KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2012, 15:58   #1
de 0->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.12.2011
Beiträge: 5
de 0
Standard Nebenkostenjahresrechnung falsch

Hallo Forum Meine Abrechnung hat dieses Jahr einige Fehler. Der Vermieter stellt sich quer und akzeptiert meinen Widerspruch nicht. Muss die Arge mich bei meinem Rechtsstreit finanziell unterstützen? Was müsste ich beantragen? LG Rena
de 0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2012, 16:16   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.529
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Nebenkostenjahresrechnung falsch

Hallo,

wer hat die Nebenkostenrechnung bzw. die KDU bisher gezahlt?

Und was genau stimmt bei der Abrechnung nicht?

Das JC gibt dir dafür kein Geld, wende dich an den Mieterverein oder Mieterbund, das
man dort sich deine Abrechnung mal ansieht!


__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 01:17   #3
con_er49
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nebenkostenjahresrechnung falsch

@ de 0 , warum schickst du nicht die komplette Abrechnung bei deinem nächsten Antrag zu H4 mit ?

Macht sich immer gut im JC .

Diese sollte schlüssig und nachvollziehbar sein . Auf Widersprüche solltest du hinweisen . Mit Marker oder Beiblatt .

Dem nächsten Bewilligungsbescheid kannst du widersprechen .

Mit der Aufforderung die Abrechnung zu prüfen !
  Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 02:08   #4
Papagina
 
Registriert seit: 19.09.2012
Ort: 5xxxx
Beiträge: 86
Papagina
Standard AW: Nebenkostenjahresrechnung falsch

Zitat von de 0 Beitrag anzeigen
Hallo Forum Meine Abrechnung hat dieses Jahr einige Fehler. Der Vermieter stellt sich quer und akzeptiert meinen Widerspruch nicht. Muss die Arge mich bei meinem Rechtsstreit finanziell unterstützen? Was müsste ich beantragen? LG Rena
Wenn die NK-Abrechnung zu Deinen ungunsten ausfällt, dann reich die doch so beim JC (Arge ist nicht mehr aktuell - heißt jetzt 'gefälligerweise JobCenter') ein.
Ist doch erst mal deren Sache, Fehler aufzspüren!

Nachzahlungen, sofern sie nicht 'unangemessen hoch' sind, müssen vom JC übernommen werden.

Gruß von P.
Papagina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 02:09   #5
Mauli
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Nebenkostenjahresrechnung falsch

Zitat von de 0 Beitrag anzeigen
Hallo Forum Meine Abrechnung hat dieses Jahr einige Fehler. Der Vermieter stellt sich quer und akzeptiert meinen Widerspruch nicht. Muss die Arge mich bei meinem Rechtsstreit finanziell unterstützen? Was müsste ich beantragen? LG Rena
Das Jobcenter muss und wird dich im Falle eines Rechtsstreites nicht unterstützen. Wende dich diesbezüglich an den DMB oder einen der Sozialverbände (VDK, SoVD).

PS: Trenne dich mal von dem Begriff "ARGE"; weil veraltet.

ARGE wird zu Jobcenter

Seit 2010 ist gerichtlich festgelegt, dass der Zusammenschluss zwischen städtischen Kommunen und der Bundesagentur für Arbeit in Form der oftmals als ARGE bezeichneten Organisationen nicht zulässig ist. Daher ist eine Umstellung eingetreten, welche zur Folge hat, dass die kommunalen Mitarbeiter wieder bei der jeweiligen Stadtverwaltung beschäftigt sind.

Nun tragen die ARGEn den neuen und einheitlichen Namen "Jobcenter". Sie haben die gleiche Funktion wie vorher und vollziehen die gleichen Aufgaben. Die Jobcenter sind unterteilt in eine Leistungsabteilung, ein Ü 25 Team (Kunden über 25 Jahren) und ein U 25 Team (Kunden unter 25 Jahren). In den Jobcentern arbeiten nun nur noch Bedienstete der Bundesagentur für Arbeit.


Arbeitsagentur und Jobcenter
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2012, 12:41   #6
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Nebenkostenjahresrechnung falsch

Hinweis
Folgewirkungen für spätere Abrechnungen haben die geduldeten Fehler in der Abrechnung nicht.
Mault SB, dann wird SB auch Hilfestellung zur Durchsetzung der Kritik leisten müssen. Es reicht nicht, einfach auf den aus Regelbedarf zu zahlenden Mieterverein zu verweisen und zu kürzen. Das ist defacto eine Sanktion.
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
falsch, nebenkostenjahresrechnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
hab ich was falsch gemacht ...? med789 ALG II 1 30.03.2011 12:06
Berechnung bei ABM falsch ? Andy77 ALG II 8 07.07.2008 19:24
Berechnungsbogen falsch ? Sam01 Allgemeine Fragen 2 18.06.2008 10:03
Bescheid falsch? Lomax ALG II 11 23.01.2008 01:59
eingliederungsvereinbarung FALSCH??? mondgott2 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 11 26.07.2007 02:15


Es ist jetzt 01:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland