Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> kann erfolgreicher Widerspruch außer Kraft gesetzt werden

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.07.2011, 16:34   #1
T.Lia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 27.06.2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 156
T.Lia
Standard kann erfolgreicher Widerspruch außer Kraft gesetzt werden

Hallo,

ich habe 2005 erfolgreich Widerspruch zur Höhe der KdU eingelegt, es wurden mir 10 % mehr zur angemessenen Warmmiete zugesprochen.
Jetzt hat sich die Richlinie der KdU in Leipzig geändert, die Kaltmiete wurde zwar angehoben, aber die Ausführungsbestimmungen oder wie man dazu sagen kann, haben sich geändert, natürlich zu ungunsten der ALG II Empfänger. Danach würden mir weniger KdU angerechnet (bin Aufstocker), als in den vergangenen ca. 5 Jahren.
Meine Frage ist nun, kann mit einer neuen Richtlinie zur KdU ein erfolgreicher Widerspruch aus dem Jahr 2005 aufgehoben werden bzw. zählt der jetzt nicht mehr?
T.Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 10:40   #2
T.Lia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.06.2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 156
T.Lia
Standard AW: kann erfolgreicher Widerspruch außer Kraft gesetzt werden

Schade, dass mir keiner helfen kann. Vielleicht kommt das Problem auch nicht zu häufig vor.
Habe die Frage ans JC gestellt, mal sehen, wie die Antwort ausfällt.
T.Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 11:02   #3
espps
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: kann erfolgreicher Widerspruch außer Kraft gesetzt werden

Guten Morgen,

hast du einen Aufhebungs-/Änderungsbescheid, bekommen?

es grüsst espps
  Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 11:33   #4
T.Lia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.06.2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 156
T.Lia
Standard AW: kann erfolgreicher Widerspruch außer Kraft gesetzt werden

Zitat von espps Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

hast du einen Aufhebungs-/Änderungsbescheid, bekommen?

es grüsst espps
Nein, mal kurz zum Verständnis:

Mein aktueller Bewilligungszeitraum läuft von Juni - November 2011. Der wurde in der Höhe wie immer bestätigt.Das heißt, + 10 % auf die Warm-Miete (nach erfolgr. Widerspruch), weil ich schon vor Bezug von Alg 2 in dieser Wohnung wohne, sozusagen Bestandsmieter. Das war bei der alten Richtlinie noch möglich.

Nun wurden ab 7.6.11 die KdU (Kaltmiete) in Leipzig erhöht, allerdings wurden die Richlinie (Auslegungsbestimmung ode wie auch immer) dazu geändert, was ich erst später erfahren habe. Außerdem erhöht sich ab 1.7.2011 die Zuverdienstmöglichkeit.

Beides wurde in meinem akt. Bescheid nicht berücksichtigt und dagegen habe ich Widerspruch eingelegt. In beiden Fällen abgelehnt.
Das mit der Zuverdienstmöglichkeit muss wohl aktzeptieren, wenn das Gesetzt es so sieht, dass mein Bewillig.zeitraum im Juni 2011 beginnt, aber die neue Zuverd.möglichkeit erst ab 1. Juli in Kraft tritt, d.h. dass dann noch das alte Gesetzt für mich gilt und erst ab neuen Bewillig.zeitraum für mich das neue Gesetzt in Kraft tritt.

Zu den KdU: Mal abgesehen, dass bei der Berechnung ein Zahlendreher entstanden ist und damit die nachfolgende Berechnung auch nicht mehr korrekt war (habe ich natürlich sofort reklamiert), steht im Widerspruchsbescheid, dass "die nunmehr geltende KdU-Richlinie ... eine Überschreitung der angemessenen Brutto-Kaltmiete um 10 % nur dann vorsieht, wenn der Nachweis erbracht wird, dass zum 100%-Wert der Wohnraum in angemessener Zeit (Regelfrist 6 Monate) nicht verfügbar ist. Eine weitere Überschreitung der angemessenen Brutto-Kaltmiete um 10 % ist anderenfalls nur noch in Fällen möglich, wenn dies individuell konkret notwednig und gerechtigertig ist, z.B. aufgrundvon Behinderungen. dies gilt jedoch nicht mehr für Bestandsmieter. " (Zitatende)

Ich gehe jetzt erstmal davon aus, dass durch die Ablehnung des Widerspruchs mein aktueller Bescheid (Juni - Nov.) weiter gültig ist und nicht negativ geändert wird!? Das hätte ja dann im Widerspruch stehen müssen - oder?
Aber dann ab Dezember, ich weiß, ist noch Zeit bis dahin, habe aber die Erfahrung gemacht, man muss sich rechtzeitig informieren.
Gilt das mit den Bestandsmietern nur für Neuanträge oder auch für die, die schon 5 Jahre "Bestandsmieter "waren.
T.Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 11:40   #5
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: kann erfolgreicher Widerspruch außer Kraft gesetzt werden

Leider kann der erfolgreiche Widerspruch dadurch außer Kraft gesetzt werden, indem einfach ein neuer Verwaltungsakt erlassen wird.

Das ist das beschi....ne bei Hartz IV, dass man nicht einmal Recht bekommt und hat Ruhe.

Also geht es bei dir wieder los. Allerdings müssten die erstmal 6 Monate weiterbezahlen.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2011, 12:09   #6
T.Lia->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.06.2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 156
T.Lia
Standard AW: kann erfolgreicher Widerspruch außer Kraft gesetzt werden

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Leider kann der erfolgreiche Widerspruch dadurch außer Kraft gesetzt werden, indem einfach ein neuer Verwaltungsakt erlassen wird.

Das ist das beschi....ne bei Hartz IV, dass man nicht einmal Recht bekommt und hat Ruhe.

Also geht es bei dir wieder los. Allerdings müssten die erstmal 6 Monate weiterbezahlen.
Danke Martin für deine Antwort. Ich habe es geahnt ... oh man ...

Auf welchen Zeitraum bezieht sich "die ersten 6 Monate ....
Schon auf meinen hoffentlich weiter gültigen aktuellen Bescheid Juni - November (nach Ablehnung des Widerspruchs gilt dieser doch weiter - oder?), sind da schon 5 Monate - Juli-Nov. - "abgegolten"? oder erst ab neuen Bewill.zeitraum, ab Dezember?

Lohnt sich dann eine Klage hinsichtlich Bestandsmieter. Ich meine, 5 Jahre wurde gezahlt und dann ... Absenkung ....

PS. mich würde außerdem mal interessieren, ob auch Urteile vom SG durch einen neuen Verwaltungsakt außer Kraft gesetzt werden können?
T.Lia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
erfolgreicher, gesetzt, kraft, widerspruch

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfolgreicher Widerspruch gegen Sanktionen , trotzdem keine Erstattung ? Firefox2 ALG II 6 12.08.2009 23:11
Karlsruhe setzt bayerisches Gesetz in Teilen außer Kraft wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 5 01.03.2009 13:26
Erfolgreicher Widerspruch gegen den Abzug der Vollverpflegung vom Regelsatz 1hoss43 Erfolgreiche Gegenwehr 0 17.12.2008 17:06
Erfolgreicher Widerspruch gegen Sanktion beerbel54 Erfolgreiche Gegenwehr 1 15.04.2008 17:49
Vertragsfreiheit außer Kraft ? Donald40 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 25 27.08.2007 20:44


Es ist jetzt 22:06 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland