Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Betriebskostennachforderung begleichen

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.07.2011, 19:35   #1
Mondragon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 09.06.2011
Beiträge: 50
Mondragon
Standard Betriebskostennachforderung begleichen

Hallo zusammen,

habe heute meine Betriebskostenabrechnung erhalten. Nachzuzahlen sind ca. 145€. Nun stellen sich mir folgende Fragen:

- Übernimmt die ARGE die komplette Nachforderung?

- Ist ein Antrag nötig und falls ja, wo finde ich diesen bzw., wenn formlos, wie könnte er aussehen?

- Ich habe, aus genau dem Grund, dass ich mich nicht damit herumschlagen möchte, eine Abtretungserklärung unterschrieben, d.h. Miete- und Nebenkosten werden dem Vermieter direkt überwiesen.

Sollte der Vermieter die Abrechnung dann nicht der ARGE zukommen lassen? Ergeben sich durch diesen Umstand generell irgendwelche Änderungen (soll ich z.B. nur den Vermieter darauf hinweisen, dass ich damit nichts am Hut habe?)?

Vielen Dank im Voraus!
Mondragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 21:00   #2
Mario Nette->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.12.2007
Beiträge: 12.349
Mario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette EnagagiertMario Nette Enagagiert
Standard AW: Betriebskostennachforderung begleichen

Deine KdU sind angemessen?

Mario Nette
__

Im Süden, im Osten, im Norden, im Westen, es sind überall dieselben, die uns verpesten.

Ca' canny!

Ich bin durch Kaufhof gegangen - und das war für mich wie ein Museumsbesuch. (Frank Schwalm)
Fehlende Tagesstruktur? Quatsch! Ich lebe in Gleitzeit.

Bescheiß das Elend!
Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten.
Mario Nette ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 21:42   #3
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: Betriebskostennachforderung begleichen

formloser Antrag:

BG Nr. ......
Ich beantrage die Kosten der Nebenkostenabrechnung zu übernehmen.
Bei Unstimmigkeiten setzen Sie sich bitte mit den Vermieter in Verbindung.

Mit freundlichen Grüßen

...........


Ablichtung dazu und ab zum JC, Abgabebestätigung nicht vergessen.

Die Abrechnung bekommst Du, auch wenn der Vermieter das Geld direkt vom JC bekommt.
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 21:46   #4
Mondragon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.06.2011
Beiträge: 50
Mondragon
Standard AW: Betriebskostennachforderung begleichen

@Mario Nette: Ja, sind angemessen.

@optimistin: Danke!

Wird dadurch denn auch mein 'Bedarf' neu berechnet? Bzw. kann generell noch etwas auf mich zukommen?

Sorry, bin noch nicht allzu lange 'dabei'. Die Fragen müssen euch trivial vorkommen. :)
Mondragon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2011, 21:50   #5
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: Betriebskostennachforderung begleichen

Dein Bedarf wird nicht neu berechnet. Das gehört zur KdU.

Du stellst doch konkrete Fragen, wir haben alle mal angefangen.
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2011, 10:11   #6
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Betriebskostennachforderung begleichen

Zitat:
Wird dadurch denn auch mein 'Bedarf' neu berechnet? Bzw. kann generell noch etwas auf mich zukommen?
Ein Bedarf wird nur neu berechnet, wenn sich z.B. die Mietzahlungen ändern würden.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2011, 10:51   #7
Togro->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2011
Beiträge: 154
Togro
Standard AW: Betriebskostennachforderung begleichen

Die Leistungsabteiling wird die Nachzahlung für die BK übernehmen,
insofern die Angemessenheitskriterien eingehalten wurden.

Da hat jede Stadt ihre eigenen Angaben, wieviel € / qm für
Heizung und BK angemessen sind.

Sind sie angemessen, zahlen Sie.
Dein Vermieter wird ja dann sicherlich auch die Abschlagzahlungen
erhöht haben, welche dann vom JC auch angepasst werden sollten.

Heisst, es ändert sich bei den KDU Kosten was in deinem Bescheid,
wenn bewilligt wird und dein Vermieter ab sofort höhere Abschläge verlangt.

Zitat:
Ich habe, aus genau dem Grund, dass ich mich nicht damit herumschlagen möchte, eine Abtretungserklärung unterschrieben, d.h. Miete- und Nebenkosten werden dem Vermieter direkt überwiesen.
Du musst nur die Abrechnung inkl. Antrag auf Übernahme
beim JC gegen Empfangsbescheinigung abgeben.
Das JC überweist die Nachzahlung und falls höhrere Abschläge zu zahlen sind,
auch diese direkt an den Vermieter.
Togro ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
begleichen, betriebskostennachforderung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schulden begleichen trotz ALG II Defence Schulden 71 30.01.2011 16:27
Schulden begleichen oder Anrechnung verona Schulden 1 27.08.2010 11:30
ÜBERNAHME HEIZ-u.BETRIEBSKOSTENNACHFORDERUNG Salix ALG II 4 29.01.2010 13:46
darf nicht Schulden begleichen, k. Pfändung, Gewerbeverbot, Vermögen, Hartz IV looser123 Schulden 3 19.04.2009 16:57
schulden begleichen oder monatskarte kaufen? ratze Allgemeine Fragen 11 27.05.2007 16:30


Es ist jetzt 06:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland