Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Umzug andere stadt, KDU höher als angemessen

KDU - Umzüge... Alles rund um Wohnungs Ein-, Um- und Auszüge, Erstausstattung, Renovierungskosten...


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2014, 14:51   #1
Pasaline->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.04.2014
Beiträge: 22
Pasaline
Standard Umzug andere stadt, KDU höher als angemessen

Hallo zusammen

Ich habe nun eine Frage, da ich für den termin am Montag gewappnet sein möchte.

Und zwar :

Ich möchte umziehen in eine andere stadt da ich zum einen eine auskunftssperre beantragt habe und sehr wahrscheinlich bekomme und die logische schlussfolgerung ja auch ist, die stadt zu verlassen bzw. generell umzuziehen.

So. Nun ist in der anderen stadt (20 km von hier weg, aber anderer LK) so, das man ohne makler so gut wie nix findet. schonmal gar nich nach der angebenen KDU.

Ich dürfte haben :

380 € KDU + tatsächliche Heizkosten . (infos hierher: http://www.harald-thome.de/media/fil...ALI---2009.pdf )

Mietvertrag und mietbescheinigung habe ich hier vorliegen (natürlich noch NICHT unterschrieben von mir ) dies besagt :

380 @ GM
+ 2 * 45 € NK
+ 100 € Heizkosten
+ 14 € KabelTV gebühren
____
584 € bzw. ich meine KabelTV gebühren werden nich übernommen, also 570 €...
470 ohne heizkosten.

Nach meinem verständniss is die wohnung also 90 € zu teuer (und dabei schon die günstigste die ich finden konnte )

Ich habe allerdings :
a) einen Vollzeitplatz (kiga) für meinen Sohn (hier nur!!! TZ möglich)
b) Familäre unterstützung am neuen wohnort
c) durch den VZ kiga platz auch viel bessere chancen auf eine arbeitsstelle

und d) würde ich die differenz von 90 € selbst tragen. mir gehts ja schließlich nich darum, das es auch übernommen wird.

Soweit, so gut .

Kann das amt mir diese wohnung verwehren, obwohl ich den differenzbetrag selbst zahlen würde ?
Was würde im 'worst case' passieren ? GAR KEINE übernahme der KDU ?
Nur den bisherigen betrag (hier zahle ich 411 € KM + 76 € HK ) (womit man denn wieder beim thema - rest selbst übernehmen wären.

Umzugskosten usw. möcht ich auch nich zwingend haben, darum gehts mir also gar nicht.

uff, ich merke, wieder sehr verwirrend geschrieben .

kann mir da jemand weiter helfen ?

lg
Pasaline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 15:45   #2
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.593
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln AW: Umzug andere stadt, KDU höher als angemessen

Zitat von Pasaline Beitrag anzeigen
Hallo zusammen

Ich habe nun eine Frage, da ich für den termin am Montag gewappnet sein möchte.

lg
Versuchen wir es mal

1. Zu hast einen handfesten Umzugsgrund?

2. Du hast Kind/Kinder?

3. Hier willst du auch hinziehen Wilhelmshaven/Friesland?

4. Hier mal Info:

http://www.elo-forum.org/attachments...-argen-ns-.pdf

http://www.elo-forum.org/attachments...le-10-2009.pdf

http://www.elo-forum.org/attachments...etenstufen.pdf

Denke das geht hier nach der WOGG, hat da einer abdere Info?

-------------

http://www.harald-thome.de/media/fil...ALI---2009.pdf

Das Ding scheint Uralt zu sein??????

__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!

"WARUM TUHE ICH MIR DAS AN"
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 16:09   #3
Pasaline->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.04.2014
Beiträge: 22
Pasaline
Standard AW: Umzug andere stadt, KDU höher als angemessen

also die listen werden ja jedem empfohlen und irgendwie sind die, wie ich grade feststellte voll für den mülleimer.

Ich habe endlich mal jemand kompetentes beim NEUEN zuständigen amt ran bekommen und der besagte, das ich 496 € mietobergrenze haben darf . nach der Liste von harald thome, 380, nach gizmo´s wogg 418..

laut dem SB des NEUEN amtes is es auch so, das sie die angemessenen kosten übernehmen auch wenn KEINE umzugsgenehmigung vorliegt.

tja nun is ja alles paletti und ich freu mich auf meine neue wohnung. dennoch danke an gizmo :)

lg
Pasaline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 16:27   #4
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.593
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln AW: Umzug andere stadt, KDU höher als angemessen

[QUOTE=
Ich habe endlich mal jemand kompetentes beim NEUEN zuständigen amt ran bekommen und der besagte, das ich 496 € mietobergrenze haben darf . nach der Liste von harald thome, 380, nach gizmo´s wogg 418..

lg[/QUOTE]

Mal so, sollten 496,10€ sein laut WoGG( Alleinerziehend ), und das ohne HK. SB ist da vielleicht ganz fiffig.

Meine Rechnung ohne (Alleinerziehend 418€ plus HK( hier der Rest zu 496).

Mit wieviel Kindern ziehst du um?

Wieviel Zimmer hat die neue Wohnung?

Ansonsten viel Glück im neuen Zuhause.
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!

"WARUM TUHE ICH MIR DAS AN"
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 18:51   #5
Pasaline->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.04.2014
Beiträge: 22
Pasaline
Standard AW: Umzug andere stadt, KDU höher als angemessen

Huhu nochmal

wo steht das denn mit den 496,10. ja den genauen betrag hat er mir auch genannt. hinzu dürfen dann noch HK in höhe von max. 120 € kommen. da habe ich geschmunzelt, der SB weiß wohl noch nich das was ich weiß. nämlich, das die HK in tatsächlicher höhe zu übernehmen sind. aber davon ab sollte ich mit 120 HK auskommen . Finde es irgendwie nur niedlich, wie sie es immer wieder versuchen einen für dumm zu verkaufen

meine neue whg hat 3 zkb und 78 qm... gut, lieg ich 8 qm drüber, aber ich hab die erfahrung gemacht, das denen die qm zahl sowieso weitestgehnd egal ist, solange es nich deutlichst drüber ist. (bei 100 qm würden sie wohl meckern... )

lg
Pasaline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2014, 22:22   #6
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.593
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln AW: Umzug andere stadt, KDU höher als angemessen

Zitat von Pasaline Beitrag anzeigen
Huhu nochmal

wo steht das denn mit den 496,10. ja den genauen betrag hat er mir auch genannt. hinzu dürfen dann noch HK in höhe von max. 120 € kommen. da habe ich geschmunzelt, der SB weiß wohl noch nich das was ich weiß. nämlich, das die HK in tatsächlicher höhe zu übernehmen sind. aber davon ab sollte ich mit 120 HK auskommen . Finde es irgendwie nur niedlich, wie sie es immer wieder versuchen einen für dumm zu verkaufen

Hier dein Wohnort suchen:

http://www.elo-forum.org/attachments...etenstufen.pdf

Dann in die Tabelle:

http://www.elo-forum.org/attachments...le-10-2009.pdf


Dann eine Person mehr wegen Alleinerziehend:

http://www.elo-forum.org/attachments...lieds-mehr.pdf

Du glückliche
---------------------------


meine neue whg hat 3 zkb und 78 qm... gut, lieg ich 8 qm drüber, aber ich hab die erfahrung gemacht, das denen die qm zahl sowieso weitestgehnd egal ist, solange es nich deutlichst drüber ist. (bei 100 qm würden sie wohl meckern... )

m² spielen hier keine grosse Rolle.

lg
Hier noch ein wenig Info:

http://www.elo-forum.org/attachments...nissse-elo.pdf

Alleinerziehend ist ein Vermitlungshemmnis

http://www.elo-forum.org/attachments...meinschaft.pdf

http://www.elo-forum.org/attachments...sbeziehers.pdf

http://www.elo-forum.org/attachments...sunterhalt.pdf

http://www.elo-forum.org/attachments...g_zum_amt-.pdf

http://www.elo-forum.org/attachments...ndere-tips.pdf


http://www.elo-forum.org/attachments...-jc-zahlen.pdf


Passendes bitte Raussuchen.

-----------------
-----------------

Hast du die Aussagen schriftlich vom SB, sonst bitte besorgen.
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!

"WARUM TUHE ICH MIR DAS AN"
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
andere, angemessen, höher, stadt, umzug

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EU-Rente unbefristet jetzt Umzug in andere Stadt wer zahlt den Umzug? ricochet55 Allgemeine Fragen 1 26.07.2013 10:47
Umzug in andere Stadt!? HSNBRG ALG II 5 20.06.2013 23:15
Umzug in andere Stadt keba Allgemeine Fragen 2 16.08.2010 12:51
Umzug, andere Stadt vielleicht ALG II 1 15.02.2010 23:19
Umzug in andere Stadt Azze ALG II 1 03.06.2006 17:26


Es ist jetzt 08:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland