Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> VORSICHT : bei Selbsthile / Renovierung !

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.2011, 10:38   #1
Disco
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.11.2010
Beiträge: 26
Disco Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard VORSICHT : bei Selbsthile / Renovierung !

Der Artikel aus dem sh:z-Verlag beschreibt leider nicht, aus welchen
Gründen Betrug vorliegen soll.

Denn, wenn der Verurteilte mit dem "einbehaltenem Geld" eine
Ersatzvornahme ausgeführt hat, gibt es für ihn keinerlei
"materiellen Vorteil" (wie Einkommen).


Auch ist der Artikel etwas "unzulänglich", weil nicht die StA einen
Strafbefehl erlässt, sondern das erkennende Gericht auf Antrag
der StA.

VORSICHT sollte m. E. daher dann geboten sein, wenn "Arbeitslohn"
mit einbehalten werden. Hierfür sollten auch von Freunden,
Bekannten, Verwandten QUITTUNGEN über GEFÄLLIGKEITEN
bzw. über AUSLAGENERSATZ erstellt und aufbewahrt werden.

========================================================













Hartz-IV-Empfänger Teodor Rop behob Schäden in seiner Wohnung auf eigene Kosten - und kürzte deswegen die Miete. Dafür erhielt er zwei Jahre auf Bewährung wegen Betrugs.
Der Putz bröckelt von den Wänden. Schimmel, kaputte Fenster. Das sind Zustände, über die sich Petra Jünglings und Teodor Rop gleichermaßen aufregen. Doch aus unterschiedlichen Gründen. Jünglings ist Vermieterin, die ihre Wohnungen immer wieder in desolatem Zustand vorfindet. Rob ist Mieter, der in einer solchen Unterkunft in Flensburg hausen musste.

Jüngst hatte die Politik, angeführt von der Akopol-Fraktion, den schwarzen Schafen unter den Vermietern den Kampf angesagt. Ins Fadenkreuz sollten solche Wohnungsanbieter genommen werden, die heruntergekommene Wohnungen an Sozialhilfe- und Hartz-IV-Empfänger vermieten, aber den vollen Mietsatz von der Stadt kassieren.
Disco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 10:50   #2
doggysfee78
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen runter AW: VORSICHT : bei Selbsthile / Renovierung !

Jawohl es gibt sie,die sehr vielen schwarze Schafe ,-unter den Vermietern,das sind dievon denen man es am wenigsten denken mag!ANWÄLTE;DOKTOREN;MENSCHEN MIT TITEL UND NAMEN!
  Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 10:56   #3
hartz5
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von hartz5
 
Registriert seit: 28.01.2010
Beiträge: 4.490
hartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagierthartz5 Enagagiert
Standard AW: VORSICHT : bei Selbsthile / Renovierung !

Zitat von doggysfee78 Beitrag anzeigen
MENSCHEN MIT NAMEN!
Gibts auch Vermieter ohne Namen ?
__



Der menschliche Horizont ist der Abstand zwischen Kopf und Brett









hartz5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 11:14   #4
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VORSICHT : bei Selbsthile / Renovierung !

Zitat von Disco Beitrag anzeigen
Der Artikel aus dem sh:z-Verlag beschreibt leider nicht, aus welchen
Gründen Betrug vorliegen soll.

Denn, wenn der Verurteilte mit dem "einbehaltenem Geld" eine
Ersatzvornahme ausgeführt hat, gibt es für ihn keinerlei
"materiellen Vorteil" (wie Einkommen).


Auch ist der Artikel etwas "unzulänglich", weil nicht die StA einen
Strafbefehl erlässt, sondern das erkennende Gericht auf Antrag
der StA.

VORSICHT sollte m. E. daher dann geboten sein, wenn "Arbeitslohn"
mit einbehalten werden. Hierfür sollten auch von Freunden,
Bekannten, Verwandten QUITTUNGEN über GEFÄLLIGKEITEN
bzw. über AUSLAGENERSATZ erstellt und aufbewahrt werden.

========================================================













Hartz-IV-Empfänger Teodor Rop behob Schäden in seiner Wohnung auf eigene Kosten - und kürzte deswegen die Miete. Dafür erhielt er zwei Jahre auf Bewährung wegen Betrugs.
Der Putz bröckelt von den Wänden. Schimmel, kaputte Fenster. Das sind Zustände, über die sich Petra Jünglings und Teodor Rop gleichermaßen aufregen. Doch aus unterschiedlichen Gründen. Jünglings ist Vermieterin, die ihre Wohnungen immer wieder in desolatem Zustand vorfindet. Rob ist Mieter, der in einer solchen Unterkunft in Flensburg hausen musste.
Bitte Quelle angeben (Link) und den Artikel dann auf ein Minimum reduzieren. Was Du machst ist Copyrightverletzung und hat nicht mehr damit zu tun, ein kurzes Zitat zu verwenden. Also halbe Stunde frist, dann lösch ich das Ganze.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 11:26   #5
Krypteia
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: VORSICHT : bei Selbsthile / Renovierung !

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Bitte Quelle angeben (Link) und den Artikel dann auf ein Minimum reduzieren. Was Du machst ist Copyrightverletzung und hat nicht mehr damit zu tun, ein kurzes Zitat zu verwenden. Also halbe Stunde frist, dann lösch ich das Ganze.
Habs gefunden ...
Q: Betrug in Flensburg : "Schuldig" wegen Wohnungsreparatur
  Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 09:08   #6
Vader
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Vader
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Dagobah
Beiträge: 3.790
Vader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader EnagagiertVader Enagagiert
Standard AW: VORSICHT : bei Selbsthile / Renovierung !

Mal eine Frage: woher weiß denn das JC, dass der Herr die Miete gekürzt hat?
__

Liebe Grüße
Vader

- - -
Erstaunlich, wie verwirrt manche Menschen plötzlich sind, wenn ein Satz anders endet als man es Kartoffel.
Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 09:13   #7
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: VORSICHT : bei Selbsthile / Renovierung !

Ein sehr gutes Beispiel (von vielen) für die Ungerechtigkeiten in unserer Rechtsprechung...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 15:56   #8
groth->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 26.10.2008
Beiträge: 153
groth
Standard AW: VORSICHT : bei Selbsthile / Renovierung !

Zitat von Vader Beitrag anzeigen
Mal eine Frage: woher weiß denn das JC, dass der Herr die Miete gekürzt hat?
Aus den vorzulegenden Kontoauszügen. Schon mal was davon gehört
__

READ ME: sanktionsstudie.de -- 129€ haben wir zum essen, aber wieviel (futter)geld bekommt man für 1 diensthund o. wieviel der für unsereiner vielzitierten steuergelder kostet uns gar ein dienstpferd -- aus den trümmern der verzweiflung bauen wir unseren charakter -- rächdschraipfähler sind gewollt, denn sie erhöhen die aufmerksamkeit -- ich kenne keinen hartzi, der noch ein auto hat, die haben alle schon fahrer -- please!: das-dass.de für bessere PISAwerte
groth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2011, 16:17   #9
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: VORSICHT : bei Selbsthile / Renovierung !

Aus meinem pers. Rechtsempfinden hätte ich es genau andersherum gesehen, das eine war Betrug und Unterschlagung usw., aus Unkenntnis und vermutlich 'eigener Dummheit', das andere würde ich als berechnent, also vorsätzlich einschätzen, mit der Absicht Anderen zu schaden um sich selbst einen Vorteil zu verschaffen.

Ich weiß, dass das nur mein pers., damliches Empfinden und hat nichts mit Recht bekommen zu tun.

Was mich allerdings stutzig mach, ist der Grad der Schwere, dieser wird ja durchaus bei Gericht als Kriterium herangezogen - wo ist also dieses Maß geblieben?
  Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 13:53   #10
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: VORSICHT : bei Selbsthile / Renovierung !

Sehr konsequente Rechtssprechung.
Mietzinsminderung ist nun mal eine Senkung der KdU.
Dieses Geld dann zu nutzen um das Vermögen des Vermieters zu mehren?

Sinnvoller dürfte es in solchen Fällen sein, der Mieter wird Minijobber beim Vermieter, zahlt die volle Miete, und bekommt auch die Materialkosten.
Viel Verwaltung, etwas Einkommen bleibt auch beim Mieter, alles freut sich.
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2011, 13:58   #11
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: VORSICHT : bei Selbsthile / Renovierung !

Zitat von kleindieter Beitrag anzeigen
Sehr konsequente Rechtssprechung.
Mietzinsminderung ist nun mal eine Senkung der KdU.
Dieses Geld dann zu nutzen um das Vermögen des Vermieters zu mehren?

Sinnvoller dürfte es in solchen Fällen sein, der Mieter wird Minijobber beim Vermieter, zahlt die volle Miete, und bekommt auch die Materialkosten.
Viel Verwaltung, etwas Einkommen bleibt auch beim Mieter, alles freut sich.
Da wird aber kein Vermieter mitspielen, der notwendige Reparaturen nicht zahlen will.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
renovierung, selbsthile, vorsicht

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Doppelmiete und Renovierung Winterprinz KDU - Umzüge... 23 02.11.2008 19:38
Renovierung nach SGB XII Helga Ulla KDU - Miete / Untermiete 0 11.04.2008 00:15
Renovierung der Wohnung diekleine80 ALG II 5 20.09.2007 11:40
Wer zahlt Renovierung? HEXENWEIB KDU - Miete / Untermiete 3 05.09.2007 08:32
Renovierung Hannes56 Ü 50 4 10.06.2007 15:22


Es ist jetzt 06:34 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland