QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Neue Mietobergrenzen NRW

KDU - Miete / Untermiete

Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Neue Mietobergrenzen NRW

KDU - Miete / Untermiete

Danke Danke:  3
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.06.2011, 12:00   #101
oxmoxhase
Gast
 
Benutzerbild von oxmoxhase
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Zitat von haef Beitrag anzeigen
jede weitere Person + 15 qm -> 50, 65, 80, 95 ...

Das wäre jedenfalls die korrekte Umsetzung des WFNG/NRW auch nach Auffassung des 19. Senats LSG/NRW.

Ob es jetzt dabei bleibt? Schaun mer mal, wobei die Größe in qm nur die Berechnungsbasis für die Mietobergrenze ist

qm x qm-Preis* = Mietobergrenze

*der Höchstwert qm-Preis wird zumeist aus dem Mietspiegel durch Mittelwerte "errechnet" (geschätzt, gewürfelt, Orakel befragt).

Grundsätzlich s. -> Produkttheorie

frdl. Grüße
Horst
Die Frage ist doch die, warum sich jedes Jobcenter da seine eigenen "Regeln" festlegt. Hier in Iserlohn wurde das angepasst, im Nachbarort zb. nicht. Da dürfen alleinstehende immer noch nicht mehr als 45 m² beziehen (zumindest von der Kaltmiete her).
Wieso wird keine verbindliche Regelung für ganz Deutschland geschaffen? Ich meine, es kann doch nicht angehen das manchen Menschen (bei gleichen voraussetzungen) weniger zusteht als anderen.
 
Alt 22.06.2011, 12:33   #102
sumse
Gast
 
Benutzerbild von sumse
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Wieso wird keine verbindliche Regelung für ganz Deutschland geschaffen?

warte mal ab wenn die komunen anfangen gebrauch zu machen von den satzungsrecht
das könnte noch schlimmer ausfallen als was jetzt gerade passiert

dann gibts nurnoch pauschalen
die von denen festgelegt werden

und wie diese dann aussehen werden bei den klammen kommunen
kann sich jeder ausmalen

bin gespannt wie sich das nun in hessen ändern wird
die führen den satzungsrecht gerade ein

bin mal gespannt wenn es zur wirkung kommt
dann wirds sichs zeigen
 
Alt 24.06.2011, 16:28   #103
Richter
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Richter
 
Registriert seit: 15.06.2011
Beiträge: 6
Richter
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

An dieser Stelle, möchte ich allen die in eigener ähnlichen Situation sind viel Kraft und Willenstärke wünschen! Ich hoffe es lohnt sich am Ende für euch.
Richter ist offline  
Alt 24.06.2011, 19:58   #104
en Jordi
Gast
 
Benutzerbild von en Jordi
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Es klagen vermutlich immer noch zu wenig Betroffene. Daher können die Kommunen fleißig weiter ihre perfiden Spielchen veranstalten. Das Land NRW könnte die Neuregelung für verbindlich erklären, sieht aber keinen Handlungsbedarf.

So muss weiter jeder Einzelfall vor Gericht.
 
Alt 25.06.2011, 14:56   #105
haef
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von haef
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 2.278
haef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagierthaef Enagagiert
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Zitat von en Jordi Beitrag anzeigen
Es klagen vermutlich immer noch zu wenig Betroffene. Daher können die Kommunen fleißig weiter ihre perfiden Spielchen veranstalten. Das Land NRW könnte die Neuregelung für verbindlich erklären, sieht aber keinen Handlungsbedarf.

So muss weiter jeder Einzelfall vor Gericht.
nur zur Ergänzung

"Arbeitsminister" Guntram Schneider -> SPD zuvor -> DGB-Vorsitzender

frdl. Grüße
Horst
haef ist offline  
Alt 20.11.2012, 20:32   #106
en Jordi
Gast
 
Benutzerbild von en Jordi
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Der Kreis Wesel hat nun seine Mietobergrenzen deutlich angehoben und dies auf seiner Webseite veröffentlicht. Nach Aussage des JC vor dem SG Duisburg im Januar waren zwischenzeitlich auch rückwirkend Leistungen nach Wohngeldtabelle anerkannt worden. Das wurde allerdings niemals öffentlich kundgetan.

Kosten der Unterkunft

Achtung: H.Thome hat noch die alten Sätze auf seiner Seite.
 
Alt 20.11.2012, 21:11   #107
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kikaka
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.235
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Kosten der Unterkunft Wesel

Da fehlt der 10%-tige Sicherheitszuschlag nach BSG-Rechtsprechung
Kikaka ist offline  
Alt 21.11.2012, 18:07   #108
en Jordi
Gast
 
Benutzerbild von en Jordi
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Zitat von Kikaka Beitrag anzeigen
Kosten der Unterkunft Wesel

Da fehlt der 10%-tige Sicherheitszuschlag nach BSG-Rechtsprechung
Die neuen Werte wurden anhand eines Gutachtens ermittelt. Daher dürfen sie auch unter den Wohngeldwerten liegen, oder sehe ich das falsch?
 
Alt 22.11.2012, 17:26   #109
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Kikaka
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.235
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Zitat:
Die neuen Werte wurden anhand eines Gutachtens ermittelt. Daher dürfen sie auch unter den Wohngeldwerten liegen, oder sehe ich das falsch?
- Ob das JC damit durchkommt wird sich zeigen. Man muß wieder vor Gericht belegen können das z.Bsp. eine Wohnung für die Werte nicht anmietbar ist.
http://www.elo-forum.org/erfolgreich...eis-wesel.html
bleibt also abzuwarten. Kar ist aber : Jede Gegenwehr kann das JC in Bedrängnis bringen
Kikaka ist offline  
Alt 22.11.2012, 17:38   #110
en Jordi
Gast
 
Benutzerbild von en Jordi
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Solange es niemanden betrifft, gibt es ja keinen Anlass für weitere Verfahren.

Wäre natürlich schön, wenn sich hier mal mehr Leute aus der Gegend melden und ihre Erfahrungen schildern würden.
 
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
mietobergrenzen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gericht hebt Mietobergrenzen für ALG-II-Empfänger an druide65 KDU - Miete / Untermiete 24 19.05.2010 10:03
Prof.Frithjof Bergmann-Grundlagen Neue Arbeit-Neue Wirtschaft-Neue Kultur Rounddancer Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 11 08.05.2009 16:21
Neue Wirtschaft-Neue Arbeit-Neue Kultur Rounddancer Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 2 02.01.2009 23:11
Lübeck neue Mietobergrenzen 2008 wellwellwell KDU - Miete / Untermiete 3 14.11.2008 18:42
Neue Mietobergrenzen: Kompromiss in Sicht Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 06.02.2008 10:22


Es ist jetzt 06:18 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland