Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Warmwasserkosten werden übernommen

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  22
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2011, 09:31   #76
im Grünen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
Da der Mehrbedarf für WW-Aufbereitung allerdings pro Person gilt, dürften sie hier beim WW nicht addiert und dann die Summe gerundet werden meines Erachtens ... es ist ja kein Mehrbedarf der Bedarfsgemeinschaft, sondern jedes Einzelnen in der BG.
Ich hoffe mal das Du da recht behältst.

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
Nachtrag: Bei Paar in der BG (ist das so bei euch?) sind's eh 7,54 €, merke ich gerade. 2,3 % von 328 €
Auf der anderen Seite wären's hier wieder aufgerundete 8,-

Ja, ist so. Und 1,2% von 70% gibt's auch noch.

Wobei ich letzteres für äußerst angreifbar halte:
Es dürfte jeglicher empirische Beweis dafür fehlen, daß ein kleiner Mensch beim Duschen weniger Wasser verbraucht als ein normal großer.
Und falls jemand den Beweis aufgrund der zu reinigenden Körperoberfläche erbring, stünde allen Übergrößenträgern ein Mehr-Mehrbedarf zu.
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2011, 09:41   #77
im Grünen
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.02.2011
Ort: im Grünen
Beiträge: 1.045
im Grünen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
vom 14. bis zum 15. Geburtstag bekommt man 1,4 % von ...
Mein Fehler, tschuldigung.
im Grünen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 09:39   #78
Capri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 699
Capri Capri
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Wartet Ihr immer noch ab oder habt Ihr schon Überprüfungsanträge gestellt? Ich glaube kaum, dass sich von allein etwas tut.
Capri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 09:42   #79
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Das Gesetz ist doch noch nicht durch. Ich stelle den erst, wenn das Gesetz durch ist.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2011, 10:45   #80
Capri->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.07.2010
Beiträge: 699
Capri Capri
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Okay, danke Geli.
Capri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2011, 23:28   #81
Danica->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.02.2011
Beiträge: 9
Danica
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Ich wollte nur eben mitteilen, das ich schon neue Bescheide bekommen habe. Und die bei mir ( Zentrale Warmwasserversorgung Gasheizung) gesamt bei uns etwas über 23 Euro nicht mehr abgezogen haben. Ich bekomme das von Januar bis März im April erstattet.
Danica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2011, 10:20   #82
Yuna
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Yuna
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 368
Yuna
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Das ist ja interessant - hätt ich, ehrlich gesagt, nicht mit gerechnet!

Und wie sieht es mit der "Erhöhung" des Regelsatzes aus?
__


Wundere Dich nicht, wenn Leute verrückt sind - wundere Dich, wenn sie es nicht sind
.


Yuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2011, 21:29   #83
Danica->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.02.2011
Beiträge: 9
Danica
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Die Erhöhung 5 Euro pro Erwachsenen werden auch erstattet. Ab April sind es dann 33 Euro mehr im Monat ;) bei uns. Hab mal versucht die erste Seite vom Bescheid einzufügen. Hoffe es hat geklappt.

Die 2. Seite mit den ganzen Einkommenssachen hab ich mir erspart.
Danica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011, 22:01   #84
groeminchen->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 12.05.2006
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 50
groeminchen
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Meine Schwägerin hat mit Post vom 09.03.2011 rückwirkend zum 01.01.2011 eine Nachzahlung der Warmwasserpauschale in Höhe von monatlich 5,92 € bekommen. ( ARGE Lübeck )
Im neuen Bescheid stand:


Durch die Gesetzesänderung des SGB II zum 01.04.2011 werden die Warmwasserkosten über den
§ 22 rückwirkend zum 01.01.2011 als Bedarf anerkannt.


Hier in OH haben wir davon noch nichts gehört. Von der Regelsatzerhöhung hat sie noch nichts gehört – auch nicht in ihrem neuen Wiederbewilligungsbescheid von gestern.
Gruß Gröminchen
groeminchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011, 23:32   #85
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

@groeminchen,

ich bin auch beim Jobcenter Lübeck und habe noch gar keine Nachzahlung bekommen.

und wieso 5,92€ und nicht 6,47€ ?
  Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011, 23:41   #86
Westzipfler
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.02.2010
Beiträge: 661
Westzipfler Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Sind es nicht 8 EUR (Single)? Sollten doch 2,3% vom Regelsatz 365 EUR (abgerundet auf 8 EUR) sein.
Westzipfler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2011, 06:57   #87
klaval->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2011
Beiträge: 150
klaval
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
@groeminchen,

ich bin auch beim Jobcenter Lübeck und habe noch gar keine Nachzahlung bekommen.

und wieso 5,92€ und nicht 6,47€ ?
Die 6,47€ galten für Single wenn ich mich nicht täusche.
Allerdings waren es bei Partner/in nur 5,82€ die als WW Pauschale einbehalten wurden.
klaval ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2011, 07:04   #88
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.375
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Zitat von Westzipfler Beitrag anzeigen
Sind es nicht 8 EUR (Single)? Sollten doch 2,3% vom Regelsatz 365 EUR (abgerundet auf 8 EUR) sein.
... wenn Warmwasser dezentral aufbereitet wurde (Stromboiler, separater Gasboiler ... (unabhängig vom Heizsystem) ...

Wenn bisher die Heizkosten nicht voll übernommen wurden, weil die WWaufbereitung über die Heizung lief (zentral) und somit die 6,47 € bei Alleinstehenden bzw. mehr bei weiteren BG-Mitgliedern von den Heizkosten abgezogen wurden (Kdu-Bedarf verringert - siehe Berechnungsbogen), dann gibt es die abgezogenen Pauschalen ab 1. Januar zurück und vom KdU-Bedarf wird nichts mehr abgezogen, die Heizkosten werden also ohne Abzug für WW übernommen.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2011, 12:05   #89
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Aus meinem Bewilligungsbescheid:

Abgesetzte Warmwasseranteile:
zentrale Warmwasseraufbereitung

Regelsatz 359€ 6,47€
Regelsatz 323€ 5,82€
Regelsatz 287€ 5,18€
Regelsatz 251€ 4,53€
Regelsatz 215€ 3,88€

Ist ein Warmwasseranteil an der Regelleistung von 1,8905%.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2011, 12:29   #90
Yuna
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Yuna
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 368
Yuna
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Zitat von Ghansafan Beitrag anzeigen
Aus meinem Bewilligungsbescheid:


Regelsatz 359€ 6,47€
Regelsatz 323€ 5,82€

#
Kurze Zwischenfrage:

Die 359€ sind dein Regelsatz?? Und die 323€ sind für deine Partnerin??
__


Wundere Dich nicht, wenn Leute verrückt sind - wundere Dich, wenn sie es nicht sind
.


Yuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2011, 13:42   #91
Ghansafan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

@Yuna,

das ist nur eine allgemeine Auflistung in dem Bescheid,nicht speziell für mich.

Mein Regelsatz beträgt(betrug) 359€.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2011, 13:48   #92
Yuna
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Yuna
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 368
Yuna
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Ah ok, danke!
Las sich, als ob das so wäre

Mein Gedanke belief sich drauf, dass jeder Partner "nur" die 323€ bekommen soll. Hatte mich gewundert - also nix für Ungut
__


Wundere Dich nicht, wenn Leute verrückt sind - wundere Dich, wenn sie es nicht sind
.


Yuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2011, 14:19   #93
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Zitat von Westzipfler Beitrag anzeigen
Sind es nicht 8 EUR (Single)? Sollten doch 2,3% vom Regelsatz 365 EUR (abgerundet auf 8 EUR) sein.

Die 2,3 Prozent sind der Mehrbedarf bei dezentraler Warmwassererzeugung. Der bisherige Abzug einer Pauschale bei zentraler Warmwassererzeugung war niedriger.
redfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2011, 14:30   #94
HIS_2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.01.2011
Beiträge: 457
HIS_2 HIS_2 HIS_2
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Hallo,

bei mir wurden auch weiterhin KEINE WW-Kosten übernommen!!!!

Muss ich jetzt etwa wieder in Widerspruch gehen?? Ich könnt´

Die treiben mich echt noch in den Wahnsinn!!!!!!!!!!!!!

Gruß,
HIS
HIS_2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 05:16   #95
Solidar->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 18.03.2006
Beiträge: 94
Solidar
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Mojn,

Wir haben einen Änderungsbescheid (ARge Dortmund)erhalten.
Es gibt nur die 5.-Euro ab 1.01.2011.
Sonnst ist alles beim alten.
Kein Warmwasser nichts.
Was mich wundert,wir sind eine BG,(Eheleute) und bekommen insgesammt 40.-Euro nachgezahlt.

bis dann P
__

Wir fahren eure Krankenwagen,stellen eure Anrufe durch,bewachen euch, wenn ihr schlaft,........versucht nicht,uns zu verarschen!
Solidar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 06:24   #96
Yuna
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Yuna
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 368
Yuna
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Die 40€ sind für Januar bis April!
Ab nächstem Monat sind die 5€ dann im Regelslatz enthalten.

Warmwasser kommt noch.

Es sei denn, euer Warmwasser ist nicht in den Heizkosten enthalten, siehe hier: http://www.elo-forum.org/kosten-unte...enthalten.html
__


Wundere Dich nicht, wenn Leute verrückt sind - wundere Dich, wenn sie es nicht sind
.


Yuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2011, 07:46   #97
dellir
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 1.194
dellir dellir dellir
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Also ich finde das ganze Thema hier verwirrt noch mehr, als das es hilft...


Daher grundsätzlich:


1. Muß jeder ein Antag stellen?
2. Oder werden die Kosten automatisch erstattet?
3. Welcher §§ gilt für wen?
4. Was passiert, wenn man keinen Antrag stellt und auch automatisch nichts überwiesen wurde?
5. Muß man Widerspruch einlegen, wenn bisher nichts überwiesen wurde? Bis wann?
6. Die verschiedenen WW-"Arten" verwirren. Zentralheizung, dezentrale Warmwassererzeugung, Fernwärme, Durchlauferhitzer, Kosten in Heizkosten erhalten, Warmwasser (?), zentrale Warmwasseraufbereitung, Zentrale Warmwasserversorgung Gasheizung, Stromboiler, separater Gasboiler, WW-Aufbereitung usw. - nur um einige der hier im Thema verwendete Begriffe zu nennen.


Ich blicke da nicht mehr durch...
dellir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2011, 19:43   #98
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Zitat von Yuna Beitrag anzeigen
Ah ok, danke!
Las sich, als ob das so wäre

Mein Gedanke belief sich drauf, dass jeder Partner "nur" die 323€ bekommen soll. Hatte mich gewundert - also nix für Ungut

In einer 2er BG Männlein/Weiblein erhält jeder nur 323 bzw. jetzt 328 Euro.
redfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2011, 19:48   #99
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Zitat von dellir Beitrag anzeigen
Also ich finde das ganze Thema hier verwirrt noch mehr, als das es hilft...


Daher grundsätzlich:


1. Muß jeder ein Antag stellen?
2. Oder werden die Kosten automatisch erstattet?
3. Welcher §§ gilt für wen?
4. Was passiert, wenn man keinen Antrag stellt und auch automatisch nichts überwiesen wurde?
5. Muß man Widerspruch einlegen, wenn bisher nichts überwiesen wurde? Bis wann?
6. Die verschiedenen WW-"Arten" verwirren. Zentralheizung, dezentrale Warmwassererzeugung, Fernwärme, Durchlauferhitzer, Kosten in Heizkosten erhalten, Warmwasser (?), zentrale Warmwasseraufbereitung, Zentrale Warmwasserversorgung Gasheizung, Stromboiler, separater Gasboiler, WW-Aufbereitung usw. - nur um einige der hier im Thema verwendete Begriffe zu nennen.


Ich blicke da nicht mehr durch...
Was heisst verwirren, wie sieht denn deine Wohnsituation aus?

WW über die Heizug (zentral) = es darf nichts mehr abgezogen werden, für die Monate 01/11 - 03/11 gibt es eine Nachzahlung

WW nicht über die Heizung (dezentral) = es gibt einen Mehrbedarf, für die Monate 01/11 - 03/11 gibt es eine Nachzahlung
redfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2011, 19:50   #100
Yuna
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Yuna
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 368
Yuna
Standard AW: Warmwasserkosten werden übernommen

Zitat von redfly Beitrag anzeigen
In einer 2er BG Männlein/Weiblein erhält jeder nur 323 bzw. jetzt 328 Euro.
Ich weiß, habe ich doch auch so geschrieben.
__


Wundere Dich nicht, wenn Leute verrückt sind - wundere Dich, wenn sie es nicht sind
.


Yuna ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
warmwasserkosten, übernommen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nebenkostennachzahlung werden nur zum Teil übernommen newcomer01 KDU - Miete / Untermiete 29 06.03.2011 09:58
Werden Müllgebühren übernommen? _Sandra_ KDU - Miete / Untermiete 7 24.01.2009 05:25
Kann Kaution übernommen werden? mondlicht KDU - Miete / Untermiete 8 18.05.2008 10:34
Werden Schuldzinsen übernommen? zu-viele-schulden ALG II 5 14.08.2007 11:11
Inkontinenzartikel werden nur noch bis zu 30 € übernommen was nun? Mausi Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 8 21.06.2007 12:14


Es ist jetzt 20:59 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland