Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Kosten für Treppenhausreinigung

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  21
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.2011, 11:05   #1
Marwick->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.05.2011
Beiträge: 49
Marwick
Standard Kosten für Treppenhausreinigung

Hey! Ich bin vor kurzem umgezogen und bekomme ALG II. In meinem Mietvertrag ist im Anhang erwähnt, dass es für die Treppenhausreinigung eine Putzfrau gibt, die pro Mietpartei 15,50 € bekommt. Diese sind nicht in den Nebenkosten enthalten, jedoch habe ich das JC darüber informiert, dass dieser Betrag unumgänglich ist.

Auf meinem Bescheid kam dann die Ablehnung für die Übernahme derartiger Zusatzkosten. Kennt sich jemand mit so einem Fall aus? Wie könnte ich in einem Widerspruch argumentieren?
Marwick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 11:08   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Ist die Wohnungen vorher so genehmigt worden? D.H. wusste das Jobcenter, dass in den Nebenkosten die Treppenhausreinigung enthalten ist?

Eigentlich hätten sie das so dann nicht genehmigen dürfen bzw. dir im Vorfeld sagen müssen, dass diese Kosten nicht übernommen werden.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 11:08   #3
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Zitat von Marwick Beitrag anzeigen
Hey! Ich bin vor kurzem umgezogen und bekomme ALG II. In meinem Mietvertrag ist im Anhang erwähnt, dass es für die Treppenhausreinigung eine Putzfrau gibt, die pro Mietpartei 15,50 € bekommt. Diese sind nicht in den Nebenkosten enthalten, jedoch habe ich das JC darüber informiert, dass dieser Betrag unumgänglich ist.

Auf meinem Bescheid kam dann die Ablehnung für die Übernahme derartiger Zusatzkosten. Kennt sich jemand mit so einem Fall aus? Wie könnte ich in einem Widerspruch argumentieren?
Das Amt muß zahlen, wenn es im Mietvertrag erwähnt ist und der Vermieter dir noch einmal schriftlich versichert, daß du diese Kosten tragen mußt. Allerdings frage ich mich, an wen du das wie bezahlen mußt - normalerweise sind derartige Kosten in den Nebenkosten enthalten, so wie bei mir.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 11:11   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Ist die Wohnungen vorher so genehmigt worden? D.H. wusste das Jobcenter, dass in den Nebenkosten die Treppenhausreinigung enthalten ist?

Eigentlich hätten sie das so dann nicht genehmigen dürfen bzw. dir im Vorfeld sagen müssen, dass diese Kosten nicht übernommen werden.
Es steht doch im Mietvertrag... da kann sich das Jobcenter nicht mit nicht wissen herausreden!
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 11:16   #5
Marwick->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.05.2011
Beiträge: 49
Marwick
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Zitat von Martin Behrsing Beitrag anzeigen
Ist die Wohnungen vorher so genehmigt worden? D.H. wusste das Jobcenter, dass in den Nebenkosten die Treppenhausreinigung enthalten ist?

Eigentlich hätten sie das so dann nicht genehmigen dürfen bzw. dir im Vorfeld sagen müssen, dass diese Kosten nicht übernommen werden.
Es wurde im Vorfeld die "Angemessenheit der Wohnung" mittels Mietbescheinigung vom JC bestätigt.

Bei dem Termin für die Einreichung des Antrags und meiner Unterlagen, habe ich den Mietvertrag vorgezeigt und darauf hingewiesen.

Diese Kosten sind nicht Teil der Nebenkosten.
Marwick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 11:18   #6
Marwick->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.05.2011
Beiträge: 49
Marwick
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Das Amt muß zahlen, wenn es im Mietvertrag erwähnt ist und der Vermieter dir noch einmal schriftlich versichert, daß du diese Kosten tragen mußt. Allerdings frage ich mich, an wen du das wie bezahlen mußt - normalerweise sind derartige Kosten in den Nebenkosten enthalten, so wie bei mir.

Es steht im Anhang des Mietvertrags, hat aber dann trotzdem Verbindlichkeit. Der Vermiete hatte das wohl mal eingeführt, da die Treppenhausreinigung von den Mietern nicht so funktionierte.
Marwick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 11:20   #7
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Für die Widerspruchsbegründung:

Zu den Betriebskosten gehören

· Kosten der Hausreinigung, wenn sie
mietvertraglich geschuldet werden, also nicht zur Disposition des Mieters stehen.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 11:21   #8
Reiner Zufall
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Hallo,

ich hatte denselben Fall: Treppenreinigung durch Hausmeisterin per Zusatzvereinbarung zum Mietvertrag.

Es ist nicht möglich, als einziger Mieter in einem Mehrfamilienhaus da "auszusteigen" u. selbst zu reinigen. Das macht der Vermieter nicht mit. Das gäbe ein schönes Hick-Hack!

Das JC hat damals diese Kosten mit übernommen.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 11:22   #9
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Müssen übernommen werden. Als ich in den Bezug fiel, wurde meine
Kosten auch übernommen. Treppenhausreinigung gehörte bei uns auch zwar zu den NK, wurde aber in der NK Abrechnung nicht als Position aufgeführt.

Allerdings ist es auch nicht möglich diese Kosten auszuschließen. Erinner dein JC mal dran, dass es sich dabei um MIETNEBENKOSTEN handelt und diese vom JC akzeptiert wurden und auch zu zahlen sind, da nicht möglich diese auszuschließen.

Also sofort Widerspruch , schrifltich mit Empfangsbestätigung.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 11:24   #10
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Zitat:
Bundesverwaltungsgericht vom 28.11.2001 - 5 C 9/01 Leitsatz: Kosten für den Anschluss an technische Einrichtungen – wie hier das Breitbandkabelnetz –, die den Fernsehempfang ermöglichen, sind in der Regel der Bedarfsgruppe der persönlichen Bedürfnisse des täglichen Lebens zuzuordnen.
Stehen jedoch Kabelanschlussgebühren nicht zur Disposition des Hilfeempfängers, kann er sich also nicht im Einvernehmen mit dem Vermieter als Mitnebenkosten ausschließen, so gehören sie
nicht zu den persönlichen Bedürfnissen des Hilfeempfängers, sondern sind Kosten der Unterkunft.
Kann man sich zunutze machen
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 11:30   #11
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Zitat von Marwick Beitrag anzeigen
Es wurde im Vorfeld die "Angemessenheit der Wohnung" mittels Mietbescheinigung vom JC bestätigt.

Bei dem Termin für die Einreichung des Antrags und meiner Unterlagen, habe ich den Mietvertrag vorgezeigt und darauf hingewiesen.

Diese Kosten sind nicht Teil der Nebenkosten.
Dann kannst Du erfolgreich einen Widerspruch einlegen. Da sie es gewußt haben (auch wenn sie anscheinend den Mietvertrag nicht richtig gelesen haben) können sie nun im Nachhinein nicht die Modalitäten ändern. Begründe, dass du dir sonst eine andere Wohnung gesucht hättest.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 11:46   #12
[HartzFear]
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.12.2010
Beiträge: 386
[HartzFear] [HartzFear]
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Wenn die Treppenhausreinigung mietvertraglich geregelt ist, gehören sie zu den Kosten der Unterkunft und müssen gezahlt werden.

SG Aachen S 11 AS 11/06
Zitat:
Ein höherer LdU-Anspruch ergibt sich auch nicht angesichts der (in der Mietbescheinigung vom 01.04.2006 erstmals aufgeführten) Nebenkosten (Umlagen für Wasserverbrauch, Kanalgebühren und Oberflächenwasser, Abfallbeseitigung, Schornsteinfeger und Feuerversicherung). Teil der LdU sind grundsätzlich auch diejenigen Nebenkosten, die (wie Abfallgebühren, Kosten der Treppenhausreinigung etc.) für den Hilfebedürftigen unvermeidbar sind und/oder von denen er sich nicht vertraglich freizeichnen kann (BVerwG NJW 2002, 1284).
Zitat:
Mietwohnung
Zu den Kosten der Unterkunft gehören insbesondere
· die Miete einschl. der üblichen Betriebskosten
· mietvertraglich vereinbarte Zuschläge (z.B. für Treppenhausreinigung), wenn sie nicht
durch Eigenleistung abgewendet werden können
Aus den Unterkunftsrichtlinien aus Wolfsburg.
*Klick*
__

[HartzFear]

"Die fast unlösbare Aufgabe besteht darin, weder von der Macht der anderen, noch von der eigenen Ohnmacht sich dumm machen zu lassen." Theodor W. Adorno

****AchenerInnen aufgepasst! Werdet Mitglied im ultimative Netzwerk IG Aachen, um eure Erfahrungen austuschauen und euch zu informieren.****
[HartzFear] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 12:14   #13
Marwick->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.05.2011
Beiträge: 49
Marwick
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Für die Widerspruchsbegründung:

Zu den Betriebskosten gehören

· Kosten der Hausreinigung, wenn sie
mietvertraglich geschuldet werden, also nicht zur Disposition des Mieters stehen.
Mist! Ich seh grad die Formulierung im Mietvertrag:
"Die Treppenhausreinigung wurde von den Mietern organisiert"

Die haben das auch wohl auf einem Mietertreffen so besprochen, aber ZU DEM ZEITPUNKT war ich noch nicht Mieter!

Also trotzdem die von dir genannte WIderspruchsbegründung anführen?
Marwick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 12:36   #14
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Ja klar trotzdem Widerspruch- es ist dir nicht möglich in Eigenleistung das GEld zu sparen, da die Hausgemeinsschaft hier einen Putzfrau eingestellt hat. Du bist erst nach dieser Entscheidung in dieses Objekt gezogen und hattest keinerlei Einfluss auf diese Kosten.

Es ändert sich m.E. nichts an den Fakten
  Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 13:59   #15
Marwick->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.05.2011
Beiträge: 49
Marwick
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

danke schonmal für die Antworten.

In meinem Bescheid steht folgendes:

"Die Reinigungskosten für das Treppenhaus werden nicht gesondert ausgezahlt. Diese sind in der Regelleistung enthalten."
Marwick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 14:05   #16
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Das ist definitiv falsch - falls der Widerspruch abgeschnettert wird, klagen!

Beim Amtsgericht bekommst du einen beratungshilfeschein, damit gehst zu einem Fachanwalt für Sozialrecht
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 14:12   #17
Marwick->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.05.2011
Beiträge: 49
Marwick
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Das ist definitiv falsch - falls der Widerspruch abgeschnettert wird, klagen!

Beim Amtsgericht bekommst du einen beratungshilfeschein, damit gehst zu einem Fachanwalt für Sozialrecht
Ich versuchs erst mal mit dem Widerspruch. Letztens war ich auch mal beim Amtsgericht wegen ner Sache vom JC. Die haben mir dort gesagt, dass es keine Beratungsbeihilfen und Prozesskostenbeihilfen in Angelegenheiten gegen Ämter gibt ?!
Marwick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 14:40   #18
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Wo wohnst du?

Ich hab gelesen, daß es einige Städte gibt, wo das anders geregelt ist - mach dazu mal ein neues Thema auf...

...grundsätzlich würde ich sagen, du solltest eine schriftliche Ablehnung verlangen, warum du keinen Beratungshilfeschein bekommst...oder ruf einen Fachanwalt für Sozialrecht an - die können den auch selbst beantragen - gerade wenn man ihn dir unberechtigt verweigert.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 21:41   #19
Marwick->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.05.2011
Beiträge: 49
Marwick
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Zitat von Kiwi Beitrag anzeigen
Wo wohnst du?
NRW - Köln
Marwick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2011, 21:51   #20
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Die Aussage beim Amtsgericht ist eindeutig falsch. Sollte man dir das nochmals verweigern, dann bestehe auf die schriftlich Ablehnung mitGrund und bestehe darauf das Dir der Rechtspfleger dann weiter hilft.Dir steht eine rechtsberatung zu. Verweigert er Dir diese, dann soll er das schrifltich mit Begründung tun. Der REchtspfleger hat in diesem Fall nicht zu prüfen ob Aussicht auf Erfolg bei einder Klage gegeben ist. Er hat zu prüfen , ob Du nicht über dei nötigen Mittel verfügst um eine Rechtsberatung selber zahlen zu können.

Die sitzen da gerne drauf, als wäre es ihr eigenes . Zur Not Vorgesetzten.

In Köln sitzt aber auch ein sehr guter Mann im Kundenreaktionsmanagement. Den könntest morgen auch einfach mal anrufen . schicke dir den namen per PN
  Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2011, 11:52   #21
Shearing->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 19.12.2007
Beiträge: 146
Shearing
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Reiner Zufall spekuliert:

Zitat:
Es ist nicht möglich, als einziger Mieter in einem Mehrfamilienhaus da "auszusteigen" u. selbst zu reinigen.
Kommt darauf an: Wenn Mietvertrag eigene Reinigung des Mieters
vorsieht und der Vermieter ("weil es nicht so klappt") einen
professionellen Reinigungsdienst einführt - ohne Einwilligung der
Mieter, dann muss der Mieter dies nicht mitmachen und kann
weiterhin die Treppenhausreinigung in eigenere Regie übernehmen,
auch wenn er der einzige selbst reinigende Mieter sein sollte!

Zitat:
Das macht der Vermieter nicht mit
Völlig irrelevant, ob er "mitmacht", entscheidend ist das Mietrecht!
Vertragsänderungen treten noch immer erst in Kraft nach
beidseitiger
Zustimmung!
Shearing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2011, 15:52   #22
Marwick->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 11.05.2011
Beiträge: 49
Marwick
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

danke für die zahlreichen Posts! Ich habe heute Widerspruch eingelegt beim JC und gucke mal was draus wird.
Marwick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2011, 16:01   #23
Supi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

drück die daumen
  Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2011, 18:14   #24
troedeltante
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 47
troedeltante Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Nachdem ich 2007 schon 1 Jahr in der neuen Wohnung gewohnt hatte, wurde dann auch durch meinen Vermieter eine Fremdfirma für Treppenhausreinigung geordert, das hatte mich monatl. 25 € mehr gekostet, und weil ichs nicht besser wusste hatte ich das dann lange Zeit aus meinem Regelsatz bezahlt.
Anfang letzten Jahres erfuhr ich dann, dass die Nebenkosten komplett übernommen werden müssen - allerdings mit schriftlicher Bestätigung des Vermieters, dass keine Eigenreinigung erwünscht sei.
Natürlich hab ich daraufhin einen Überprüfungsantrag mit dieser Bestätigung eingereicht .... und lange Zeit geschah nix .... erst mit Hilfe eines Anwalts und nach endlos langem Schriftverkehr (das Jobcenter/ARGE wehrte sich mit Händen und Füssen) wurden mir dann Anfang dieses Jahres die komplette Nachzahlung genehmigt.
Das hiess für mich....
Einreichen eines überarbeiteten Mietvertrages, in dem die Nebenkostenerhöhung nochmal schriftl. verankert war... die Bestätigung des Vermieters .... die Nachweise, dass ich auch regelmässig diese Kosten selbst bezahlt habe .... und dann nochmal das Formular, aus welchem hervorgeht, wie alt das Haus und ob öffentl. gefördert ... ;o))

Auf jeden Fall wünsch ich Maverick, dass er nicht so lange hingehalten wird, wie ich es wurde. Andererseits .... die Rückzahlung von gut 4 Jahren war auch nicht schlecht
troedeltante ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2011, 19:17   #25
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard AW: Kosten für Treppenhausreinigung

Klagen kostet viel Zeit.
Nichtvollübernahme von KdU ist mit einer Kostensenkungsaufforderung gleichzusetzen. Also Übernahmen beanbtragen.
Falls kein Schonvermögen vorhanden ist, muss Vermieter auf den Teil der Miete warten.

Nur zur Vermeidung solcher "Vorfälle" soll SB den Vertragsentwurf einsehen und die "Problemfelder" für Mieter und ARGE ausleuchten. SB scheint seinen Jop mit besonderem Eifer und Beleuchtung gemacht zu haben. Nicht schlimm. ARGE zahlt ja den Folgeumzug.
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
kosten, treppenhausreinigung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterkunft kosten Rockstar KDU - Miete / Untermiete 6 02.04.2011 16:11
Kinderturnen und die Kosten? Juli ALG II 3 15.02.2011 12:29
SB & Kosten der Anreise Buully ALG II 23 14.02.2011 13:14
ALG II / 400 € Minijob / Gegenrechnung Kosten der Unterkunft u. andere Kosten Karola ALG II 2 21.07.2010 10:38
Jugendweihe - Kosten? Bienchen ALG II 3 17.01.2008 16:15


Es ist jetzt 15:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland