Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Angemessene Wohnungsgroesse

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2007, 13:40   #1
SirDrago->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 101
SirDrago
Standard Angemessene Wohnungsgroesse

Hallo,
ich hatte folgende Information auf der Webseite von meiner Stadt gefunden und frage mich ob das so stimmt weil ich bis jetzt nichts davon gehoert habe.

Dort steht das 15 qm mehr geltend gemacht werden koennen z.B. durch junge Ehepaare die nicht laenger als 5 Jahre verheiratet sind und beide nicht aelter als 40 Jahre sind.

Beides wuerde auf mich zutreffen nur geht das so einfach?

Hier der Link zu dem Dokument:

http://vrhagen.stadt-hagen.de/formul...TOKEN=71293492
__

Du hast dein Leben selber in der Hand,
es ist Deine Zeit auf Erden, Dein Körper, Dein Verstand.
Wehr Dich gegen Willkür, gegen Unrecht, Ignoranz,
ihre schwachsinnigen Regeln, Intoleranz.
Lass Dir nichts gefallen, steck den Kopf nicht in den Sand,
es ist Zeit das sich was ändert, das ist auch unser Land!
Das ist auch unser Land!
SirDrago ist offline  
Alt 10.04.2007, 11:45   #2
Unwichtig->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.01.2007
Beiträge: 296
Unwichtig
Standard

In Wirklichkeit ist gemeint:

Solange die Frau noch keine XXXXXXXXXXXX und der XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX stehen dem Paar 15qm mehr zu.


Weniger derb bitte!! Edit Curt The Cat
__

Alle von mir gemachten Aussagen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keine Rechtsberatung dar.
Unwichtig ist offline  
Alt 10.04.2007, 17:31   #3
angel6364
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Na, das würde mich auch mal interessieren!
Nicht wegen Unwichtigs Kreuzchen, sondern als Alleinerziehende.

Viele Grüße,
angel
 
Alt 10.04.2007, 18:11   #4
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

aber bei Zuzug aus den USA dürfte das wohl eher nicht zutreffen
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 10.04.2007, 18:57   #5
Arwen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Arwen
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.653
Arwen
Standard

@ angel6364

Zitat:
... würde mich auch mal interessieren ... als Alleinerziehende.
Also mir wurde damals gesagt: Ihnen steht als Alleinerziehende ein Mehr an qm bzw. KdU zu ... 10% vom Angemessenen noch einmal oben drauf ... hab' aber nichts Schriftliches.

Gruß, Arwen

[PS: Hab' eben in einem anderen Thread von Deiner Gerichtssache bzgl. KdU gelesen und frage mich, ob das berücksichtigt wird/wurde...]
__



Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet,
dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell
Arwen ist offline  
Alt 10.04.2007, 20:01   #6
angel6364
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo, Arwen,

ich habe gerade im Leitfaden AlgII/Sozialhilfe selber was gefunden:

SG Aachen 16.11.2005 S 11 AS 70/05

Hier wurde einer Alleinerziehenden mit zwei Kindern eine Wohnung mir 86 qm zuerkannt.
Da werde ich mal weiterbohren bei meiner laufenden KdU-Klage. Da meine jetzige Wohnung unzumutbar ist, will ich ja selbst ausziehen. Nur eben nicht unter die von der Arge genehmigte Brücke.

Viele Grüße,
angel
 
Alt 10.04.2007, 20:04   #7
angel6364
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

SirDrago,

über Deinen speziellen Fall steht leider in dem Ratgeber nichts bei den qm-Ausnahmen.

Hast Du am Rathaus schon mal danach gefragt?

Viele Grüße,
angel
 
Alt 11.04.2007, 11:23   #8
SirDrago->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 29.05.2006
Ort: Deutschland
Beiträge: 101
SirDrago
Standard

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
aber bei Zuzug aus den USA dürfte das wohl eher nicht zutreffen
Warum?
__

Du hast dein Leben selber in der Hand,
es ist Deine Zeit auf Erden, Dein Körper, Dein Verstand.
Wehr Dich gegen Willkür, gegen Unrecht, Ignoranz,
ihre schwachsinnigen Regeln, Intoleranz.
Lass Dir nichts gefallen, steck den Kopf nicht in den Sand,
es ist Zeit das sich was ändert, das ist auch unser Land!
Das ist auch unser Land!
SirDrago ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
angemessene, wohnungsgroesse

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
L 6 AS 96/06 ER 23.03.2006 - angemessene KdU, ... in WGs vagabund ... Unterkunft 0 20.04.2006 08:25
S 35 AS 360/05 ER - angemessene KdU jodi KDU - Richtlinien / -Verordnungen 1 24.03.2006 13:38
S 35 AS 360/05 ER - angemessene KdU vagabund ... Unterkunft 0 22.03.2006 13:32
angemessene KdU vagabund KDU - Miete / Untermiete 9 15.12.2005 19:58
angemessene KdU.... Linchen0307 KDU - Miete / Untermiete 0 27.08.2005 13:08


Es ist jetzt 12:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland