KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.2012, 16:33   #1
Oldmen
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Oldmen
 
Registriert seit: 13.10.2009
Beiträge: 167
Oldmen
Standard Weiterbewilligung aber zu wenig KDU

Schönen Sontag erstmal in dei Runde,

Vor 1,5 Wochen habe ich vom JC meine Weiterbewilligung erhalten.
Ich musste feststellen das der SB mir statt 199,36 € nur 182,43 € bewilligt hat.

Zur Verständnis: Ich bewohne eine Eigentumswohnung.

Kosten: Hausgeld (Betriebskosten) 131,00 Euro
Gas Etagenheizung 54,00 Euro
Grundsteuer per Mon. 14,36 Euro
-------------
Gesamt Kosten für mich (KDU) 199,36 Euro ========

Der SB hat mir aber nur 182,43 Euro bewilligt.

Macht eine Differenz von 16,93 Euro!

Will am Mitwoch Widerspruch gegen diese Bewilligung einreichen.

Nun meine Frage: Soll ich unter "Begündung" auch meine Berechnung aufführen? (wie oben )
Und nochmal die ganzen Kopien der Hausverwaltung, Energieversorgers und der Grundsteuer einreichen?

Diese Kopien liegen dem JC schon in zweifacher Form vor.

Einmal vom Veränderungsbescheid vom April 2012 und dann noch mal als ich Ende Juni den Weiterbewilligungs stellte.

Es ist ja auch so das ich beim bestem Willen nicht nachvollziehen kann, wie der SB auf diesen Betrag über 182,43 € gekommen ist.
Habe das Gefühl das die in der Frühstückspause am würfeln sind.

Was ich auch noch festgestellt habe, bei der Durchsicht der vergangenen Weiterbewilligungen , hat mir der gleich SB schon vor einem Jahr 2,00€ zuwenig berechnet.
Ist mir irgendwie gar nicht weiter aufgefallen.
Pockert der SB???? na,ja aber diesmal hat er das Blatt eindeutig überreitzt.

So, jetzt eine abschließende Frage: Wie setzt man/frau so einen Widerspruch am klügsten auf? Und wie lange dürfte die Bearbeitung seitens des JC dauern?

Vorab Danke für kostuktive Antworten und schönen Rest Sonntag noch.
Oldmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 22:47   #2
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.692
ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07 ethos07
Standard AW: Weiterbewilligung aber zu wenig KDU

Das Widerspruchs-Schreiben kannst du formlos machen:

"Hiermit wiederspreche ich...."

und dann berechnest du das korrekt, wie in deinem Beitrag hier.

Sicherheitshalber würde ich die Unterlagen nochmals in Kopie beifügen, aber auch deiner Verägerung durchblicken lassen, dass die nie nicht richtig zusamenaddieren können /wollen....


Schneller würdest du übrigens zu deinem Geld kommen, wenn du in Begleitung direkt zur Leistungsabteilung deines JC marschierst und dort direkt auf Berichtigung drängst - kannst auch eine finanzielle Notlage angeben, denn schließlich wartet deine Hausverwaltung usw. auch nicht ewig bis sie dein Hausgeld vollständig - nach Monaten der JC Widerspruchsbearbeitung - erhalten.
__

Viele Grüße aus Berlin
----------------------------------------------------------

  • 10 Euro Mindestlohn (brutto + lohnsteuerfrei)!
    500 Euro ALG II (Regelsatz) plus volle KdU!
  • Sanktionen zerbröseln!

--------------------------------------------------------
N.B. Meine Beiträge sind meine persönlichen Meinungen und keine Rechtsberatung.
ethos07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2012, 22:53   #3
überflüssig44
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Weiterbewilligung aber zu wenig KDU

hatten meine auch gerade gemacht, schau mal ob du nicht im sept oder so den neuen Zeitraum hast für die Jahresabrechnung Heizung...Endabrechnug des jahres bei deinem Anbieter!! das musst dann nur nachreichen!

Am besten aber mit Begleitung zum Amt und dir das erklären lassen....wie ethos schreibt.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2012, 00:34   #4
Oldmen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Oldmen
 
Registriert seit: 13.10.2009
Beiträge: 167
Oldmen
Standard AW: Weiterbewilligung aber zu wenig KDU

danke euch beiden.
@überflüssig44, so einfach geht das auch nicht mit der Änderung.
Abrechnungs Zeitraum ist bei meinem Energie Anbieter immer von März bis März für Strom und eben Gas.

Aber letzlich gehts hier um diesen geminderten KDU Betrag den ich nicht nachvollziehen kann.
Steht halt nur der Betrag und keine Aufschlüssigung des selbigen.Und eben fast 17,00€ zu wenig.

Die falschen Berechnungen sind übrigens erst seit dem letztem Jahr aufgetreten.Seitdem ich diesen SB habe, der scheinbar am pokern ist...

Vorher war alles korrekt gerechnet worden.
Oldmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 13:37   #5
Oldmen
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Oldmen
 
Registriert seit: 13.10.2009
Beiträge: 167
Oldmen
Standard AW: Weiterbewilligung aber zu wenig KDU

Nochmal ein Hallo in die Runde.

Mittlerweile ist es ja über 3Mon.her das ich hier geschrieben habe.

Habe ja nun den Widerspruch per Einschreiben mit Rückschein abgesendet.

Am 3.8 hat das JC das Schreiben erhalten.Mit Unterschrift vom Empfangsberechtigten.
Bis heute habe ich weder eine Bestätigung das die den Widerspruch erhalten haben, geschweige das eine Bearbeitung des Widerspruchs erfolgte.

Auch meine Änderungsmitteilung vom März ist noch nicht bearbeitet worden.

Wie formuliere ich nun am besten ein Erinnerungsschreiben damit die endlich mal aufwachen??
Danke schon mal für Vorschläge.
Oldmen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 15:24   #6
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc lpadoc
Standard AW: Weiterbewilligung aber zu wenig KDU

Zitat von Oldmen Beitrag anzeigen
(...) Widerspruch per Einschreiben mit Rückschein (...) Wie formuliere ich nun am besten ein Erinnerungsschreiben
Zur Bearbeitung des Widerspruch würde ich nun eine Nachfrist von 6 Werktagen (bis zum ... ) setzen. Gleichzeitig würde ich ankündigen, das für den Fall, sollte keine Bearbeitung erfolgt sein, anwaltliche oder ggf. gerichtliche Hilfe (Absatz 2) in Anspruch genommen wird.
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
weiterbewilligung, wenig

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AL2 Weiterbewilligung bedürftiger ALG II 9 03.07.2012 12:03
weiterbewilligung? hartzhasser Anträge 2 13.04.2012 11:22
erste schritte aber wenig zeit mathes Existenzgründung und Selbstständigkeit 3 14.02.2011 13:24
Weiterbewilligung Don Pepe ALG II 5 09.12.2010 14:49
Neuer Job aber zu wenig Geld Gismo der erste U 25 11 21.10.2009 21:30


Es ist jetzt 18:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland