Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Angemessene Heizkosten werden über den Heizspiegel errechnet

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.11.2009, 19:05   #26
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Angemessene Heizkosten werden über den Heizspiegel errechnet

Richter(in) sollte mal § 560 BGB Abs. 4 lesen.
Man braucht dem Vermieter nur die Änderung nach Abrechnung mitzuteilen. Dem Vermieter steht gleiches Recht zu.
Weitere Anpassungen sind nur im gegenseitigen Einvernehmen möglich.

Jeder Änderungsversuch ist mit Aufwand und kosten verbunden, also Übernahme beantragen. Zur Mietrechtsberatung durch ARGE würde ich einen Sach-/Fachkundigen mitnehmen. Einen Termin würde ich fordern.

Eine Änderung der Vorauszahlungen ist in diesem Jahr wohl nicht mehr umsetzbar.


P.S.
Unsere Gas-/Energieversorger erhöhen gerade wieder die Preise.
kleindieter ist offline  
Alt 29.11.2009, 15:40   #27
Jesaja->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2008
Ort: Hinter den 7 Bergen, bei den 70,000 geistigen Zwergen
Beiträge: 740
Jesaja
Standard AW: Angemessene Heizkosten werden über den Heizspiegel errechnet

Zitat von kleindieter Beitrag anzeigen
Richter(in) sollte mal § 560 BGB Abs. 4 lesen.
Man braucht dem Vermieter nur die Änderung nach Abrechnung mitzuteilen. Dem Vermieter steht gleiches Recht zu.
Weitere Anpassungen sind nur im gegenseitigen Einvernehmen möglich.

Jeder Änderungsversuch ist mit Aufwand und kosten verbunden, also Übernahme beantragen. Zur Mietrechtsberatung durch ARGE würde ich einen Sach-/Fachkundigen mitnehmen. Einen Termin würde ich fordern.

Eine Änderung der Vorauszahlungen ist in diesem Jahr wohl nicht mehr umsetzbar.


P.S.
Unsere Gas-/Energieversorger erhöhen gerade wieder die Preise.
Danke, ich frage mich trotzdem welches Recht die Richterin hat, die Absenkung der Nebenkosten zu verlangen. Ich habe Klage wegen der Heizkosten eingelegt, und ich habe den Eindruck, dass Amt und Gericht mit dem Nebenkostenargument nur ablenken wollen.
__

Weh denen, die unheilvolle Gesetze erlassen und unerträgliche Vorschriften machen, um die Schwachen vom Gericht fern zu halten, und den Armen meines Volkes ihr Recht zu rauben, um die Witwen auszubeuten und die Waisen auszuplündern. Jes 10,1-2
Wie lange wollt ihr unrecht richten
und die Gottlosen vorziehen?
Schaffet Recht dem Armen und der Waise und helft dem Elenden und Bedürftigen zum Recht! Errettet den Geringen und Armen
und erlöst ihn aus der Gewalt der Gesetzlosen! Psalm 82


Jesaja ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
angemessene, errechnet, heizkosten, heizspiegel

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heizkosten werden nicht gezahlt! Jenni KDU - Miete / Untermiete 14 27.03.2009 18:41
Heizkosten werden nicht bezahlt.... O.P.P. ALG II 8 26.07.2008 11:11
S 4 AS 209/05 - angemessene Heizkosten vagabund ... Unterkunft 0 24.03.2006 10:53
angemessene Heizkosten vagabund KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 1 26.02.2006 18:31
Angemessene Heizkosten der Arge Norden Lusjena KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 0 01.02.2006 19:02


Es ist jetzt 10:25 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland