Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Kündigung der Genossenschaftswohnung

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.12.2012, 00:58   #26
Flodder
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 1.216
Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder
Standard AW: Kündigung der Genossenschaftswohnung

@Mamato

Zitat:
Du verwechselst da was und lebst einige Jahre früher in der Zeit.
Damals ist eben nicht heute. Das Einwohnermeldeamt ist offenbar nicht mehr für den Stuerklassenwechsel zuständig. Und selbst wenn, hat das nichts mit der Pflicht zu tun, eine Trennung zwingend über das EWMA dokumentieren und nachweisen zu müssen.
Damals war 2006, verdammt lang her.

Und auch wenn das EMA nicht mehr für den Steuerklassenwechsel zuständig ist, wird sie doch Familienstandsänderungen dem Finanzamt melden.

Natürlich muss man nicht zwingend eine Trennung beim EMA dokumentieren, aber für das JC z.B. kann es notwendig sein.
Flodder ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2012, 01:21   #27
Mamato
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Wendland
Beiträge: 587
Mamato Mamato Mamato
Standard AW: Kündigung der Genossenschaftswohnung

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Such bitte selbst, wenn du nachlesen willst.
DU hast darauf verwiesen ;)
Mamato ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2012, 01:27   #28
Mamato
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Wendland
Beiträge: 587
Mamato Mamato Mamato
Standard AW: Kündigung der Genossenschaftswohnung

Zitat von Flodder Beitrag anzeigen
@Mamato

Damals war 2006, verdammt lang her.
Anscheinend lange genug, dass sich da einiges geändert hat.
Meine Trennung war 2003. Aber deshalb rate ich Leuten nicht etwas, was bei mir damals galt.

Zitat:
Und auch wenn das EMA nicht mehr für den Steuerklassenwechsel zuständig ist, wird sie doch Familienstandsänderungen dem Finanzamt melden.
Ja. Ich verstehe halt nicht, was es an meinen Ausführungen zu meckern gibt.

Ich finde es ja gut, wenn man mich berichtigt und ergänzt, wenn ich totalen Mist erzähle. Dann aber bitte mit Quellen und fundierter Begründung. Aber etwas "anmobbern" ohne Quellen und Darlegung der korrekten Rechtslage finde ich einfach nicht zielführend und schreddert leztzlich den Thread.

Zitat von Mamato
Der, der sich getrennt hat, sollte auf jeden Fall dem anderen schriftlich und offiziell mitteilen, dass er die Ehe als gescheitert ansieht und sich ab tt.mm.jj trennt.
Eine Trennung kann auch innerhalb der Ehewohnung erfolgen. (getrennt von Tisch und Bett).
Wenn die Frau der Meinung ist, dass sie wegen des geringen Einkomens der Meinung ist, sie muss keinen Trennungunterhalt zahlen, sollte auch das im Schreiben mitgeteilt werden, dass eben keine Unterhalspflicht besteht.
Ansonsten Trennungunterhalt berechnen lassen und auch überweisen.

Das ist alles wichtig für das Trennungjahr, falls die Trennung ernst gemeint ist. Das sollte dann eben auch wirklich offiziell gemacht werden.
Zitat:
Natürlich muss man nicht zwingend eine Trennung beim EMA dokumentieren, aber für das JC z.B. kann es notwendig sein.
Habe ich etwas anderes behauptet? Meine Variante ist nicht nur für das JC relevant, sondern wird von Juristen aktuell so empfohlen um sich abzusichern. Habe ich zufällig vor kurzem im TV gesehen ;)

Ich verstehe echt nicht, warum man sich jetzt so auf mich einschießt?
Erklärst du es mir, wo ich falsch liege, wo ich Mist gebaut oder Sch** erzählt habe?
Was konkret ist an meinen Ausführungen falsch und wo kann ich das nachlesen?
Mamato ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2012, 01:42   #29
Flodder
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.04.2012
Ort: Im wilden Süden
Beiträge: 1.216
Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder Flodder
Standard AW: Kündigung der Genossenschaftswohnung

Mamato, wo habe ich mich auf dich eingeschossen?

Hat du ein Problem mit anderen Meinungen? Wer hat denn das Wort "Unfug" benutzt?

Zitat:
Meine Variante ist nicht nur für das JC relevant, sondern wird von Juristen aktuell so empfohlen um sich abzusichern. Habe ich zufällig vor kurzem im TV gesehen ;)
Ich habe auch schon viel im TV gesehen
Flodder ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2012, 02:14   #30
Mamato
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: Wendland
Beiträge: 587
Mamato Mamato Mamato
Standard AW: Kündigung der Genossenschaftswohnung

Zitat von Flodder Beitrag anzeigen
Mamato, wo habe ich mich auf dich eingeschossen?
Hast recht, da habe ich überreagiert!

Zitat:
Hat du ein Problem mit anderen Meinungen?
Nein, wenn sie fundiert vorgetragen werden.

Zitat:
Wer hat denn das Wort "Unfug" benutzt?
Ich, weil die Aussage, dass man beim Einwohnermeldeamt eine Trennung zu Protokoll geben müsste/kann einfach nicht korrekt war.

Zitat:
Ich habe auch schon viel im TV gesehen
Tja, selbst wenn mein Wissen nur aus dem TV wäre, muss es ja nicht grundsätzlich falsch sein.
Überzeugende und aktuelle Quellen habe ich ja mehr als genug geliefert.

Meinerseits ist alles wieder gut
Mamato ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2012, 03:06   #31
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard Trennungserklärung

Zitat:
Ich, weil die Aussage, dass man beim Einwohnermeldeamt eine Trennung zu Protokoll geben müsste/kann einfach nicht korrekt war.
Wenn du meinst...ich werd mich mit dir nicht rumstreiten.

Wer wissen will, wie es in seiner Stadt läuft, kann ja mal selbst im Rathaus, beim Finanzamt usw. nachfragen oder in den noch nicht so alten Themen hier nachlesen.

Man könnte auch mal das Wort: Trennungserklärung in Google eingeben...
dieser Link Trennungserklärung beim Einwohnermeldeamt zum Protokoll geben
ist z.B. von Februar 2012
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
genossenschaftswohnung, kündigung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anhörung/ Stellungnahme zur eigenen Kündigung trotz Kündigung vom AG Plage ALG I 15 18.08.2012 09:58
Minijob mündliche Kündigung, Arbeitnehmer zögert schriftliche Kündigung heraus Lina_5 Ein Euro Job / Mini Job 6 21.11.2011 14:02
Genossenschaftswohnung Aufstocki KDU - Miete / Untermiete 2 10.03.2011 14:36
Gilt selbstgenutzte Genossenschaftswohnung als Wohneigentum? ReinerBau ALG II 12 16.11.2009 08:44
Anmietung einer Genossenschaftswohnung! Fredy13 KDU - Miete / Untermiete 10 14.10.2006 14:11


Es ist jetzt 14:17 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland