Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Info: Seit 17.01.2017 neue KdU-Fachanweisung: Bruttokaltmiete auch in HH



:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2017, 15:35   #1
kerstin2
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.08.2014
Beiträge: 182
kerstin2 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Info: Seit 17.01.2017 neue KdU-Fachanweisung: Bruttokaltmiete auch in HH

Hallo,

ich bin letzte Woche darüber gestolpert: Seit 17.01.17 gelten auch in HH Bruttokaltmieten.
Fachanweisung zu § 22 SGB II - hamburg.de
Arbeitshilfe zu § 22 SGB II und § 35 SGB XII - hamburg.de

(Wieso eigentlich informiert das JC mich (wohl auch sonst niemanden) von neuen Richtlinien?
Ich hab bisher noch meine KdU-Nachweise auf Nettokaltmieten aufgebaut, hat niemand angemeckert, ging durch. Immerhin.)

Nach einem ersten Überblick scheint sich die Situation damit verschlechtert zu haben, bin aber nicht ganz sicher. Dieses WE jedenfalls fällt schon mal eine SAGA-Wohnug weg, die zwar nach Nettokalt drin wäre, aber dann zu hohe Betriebskosten hat. Und es gibt in HH viele ältere SAGA-Wohnungen, auf die das zutrifft.

Gruß von Kerstin
kerstin2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2017, 16:05   #2
Heidschnucke
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.09.2007
Beiträge: 564
Heidschnucke Heidschnucke Heidschnucke
Standard AW: Info: Seit 17.01.2017 neue KdU-Fachanweisung: Bruttokaltmiete auch in HH

Das Arbeiten mit den Bruttokaltmieten ist vieler Orts Üblich und ist leider auch als gängige Praxis bei den JC anerkannt aber leider nicht bei den Vermietern.

Das wirtschaftliche „Risiko“ wird hier schön auf die Mieter abgewälzt und der ELO unter Druck gesetzt, denn die Bruttokaltmiete setzt sich bekanntlich zusammen aus Nettokaltmiete und Nebenkosten, was alles als Nebenkosten abgerechnet werden darf ist gesetzlich geregelt, hier bin ich unter anderen auf das wirtschaftliche Handeln des Vermieters angewiesen, und anderseits auf Preis und Gebührengestaltung der Gemeinden z.B. bei Steuer und Gebühren, dreht die Gemeinde hier an der „Schraube“ legt das der Vermieter auf die Miete um was er ja auch darf, aber nun kann die Wohnung zu teuer werden. Auch durch die Zusammenfassung der beiden Posten Nettokaltmiete und Nebenkostengeht die Vergleichbarkeit und Transparenz verloren.

Das alles hat nur den Sinn der Optimierung auf der einen Seite der Mieteinnahmen und auf der anderen Seite der KDU.
Heidschnucke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2017, 21:50   #3
schnuckelfürz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.02.2014
Ort: Irgendwo in Hamburg
Beiträge: 761
schnuckelfürz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Info: Seit 17.01.2017 neue KdU-Fachanweisung: Bruttokaltmiete auch in HH

Zitat von kerstin2 Beitrag anzeigen
Hallo,

ich bin letzte Woche darüber gestolpert: Seit 17.01.17 gelten auch in HH Bruttokaltmieten.

Ich hab bisher noch meine KdU-Nachweise auf Nettokaltmieten aufgebaut, hat niemand angemeckert, ging durch. Immerhin.)
Bestandskunden sind erstmal nicht davon betroffen. Erst wenn man ein halbes Jahr raus ist aus Hartz IV Bezug oder man zieht um, dann gilt die neue Regelung.

Ja, leider hat sich das verschlechtert. Vor allen Dingen frage ich mich auch, ob Bestandskunden jetzt auf alle Ewigkeit auf die alte Richtlinie festgenagelt sind. Erhöhen sich auch da mal die KDU Kosten? Wenn nicht, ist das echt mies.

Geändert von schnuckelfürz (13.04.2017 um 22:03 Uhr)
schnuckelfürz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2017, 17:45   #4
Mmepepper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Info: Seit 17.01.2017 neue KdU-Fachanweisung: Bruttokaltmiete auch in HH

ja, das wäre echt mies. Die Frage ist, wo ist der neue Mietspiegel für Hamburg seit 2015? Bundesweit gibt´s neue, nur für HH nicht?
  Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2017, 19:24   #5
Mmepepper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Info: Seit 17.01.2017 neue KdU-Fachanweisung: Bruttokaltmiete auch in HH

Herr Scholz, Sie wollen doch Herrn Schulz dabei unterstützen, dass er 2030 immernoch dann seit 12 Jahren Bundeskanzler sein wird. So wie er selbst sagt.

Wie kommt es denn dann, dass es für Ihr zu vertretendes Bundesland seit 2015 immer noch keinen neuen Mietspiegel gibt? Sollte es da etwaige Berechnungslücken geben oder etwaige "Missverständnisse"? Die Leute hier wollen leben und wohnen und nicht nur hausen und überleben.

Die Preise explodieren hier seit geraumer Zeit (G20), wie Ihnen bekannt sein dürfte, werter Herr Scholz.

Für eine verbindliche Antwort bedanke ich mich im Voraus.

MfG





hab ich noch nicht rausgeschickt.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2017, 00:36   #6
kerstin2
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.08.2014
Beiträge: 182
kerstin2 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Info: Seit 17.01.2017 neue KdU-Fachanweisung: Bruttokaltmiete auch in HH

Zitat von schnuckelfürz Beitrag anzeigen
Bestandskunden sind erstmal nicht davon betroffen. Erst wenn man ein halbes Jahr raus ist aus Hartz IV Bezug oder man zieht um, dann gilt die neue Regelung.
Darf ich mal fragen, ob es dafür eine rechtliche Grundlage gibt? Ich habe nämlich jetzt eine Information erhalten, dass ich ab jetzt die Nachweise auf Bruttokalt aufbauen muss.
Das gibt für mich natürlich wieder Mehrarbeit: Bei immoscout/net stehen ja of die Betriebskosten und zu den Heizkosten dann "inklusive". Für das Aueinanderrechnen muss ich dann anrufen - und wie wohl alle wissen, sind die Telefonleitungen ja immer belegt... Toll. :-/

Gruß von Kerstin
kerstin2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 20:25   #7
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 939
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard AW: Info: Seit 17.01.2017 neue KdU-Fachanweisung: Bruttokaltmiete auch in HH

zumal, wie ich anderswo schon sagte, es auch Kosten gibt, die Du nicht beeinflussen kannst - Muellabfuhr zB, wenn da viel falsch eingeschmissen wird wird's richtig teuer :( Oder Fahrstuehle - wenn Du den gesundheitlich brauchst, hast Du es ja schlechter als ein "gehender" Mensch, der in den 2. Stock laufen kann...
ArNoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 14:10   #8
schnuckelfürz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.02.2014
Ort: Irgendwo in Hamburg
Beiträge: 761
schnuckelfürz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Info: Seit 17.01.2017 neue KdU-Fachanweisung: Bruttokaltmiete auch in HH

Zitat von Mmepepper Beitrag anzeigen
ja, das wäre echt mies. Die Frage ist, wo ist der neue Mietspiegel für Hamburg seit 2015? Bundesweit gibt´s neue, nur für HH nicht?
Angeblich kommt der im vierten Quartal diesen Jahres:

Mietenspiegel: 120.000 Hamburger werden befragt | NDR.de - Nachrichten - Hamburg

https://www.f-und-b.de/beitrag/befra...7-startet.html
schnuckelfürz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 14:25   #9
schnuckelfürz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.02.2014
Ort: Irgendwo in Hamburg
Beiträge: 761
schnuckelfürz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Info: Seit 17.01.2017 neue KdU-Fachanweisung: Bruttokaltmiete auch in HH

Zitat von kerstin2 Beitrag anzeigen
Darf ich mal fragen, ob es dafür eine rechtliche Grundlage gibt? Ich habe nämlich jetzt eine Information erhalten, dass ich ab jetzt die Nachweise auf Bruttokalt aufbauen muss.
Das gibt für mich natürlich wieder Mehrarbeit:
Ich habe das hier gefunden:

Punkt 2. Bestandsschutzregelungen
http://www.hamburg.de/contentblob/83...xii-35-42a.pdf
schnuckelfürz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 14:40   #10
Atze Knorke
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Atze Knorke
 
Registriert seit: 28.02.2009
Beiträge: 1.452
Atze Knorke Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Info: Seit 17.01.2017 neue KdU-Fachanweisung: Bruttokaltmiete auch in HH

Hallo kerstin2/Kerstin,

ich ergänze mal, wegen Übersichtlichkeit und Überschneidungen,
dein Beitrag war bereits vom 01.04.2017 - Scherz eher nicht, weil
Aprilscherz (Datum). Ich hatte das leider nicht auf dem Schirm, als
ich dir antwortete.
https://www.elo-forum.org/kdu-miete-...-rechtens.html
__

Icke grüß' mal, Atze Knorke

Die Beiträge sind reiner, persönlicher Erfahrungsschatz keine Rechtsberatung.

"Man braucht zwei Jahre, um sprechen zu lernen, fünfzig, um schweigen zu lernen." (Ernest Hemingway)

"Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier." (Mahatma Gandhi)
Atze Knorke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2017, 02:52   #11
ArNoN
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 939
ArNoN ArNoN ArNoN
Standard

das heisst dann, dass die ganze Rechnerei wieder von vorne losgeht und die derzeitigen Grenzwerte schon wieder ueberholt sein werden?!
ArNoN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2017, 19:24   #12
schnuckelfürz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.02.2014
Ort: Irgendwo in Hamburg
Beiträge: 761
schnuckelfürz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Info: Seit 17.01.2017 neue KdU-Fachanweisung: Bruttokaltmiete auch in HH

Zitat von ArNoN Beitrag anzeigen
das heisst dann, dass die ganze Rechnerei wieder von vorne losgeht und die derzeitigen Grenzwerte schon wieder ueberholt sein werden?!
Keine Ahnung, aber sieht wohl so aus. Aber erstmal muss der Mietenspiegel raus kommen. Im rotgrünen Hamburg geht wohl alles im Schneckentempo.
schnuckelfürz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Fachanweisung zu § 22 SGB II Stadt Hamburg gizmo KDU - Richtlinien / -Verordnungen 5 14.02.2017 23:38
Routerfreiheit gilt auch für Bestandskunden (2017) vidar Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 0 08.02.2017 07:48
Miete neue Wohnung - 39 EUR über Bruttokaltmiete MamaSandra2004 KDU - Miete / Untermiete 11 24.04.2012 08:09
Miete neue Wohnung - Überschreitung Bruttokaltmiete 22,70 Euro MamaSandra2004 KDU - Miete / Untermiete 24 05.07.2011 22:10
Massnahme FAW/gateway, neue Info, neue Fragen elena U 25 2 05.08.2008 08:26


Es ist jetzt 15:03 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland