...)
Renovierungskosten für 90qm: Streichen, Spachteln und teilweise Tapete auswechseln: €1350.-
Gesamt alte Wohnung: €2550.-

Neue Wohnung:
Kaution 3 M.Mieten: €1200.-
Küche+Einrichtung: ca. €1600.-
Gesamt neue Wohnung: €2800.-

Umzugskosten gesamt: ca. €5250.-

Dafür würde ich bei 80 € Mietkostenüberschreitung 5250/80=65 Monate ~ 5 Jahre in der alten Wohnung weiterwohnen können. Ein solches Vorgehen lässt so manche Arge - angesichts der Kosten - recht schnell einlenken und die "unangemessene" Miete weiter übernehmen...

Gruß, Anselm.

--
Bitte nicht vom Nick irritieren lassen, mir fiel kein "besserer" ein :)
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
total, sauer, wegen, renovierungskosten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BILD sauer auf BILDblog.de Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 2 18.02.2008 23:06
Lafontaine sauer über Kürzung von Hartz IV bei Krankenhausaufenthalt Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 19 09.12.2007 17:26
Total Pleite ! Walter Mong Allgemeine Fragen 11 08.12.2007 11:43
Frage wegen Renovierungskosten Massouv KDU - Umzüge... 4 01.06.2006 10:38
Bin mir total Unsicher Kati Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 7 20.02.2006 20:14


Es ist jetzt 11:33 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland