Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Umziehen in eine andere Wohnung-wird die neue Miete vom Jobcenter übernommen?

KDU - Umzüge... Alles rund um Wohnungs Ein-, Um- und Auszüge, Erstausstattung, Renovierungskosten...


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.08.2018, 19:05   #1
wasnun91
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.08.2014
Beiträge: 28
wasnun91 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Umziehen in eine andere Wohnung-wird die neue Miete vom Jobcenter übernommen?

Hallo,

würde das Jobcenter weiterhin die Mietkosten und Heiskosten übernehmen, wenn ich aus der Stadt in den Landkreis umziehe? Also z.B. ich wohne in der Stadt Musterhausen und würde in eine Stadt im Landkreis Musterhausen umziehen.
Brauche ich dafür die Genehmigung des Jobcenters in meinem jetzigen Wohnort, damit sie die neue Kosten der Wohnung übernehmen?
Das Stadt-Jobcenter Musterhausen ist jetzt für mich zuständig, wenn ich aber in den Landkreis umziehe, wäre für mich das Jobcenter Landkreis Musterhausen für mich zuständig.
und die Kaltmiete der Wohnung über die Mietobergrenze liegt, kann ich die Wohnung trotzdem nehmen und den Rest selbst bezahlen?
Würde das Jobcenter trotzdem die Heizkosten /Betriebskosten übernehmen?

Würde mich über hilfreiche Antworten sehr freuen:)
wasnun91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 21:56   #2
Gescheitert1524
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.07.2018
Beiträge: 50
Gescheitert1524
Standard AW: Umziehen in eine andere Wohnung-wird die neue Miete vom Jobcenter übernommen?

Ohne wirklich konkrete und anerkennbare Gründe wirst Du in diesem Ansinnen alleinig in der Beantragung einer KDU-Bewilligung kaum Chancen auf Erfolg in Deiner Frage haben.

Wenn überhaupt im Rahmen einer möglichen Einzelfallentscheidung , müssten folgende Gründe zutreffen :

- Verbleib in der bisherigen WHG ist nachweislich unzumutbar
- Du hast minderjährige Kinder und in der Stadt / Region gibt es keine "angemessenen Wohnungen" hinsichtlich Kosten und Grösse, aber in der alten WHG ist ein Verbleib halt nachweislich unzumutbar, oder Vermieterseitig unmöglich.
- aus familiärer Sicht würde ein Umzug für Dich und / oder Deine Kinder deutlich bessere Chancen ergeben, zumindest wieder in SV-pflichtiger Teilzeit bedarfsmindernd in Arbeit zu kommen, mit der Option auf spätere Vollzeit und somit unabhängig von künftigen Sozialleistungen.

Insgesamt sind solche Einzelfallentscheidungen bzgl. "unangemessenen Wohnraumes" in der Antragstellung aber eher die absolute Ausnahme in nachweisbarer Zwangssituation oder Notlage unverschuldeter Aufgabe der bisherigen WHG.
Gescheitert1524 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 18:53   #3
wasnun91
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.08.2014
Beiträge: 28
wasnun91 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Zitat von Gescheitert1524 Beitrag anzeigen
Ohne wirklich konkrete und anerkennbare Gründe wirst Du in diesem Ansinnen alleinig in der Beantragung einer KDU-Bewilligung kaum Chancen auf Erfolg in Deiner Frage haben.
Aber ich habe gelesen, dass man ohne Genehmigung ausziehen kann, wenn man nicht innerhalb der Stadt umzieht? Ist das doch nicht so? Und wenn dje neue Wohnung etwas kleiner und etwas günstiger ist? Würden sie es dann genehmigen?

Geändert von Seepferdchen (10.08.2018 um 19:09 Uhr) Grund: Bitte kein Vollzitat ein einfaches reicht völlig, Danke
wasnun91 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2018, 14:37   #4
Fleischgewehr
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.03.2011
Beiträge: 61
Fleischgewehr Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Umziehen in eine andere Wohnung-wird die neue Miete vom Jobcenter übernommen?

Wie immer gilt beim Umzug:
Gesetzlich steht dir als Bürger "FREIZÜGIGKEIT" zu. Du darfst wohnen, wo du willst in diesem Land.
Das heißt, das JC ist machtlos, wenn du von deiner jetzigen Bude in ein 120 m² Penthouse in München ziehen kannst und willst.
So du den Umzug im Alleingang bewältigst, fällst du dann am neuen Wohnort in die Zuständigkeit des Jobcenters DA.

Na, und dann wirst du ganz schnell vor die Wand gelaufen lassen werden. Denn die Damen und Herren dort würden sich an deinen bisherigen Mietkosten orientieren und auch NUR DIE weiter gewähren - zumal wenn du ohne wirklich triftigen Grund und ohne Kostenzusage / Bewilligung umgezogen bist.
Alles darüber hinaus ist denen dann egal.
__


we control life, winston, at all its levels. you are imagining that there is something called human nature which will be outraged by what we do and will turn against us. but we create human nature. men are infinitely malleable.
---
if you want a picture of the future, imagine a boot stamping on a human face — forever!
Fleischgewehr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
andere, umziehen, wohnung-wird

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wird die neue Miete bei nicht notwendigem Umzug übernommen? contravenio Grundsicherung SGB XII 6 05.08.2018 10:35
Wie lange werden die KdU übernommen, bevor man aufgefordert wird, in eine günstigere Wohnung zu ziehen? angler99 Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 6 27.06.2018 17:00
kann ich mit meiner mutter in eine andere wohnung umziehen ? silka92 KDU - Umzüge... 5 16.11.2016 00:21
Neuantrag JobCenter volle Miete wird nicht übernommen Sandmanns_Dummies ALG II 1 04.08.2015 14:57
Neue (höhere) Miete wird nicht übernommen Troubadix KDU - Miete / Untermiete 19 09.02.2014 11:16


Es ist jetzt 12:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland