Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Heizkostenfrage

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.2011, 19:03   #1
plinse->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.05.2009
Beiträge: 14
plinse
Standard Heizkostenfrage

Hallo zusammen!

Mein Thema ist hier wahrscheinlich schon oft genug durchgekaut worden, aber meine Online-Zeit ist leider begrenzt und ich kann deshalb nicht so lange hier selbst recherchieren.
Es geht um das leidige Heizkostenthema. Nach längerer Wohnungssuche habe ich endlich eine in Bezug auf Größe, Nebenkosten und Miete eine gerade so eben passende Wohnung gefunden. Angeblich sind die Heizkosten jedoch zu hoch. Laut Jobcenter dürfen diese bloß ca 1 Euro pro qm monatlich betragen, der Vermieter verlangt jedoch fast 2.
1 Euro kommt mir doch ziemlich wenig vor, deshalb meine Frage:
Gibt es halbwegs valide Angaben wie hoch denn jetzt "angemessene" Heizkosten sein dürfen, oder haben sich die Gerichte dazu schon geäußert?
Laut Jobcenter könnte ich die Wohnung, die sich übrigens in Arnsberg befindet, auch ohne Genehmigung anmieten, dann hätte ich jedoch keinen Anspruch auf Erstattung von Renovierungskosten und Erstausstattung und müßte die Heizkostendifferenz selbst tragen.
Wäre nett, wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Falls ich nicht sofort auf eine Rückfrage antworte, liegt es an meiner begrenzten Möglichkeit ins Netz zu gehen, also nicht böse sein.

solidarische Grüße
plinse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2011, 20:01   #2
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.226
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Heizkostenfrage

-Die Deckelung auf 1 Euro Heizkosten /qm ist rechtswidrig
-Das Problem ist nun dergestalt,das Anträge wie Umzugskostenübernahme, Kaution,Renovierungskosten,Erstausstattung mit dem Argument, die KdU sei unangemessen, verweigert werden.

- Verbleibt genügend Zeit, kann man eine EA beim Sozialgericht einreichen, mit anwaltlicher Hilfe über Fachanwalt
-Verbleibt diese Zeit nicht, so bleibt nur der Weg über eine Klage,was Jahre dauern kann.

Wichtig :
-Antrag auf Kostenübernahme Umzug, Antrag auf Erstausstattung, Antrag auf Kaution erst mal Schriftlich stellen ,dazu das Mietangebot, Bescheide abwarten.

-Ist denn eine hinreichende Begründung für den Umzug vorhanden ?
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2011, 07:28   #3
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.226
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Heizkostenfrage

@plinse
-Wichtig für evtl. spätere Auseinandersetzungen mit dem JC :

Schriftliche Dokumentation über die Wohnungssuche anlegen.
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2011, 17:57   #4
plinse->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.05.2009
Beiträge: 14
plinse
Standard AW: Heizkostenfrage

Danke für die schnelle Antwort, eine hinreichende Umzugsbegründung sollte vorhanden sein.

solidarische Grüße
plinse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 00:09   #5
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: Heizkostenfrage

Die KDU-Richtwerte für den Hochsauerlandkreis, siehe Anlage, liegt mir noch bis Gültigkeit 2009/2010 vor. Die HzK-Sätze, welche dort als angemessen betrachtet werden, sind nach meinem Kenntnisstand jedoch angehoben worden. Sofern Bedarf besteht, kann ich die aktuelle HzK-Richtlinie beschaffen. Über Tacheles sind die aktuellen Kalltmietwerte gelistet, sofern von Interesse.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf KDU bis 2009-741.pdf (36,6 KB, 100x aufgerufen)
__

Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit (Ebner-Eschenbach)
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 12:20   #6
silvie0035->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.09.2011
Ort: Vorort von Bad Kreuznach
Beiträge: 482
silvie0035 silvie0035
Standard AW: Heizkostenfrage

AW: Heizkostenzuschuss bei selbsgenutztem EH Zitat:
Zitat von Martin Behrsing
Bei Heizkosten müssen die tatsächlichen Kosten übernommen werden Pauschalierungen sind nicht zulässig. Also Rechnung einreichen und den Anteil Deiner Eltern raus rechnen und Frist setzen.



Bei Heizkosten müssen die tatsächlichen Kosten übernommen werden Pauschalierungen sind nicht zulässig. Also Rechnung einreichen und den Anteil Deiner Eltern raus rechnen und Frist setzen.

Guten Tag Martin!

Also bei mir ist es so, dass ich Ende 2009 bevor ich arbeitslos und Hartz4-Empfängerin wurde, noch die Tanks (so ca. 2500Liter) füllte und in 2010 beantragte ich Hartz4.
Habe einen Heizkostenzuschussantrag für die Heizperiode 2010/2011 gestellt, der mit € 381,- bewilligt wurde.
Ich heize mit Öl-ZH und Briketts, sowie Holz zu! Im Sommer mache ich die ZH von April bis Okt. aus, da ich mit einem Elektrodurchlauferhitzer Warmwasser zum duschen erhitzen kann.
Mein Haus hat ca.115qm Wohnfl. EFH und warum bewilligten die mir dann eben nur die € 381,-? Habe Heute in der Mainzer Rheinzeitung vom 07.10.2011 einen Artikel über Heizkostenzuschuss gefunden, den ich hier mal reinstelle! Da meine Tanks noch über halb voll sind, bewilligen die mir für dieses Jahr wohl nix, oder müssen die jedes Jahr ne Pauschale bezahlen, oder wie wird das berechnet?

Gruss silvie0035

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
mz-rheinzeitung-heizkostenzuschuss-001.jpg  
silvie0035 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
heizkostenfrage

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strom und Heizkostenfrage Hannover_Jockeys KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 4 11.02.2009 12:20


Es ist jetzt 06:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland