Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Befristeter Mietvertrag, Kündigung und Antrag auf Umzugskosten abgelehnt vom JC?

KDU - Umzüge... Alles rund um Wohnungs Ein-, Um- und Auszüge, Erstausstattung, Renovierungskosten...


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2017, 19:17   #1
Pepermynte
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.02.2017
Beiträge: 7
Pepermynte
Standard Befristeter Mietvertrag, Kündigung und Antrag auf Umzugskosten abgelehnt vom JC?

Guten Tag,

ich wurde vertragsbedingt aus der Mietwohnung gekündigt (befristeter Vertrag). Ich teile das dem Jobcenter mit und stelle gleichzeitig einen Antrag nach § 22 SGB II um die Umzugskosten zugesichert zu bekommen, damit ich eine neue Wohnung suchen/beziehen kann.
Was macht meine kompetente SB? Sie verweist mich an das Sozialamt, und sagt, dass das Sozialamt für die Unterbringung Obdachloser zuständig sei.
Auf meinen Antrag nach § 22 SGB II wird überhaupt nicht eingegangen.

Will sie mich verarschen? Was sagt ihr? Mein Schreiben fängt so an:
Zitat:
Antrag auf Gewährung von Umzugskosten

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bitte um Zusicherung der Übernahme der Umzugskosten nach § 22 SGB II, und führe wie folgt aus:
[...]
War mein Antrag nicht deutlich genug, oder warum hat die SB ihn mit einem verächtlichen 2-Zeiler abgeschmettert? Was kommt als nächstes? "Es werden keine Mietzahlungen mehr an Sie geleistet, da es Ihnen zugemutet wird, in einem Obdachlosenheim zu wohnen?
Ist übrigens nicht das erste Mal das ich solch arrogante und unzutreffende Schreiben vom JC bekomme, die vor allem eins tun: ihren Inkompetenz zur Schau stellen.

Geändert von Seepferdchen (15.02.2017 um 20:39 Uhr) Grund: Bitte immer eine aussagekräftige Überschrift, Danke!
Pepermynte ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EGV ändern lassen weil ich mich wegen Krankheit nicht daran halten kann?! claudia83 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 63 31.05.2016 09:08
EGV unterschrieben - bisher keine Bewilligung, muss ich mich dran halten? smart87 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 18 24.12.2014 20:41
EGV zwingt mich, befristeten Vertrag zu halten/auszubauen?! Catsy Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 13 23.02.2012 09:49
Die Export-Narren! Deutschland profitiert vom Euro? Regelsatzkämpfer Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 22.01.2012 20:05
Was ist von der Firma zu halten? majosu Job - Netzwerk 1 06.10.2008 21:50


Es ist jetzt 01:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland