Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Neue Mietobergrenzen NRW

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  3
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2010, 14:41   #26
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Leute, haut ihnen die Widersprüche und Klagen um die Ohren.

Vermutlich ersinnen sie ja gerade Mietpauschalen, die uns sicher nicht besserstellen werden, aber solange das nicht unter Dach und Fach ist, müssen sie sich schon an die Gesetze halten.
 
Alt 06.02.2010, 15:19   #27
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Die Mieten können durch die neuen Wohnraumgrößen nicht sinken. Sie werden in Zunkunft vermutlich steigen. Von daher müssen sich zwangsläufig die Angemessenheitsgrenzen erhöhen.
redfly ist offline  
Alt 06.02.2010, 15:47   #28
Renni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

@ redfly dies setzt ja voraus das die denken :-) und realistisch bleiben, das wäre ja mal eine angenehme überraschung. :-)


@ en jordi alles schon feritg und versendet. bin gerade dabei dients- und fachaufsichtbechwerden hinterher zu schieben. hatte ja leider einen anwalt der zu all dem nicht in der lage war.

mit den mietpaushcalen , ich denke das wird nicht machbar sein, wobei wie war das ersuchen der ARGE städte Region noch an die REgierung.....

ich zitiere

" es muss alles aus einer han bleiben, sonst leidet die beratungsqualität (1. brüller) die verwaltungskosten würden steigen (2. brüller, oder ienfahc mal organisiert werden) und nun kommt der absolute knaller dazu muss nur das grundgesetz geändert werden ! Echt ich bin fast gegen einen Baum gefahren :-)

Ich überlege ob der Tatbestand der Rechtsbeugung im Amt nicht gegeben ist. hab das ja schrifltich
 
Alt 06.02.2010, 16:41   #29
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Ausrufezeichen AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Bei den neuen Mietobergrenzen sei noch erwähnt, dass Alleinstehende - nach Prüfung des Einzelfalls - auch Anspruch auf 15 qm oder 1 Zimmer mehr haben können, wenn sie regelmäßig ihr Umgangsrecht mit ihren minderjährigen Kindern ausüben.
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline  
Alt 07.02.2010, 08:46   #30
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

mehr Anspruch haben können ...

Das hast du gut formuliert. In der Praxis werden häufig die Klagen auf erhöhten Wohnraumbedarf abgewiesen.
redfly ist offline  
Alt 08.02.2010, 18:36   #31
oxmoxhase
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Kann mir vieleicht jemand sagen wie die Mietobergrenze in Iserlohn (Märkischer Kreis) für 5 Personen liegen würde? Evtl auch für 6 Personen, da meine Stieftochter bald zu uns zieht.
 
Alt 08.02.2010, 19:28   #32
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.371
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Für Iserlohn habe ich nichts gefunden, aber für den Märkischen Kreis:
Kosten der Unterkunft - ARGE-MK

Stammt aus der Quelle übrigens:
Harald Thome - Örtliche Richtlinien
__


biddy ist offline  
Alt 17.02.2010, 02:51   #33
derSchatten
Elo-User/in
 
Benutzerbild von derSchatten
 
Registriert seit: 27.08.2009
Beiträge: 32
derSchatten
Frage AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Ist das inzw eigtl fest? Im Tacheles-Link steht ja was von "vorläufig" und "noch nicht veröffentlicht"
Hätte da gern was, was ich meiner SB vorlegen kann...
Und hätte jemand die Zahlen für Köln?
__

Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in einer Garage steht.
- Albert Schweitzer -
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
- Benjamin Franklin -
derSchatten ist offline  
Alt 17.02.2010, 07:39   #34
Czerny->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.02.2010
Beiträge: 10
Czerny
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Guten Morgen,

mir fehlt hier bisher jeder Hinweis auf die Möglichkeit des Klageweges um die tatsächlich angemessenen Kosten in der Gemeinde/Stadt feststellen und, gegeben falls auch noch rückwirkend, erstatten zu lassen.
Czerny ist offline  
Alt 17.02.2010, 14:51   #35
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Einfach beantragen und zur Not klagen.

Einige Kommunen haben es ja bereits umgesetzt. Warum sollten andere sich da verweigern können?

Die Zahlen könnt ihr euch selbst ausrechenen.

bisherige Höchstmiete/45 x 50, gleichbeleibender Qm-preis vorausgesetzt.
 
Alt 22.02.2010, 14:56   #36
Gelberose
Elo-User/in
 
Registriert seit: 23.08.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 22
Gelberose
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Kann mir evtl. jemand sagen wie die neuen Mietobergrenzen in Dortmund sind. Habe schon versucht was rauszufinden aber leider erfolglos.
__

LG Gelberose
Gelberose ist offline  
Alt 22.02.2010, 23:25   #37
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Es wurde jetzt bereits zweimal gesagt, wie man das selbst ausrechnen kann!

Die meisten Kommunen werden es sicher nicht von sich aus ändern.
 
Alt 24.02.2010, 01:11   #38
nanny 2007->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.02.2010
Beiträge: 1
nanny 2007
Info AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Huhu,

ich weis nicht ob ich hier richtig bin aber kann mir irgendwer sagen wie hoch die Kaltmiete für einen Harz4 Empfänger in Recklinghausen sein darf?

Wohne zur Zeit noch in Gelsenkirchen und hier sind es
414.- inklusive Nebenkosten für 3 Personen + heizung!!

Wollen nun nach Recklinghausen und nirgendwo habe ich eine Seite gfunden wo man das herausbekommen kann.




Wäre nett wenn mir jemand so schnell wie möglich drauf antworten könnte


nanny2007@live.de


Dankeschön
nanny 2007 ist offline  
Alt 24.02.2010, 11:14   #39
Renni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Aachen setzt sich einfach hinweg und bestimmt 47 qm für eine Einzelperson. habe dies in einem Tread her auch eingestellt und benötige echt mal hilfe
 
Alt 24.02.2010, 12:43   #40
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Widerspruch bzw. Überprüfungsanträge gegen alle Bescheide ab dem 01.01. und dann Klage gegen den abgelehnten Widerspruch beim SG.
 
Alt 27.02.2010, 16:51   #41
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Scheint Usus zu sein, dass die Behörden sich nicht an das Gesetz halten:

Hartz IV: Untätigkeit der Sozialbehörden Hartz IV 4, ALG II, Arbeitslosengeld 2 Hilfe und Ratgeber
 
Alt 27.02.2010, 18:22   #42
Renni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Ja so scheint es zu sein Aachen ist genauso, wenn nicht noch schlimmer. Einer der Sb hat die qm auf 47 begrenzt, ein anderer den qm Preis auf 5,07 abgesenkt. Die sind sehr kreativ was die Gestaltung angeht.

Ich bin gespannt was das SG dazu sagen wird, warte auf die Entscheidung täglich und werde diese dann auch gerne einstellen
 
Alt 08.03.2010, 10:59   #43
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.371
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Schreiben MAGS zu ungeklärten KdU in NRW vom 04.03.2010:
*klick* http://www.harald-thome.de/media/fil...04.03.2010.pdf


Schreiben MAGS zu ungeklärten KdU in NRW vom 05.02.2010:
*klick* http://www.harald-thome.de/media/fil...B-4---3784.pdf



Zur Erinnerung:

Wohnraumnutzungsbestimmungen:
*klick* http://www.harald-thome.de/media/fil...12.12.2009.pdf
oder http://www.harald-thome.de/media/fil...1.2010.pdf.pdf

Wohnraumförderungsbestimmungen.
*klick* http://www.harald-thome.de/media/fil...28.01.2010.pdf


Quellen: Hier Harald Thome - Download und hier Harald Thome - Örtliche Richtlinien


Die aktualisierte Arbeitshilfe "Kosten der Unterkunft und Heizung" für NRW sollte dann hier zu finden sein ... irgendwann mal ...:
Bestellung von Informationsmaterial
__


biddy ist offline  
Alt 08.03.2010, 11:56   #44
Eka->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.12.2005
Beiträge: 1.635
Eka
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Zitat von Bielsteinbräu Beitrag anzeigen
Wie ich heute erfahren habe, wird im Bereich der LippeproArbeit bei Neuanträgen für ALG II nach einem neuen Mietspiegel die KdU berechnet. Dieser sei erheblich niedriger als bisher und der "Kunde" muß dann also den Rest aus seinem Regelsatz bezahlen. Eine Berufsbetreuerin aus Lemgo wurde schon vor vier Wochen von einer Wohnungsbaugesellschaft über den neuen Mietspiegel informiert.
Wo wurde das so heimlich beschlossen ?

Gruß aus dem Lipper Land
Jürgen
Ja, die haben im gesamten Kreis Lippe die Miete um 0,20 Euro pro qm gesenkt, obwohl sie dieses wenn überhaupt laut einem entsprechenden Beschluß erst ab nächstes Jahr (ca. März) den Mietspiegel durch die Kommunen/Städte neuberechnen dürften. In dem Beschluß stand was von einer zweijährigen Regelung...

Wie oben aus Tacheles zu erfahren ist, dürfen sie die Miete nicht so einfach kürzen...
__

Audiatur et altera pars....
Eka ist offline  
Alt 08.03.2010, 12:12   #45
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Zitat von biddy Beitrag anzeigen
Schreiben MAGS zu ungeklärten KdU in NRW vom 04.03.2010:
*klick* http://www.harald-thome.de/media/fil...04.03.2010.pdf


Schreiben MAGS zu ungeklärten KdU in NRW vom 05.02.2010:
*klick* http://www.harald-thome.de/media/fil...B-4---3784.pdf



Zur Erinnerung:

Wohnraumnutzungsbestimmungen:
*klick* http://www.harald-thome.de/media/fil...12.12.2009.pdf
oder http://www.harald-thome.de/media/fil...1.2010.pdf.pdf

Wohnraumförderungsbestimmungen.
*klick* http://www.harald-thome.de/media/fil...28.01.2010.pdf


Quellen: Hier Harald Thome - Download und hier Harald Thome - Örtliche Richtlinien


Die aktualisierte Arbeitshilfe "Kosten der Unterkunft und Heizung" für NRW sollte dann hier zu finden sein ... irgendwann mal ...:
Bestellung von Informationsmaterial
Ich fasse zusammen: Das Gesetz wurde kurzfristig wieder korregiert und jetzt ist die max. Whgsgröße für eine Person 47 qm.

Korrekt? Na gut, ein paar Euro mehr hätte ich dann doch bekommen müssen.
 
Alt 01.04.2010, 23:25   #46
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.371
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

*klick* Unterkunftskosten in NRW: Ministerium trickst zu Lasten der Betroffenen (31.03.2010)

Alle relevanten Infos, Urteile, Bestimmungen, Gesetze, Stellungnahmen usw. usf. zum Thema mal zusammengefasst.
__


biddy ist offline  
Alt 02.04.2010, 10:35   #47
en Jordi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Hat schon jemand Klage eingereicht?

Meine Behörde hat argumentiert, dass sie auf Weisungen wartet.
 
Alt 12.04.2010, 15:47   #48
oxmoxhase
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Da unsere Wohnungssuche immer noch aktuell ist, wollte ich von meinem SB erfahren ob sich denn nun in Iserlohn etwas an der KDU geändert hat. Seine Antwort war :" Ich habe keine Ahnung, sie werden das schon noch von uns erfahren..."

HNa super, damit kann ich nicht wirklich arbeiten. Weiß jemand schon etwas neues?
 
Alt 12.04.2010, 16:44   #49
Renni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

Also aus Aachen gibt es 2 Beschlüsse des Sg einer vom 25.02.2010 und der ander 08.03.2010 und beide sagen 50 qm .

Ich habe Klage laufen das Hauptverfahren dauert leider noch an, aber wir warten gerade auf die 3 Entscheidung mittels EA

meine 1 EA ist hier im Forum eingestellt. Der andere Beschluss S6 AS 205/10 ER

soll nun auch veröffentlich werden im ALG Forum
 
Alt 12.04.2010, 18:44   #50
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.235
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Neue Mietobergrenzen NRW

- Die Beschlüsse des SG Aachen lösten bei Tacheles eine breite Diskussion aus

Tacheles Forum: KdU NRW - Beschluss ber Wohnraum 50 qm ist da!
Kikaka ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
mietobergrenzen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gericht hebt Mietobergrenzen für ALG-II-Empfänger an druide65 KDU - Miete / Untermiete 24 19.05.2010 10:03
Prof.Frithjof Bergmann-Grundlagen Neue Arbeit-Neue Wirtschaft-Neue Kultur Rounddancer Soziale Politik / politisches Zeitgeschehen 11 08.05.2009 16:21
Neue Wirtschaft-Neue Arbeit-Neue Kultur Rounddancer Archiv - Finanzkrise 2008 News, Kommentare, Aktionen 2 02.01.2009 23:11
Lübeck neue Mietobergrenzen 2008 wellwellwell KDU - Miete / Untermiete 3 14.11.2008 18:42
Neue Mietobergrenzen: Kompromiss in Sicht Richardsch Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 06.02.2008 10:22


Es ist jetzt 11:04 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland