Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Schreiben vom Amt soll Kosten für Wohnung senken....

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.05.2011, 22:46   #1
stifflersmom->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 28.05.2011
Beiträge: 5
stifflersmom
Standard Schreiben vom Amt soll Kosten für Wohnung senken....

Hallo

bin ich froh das ich ein forum gefunden hab

mein problem
vorab geschichte ...ich bin mama von 2 kindern die kleine wohnt bei mir der große in einem wohnheim für kinder mit autistischer behinderungen..kommt allee 14 tage nachhause..ich habe mich zum 1.4.2011 von meinem partner getrennt ..der die halbe wohnungseinrichtung mitgenommen hat..da wir nicht verheiratet ..ist er der meinung gewesen ihm würde das zustehn da er ja jetzt wegen neuer bessere arbeit nicht von hartzv leben muss..
und ich hab jetzt
von dem sozialamt arge ..nen bescheid bekommen ich sollte die kosten für meine wohnung und heizung senken..
das ist auch kein problem ..
jetz hab ich eine wohnung gefunden die ich auch haben kann laut amt alles oke ..
jetzt weiß ich aber nicht ob das amt für die wohnung auch die provison bezahlt ? das wäre eine kalt miete 310 euro..
und in der neuen wohnung ist keine küche ..ich darf die einbau küche die in der jetztigen wohnung drin ist nicht mitnehmen..
hier in der wohnung hatte mein sohn ein eigenes zimmer wenn er nachhause kam.in der neuen wohnung nicht mehr..bezahlt das amt ein kinderhochbett? da ich beide kinder dann in einem zimmer hab...

ich weiß garnich was ich alles beantragen kann und muss..
ich bin grad überfragt ..man sieht das auch an dem wie ich geschrieben hab..schonma sorry dafür ich hoffe aber man versteht was ich mein
stifflersmom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 23:01   #2
Donauwelle
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.01.2008
Beiträge: 1.407
Donauwelle Donauwelle
Standard AW: Schreiben vom Amt soll Kosten für Wohnung senken....

Wieviel Quadratmeter Wohnfläche hast du?

Sehe ich das richtig so, dass einem autistischen Kind möglichst wenige Änderungen im häuslichen Umfeld zugemutet werden sollen? Wenn es nur wenige Quadratmeter zuviel sind, kann ich mir vorstellen, dass dir ein Umzug daher nicht zugemutet werden kann!
Donauwelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 23:54   #3
Stephan42
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Schreiben vom Amt soll Kosten für Wohnung senken....

Hallo @stifflersmom,

Damit schon das erste Grinsen meinerseits, da ich die Teile von American Pie genial finde...

Zum Thema:
Zunächst sollte einmal abgeklärt werden, was Dir und den Kindern denn tatsächlich zusteht.
Falls nur noch ein Kind berücksichtigt werden sollte, dann sollte man sich zunächst auch fragen "Warum"?

Ich denke, Dir sollte schon eine Wohnung für Drei Personen zustehen.

So wie Donauwelle schon fragte...
Wie groß ist die derzeitige Wohnung (Wohnfläche) und was kostet sie? Grundmiete...Nebenkosten...Heizkosten?

Evtl. musst Du ja gar nicht wirklich umziehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 00:28   #4
Erolena
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 07.11.2007
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.935
Erolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena EnagagiertErolena Enagagiert
Standard AW: Schreiben vom Amt soll Kosten für Wohnung senken....

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, soll ein Alleinerziehender 10% Aufschlag bekommen zu den üblichen Werten. Also bei dir z.B. 3-Personen-Haushalt + 10%.

In der Richtlinie für unseren Kreis steht sogar, dass ein Alleinerziehender die Richtwert für den nächstgrößeren Haushalt bekommen soll.
Bei uns stünde dir also eine Wohnung für einen 4-Personen-HH zu.

Lies mal in eurer KdU-Richtlinie nach, ob darin etwas zum Alleinerziehenden-Haushalt festgelegt ist oder
ob es einen Zuschlag für behinderte Menschen gibt.

In diesem Link findest du die örtlichen Richtlinien für die Kosten der Unterkunft.

Harald Thome - Örtliche Richtlinien
Erolena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2011, 09:08   #5
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Schreiben vom Amt soll Kosten für Wohnung senken....

Zitat von stifflersmom Beitrag anzeigen

der große in einem wohnheim für kinder mit autistischer behinderungen..kommt allee 14 tage nachhause.
Für wie lange?
Wie alt ist er?
Wird das dauerhaft sein?
Was sagt sein Arzt dazu, daß ihr umziehen sollt?

Zitat von stifflersmom Beitrag anzeigen
ich habe mich zum 1.4.2011 von meinem partner getrennt ..der die halbe wohnungseinrichtung mitgenommen hat..da wir nicht verheiratet ..ist er der meinung gewesen ihm würde das zustehn
Rechtlich gesehen durfte er nur mitnehmen, was er bezahlt hat.

Zitat von stifflersmom Beitrag anzeigen
und ich hab jetzt
von dem sozialamt arge ..nen bescheid bekommen ich sollte die kosten für meine wohnung und heizung senken..
Dann dolumentiere deine Suche bitte, damit du sie nachweisen kannst.
Solange du das tust und nichts findest, muß die volle Miete weiter gezahlt werden.

Zitat von stifflersmom Beitrag anzeigen
jetz hab ich eine wohnung gefunden die ich auch haben kann laut amt alles oke ..
Hast du die Kostenübernahme noch nicht beantragt?


Zitat von stifflersmom Beitrag anzeigen
jetzt weiß ich aber nicht ob das amt für die wohnung auch die provison bezahlt ? das wäre eine kalt miete 310 euro..
Wenn nicht, bleibst du in der alten Wohnung...einfach formlos beantragen: Fällt unter Wohnungsbeschaffungskosten

Wenn die wollen, daß du die Kosten senkst, müssen sie auch helfen, das möglich zu machen - oder die jetzige Miete voll weiter übernehmen.


Zitat von stifflersmom Beitrag anzeigen
und in der neuen wohnung ist keine küche ..ich darf die einbau küche die in der jetztigen wohnung drin ist nicht mitnehmen.
Dann stelle einen Antrag auf Erstausstattung und laß dir vom Vermieter bestätigen, daß du die Küche nicht mitnehmen kannst, wei sie ihm gehört.


Zitat von stifflersmom Beitrag anzeigen
hier in der wohnung hatte mein sohn ein eigenes zimmer wenn er nachhause kam.in der neuen wohnung nicht mehr..bezahlt das amt ein kinderhochbett? da ich beide kinder dann in einem zimmer hab...
Ja, aber...

Küche und Hochbett sowie alles andere, was du an Erstausstattung brauchst, werden sie genehmigen müssen, nur ob es Gutscheine für Gebrauchtes gibt oder ob du eine zu geringe Summe Bargeld bekommst - das kannst du nur auf deinem Amt erfragen.

Deshalb alles formlos schriftlich beantragen - unbedingt gegen Empfangsbestätigung abgeben und dir schriftlich geben lassen, was gewährt werden kann.
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2011, 15:53   #6
stifflersmom->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2011
Beiträge: 5
stifflersmom
Standard AW: Schreiben vom Amt soll Kosten für Wohnung senken....

Zitat von Donauwelle Beitrag anzeigen
Wieviel Quadratmeter Wohnfläche hast du?

Sehe ich das richtig so, dass einem autistischen Kind möglichst wenige Änderungen im häuslichen Umfeld zugemutet werden sollen? Wenn es nur wenige Quadratmeter zuviel sind, kann ich mir vorstellen, dass dir ein Umzug daher nicht zugemutet werden kann!
95 quadratmeter is die wohnung hier groß..
das autistenzentrum hatte mit dem amt ..auch telefoniert..und denen auch erzählt das er normal so eine veränderung nicht verkraften würde..
da kam vom amt nur die antwort..das ja der vater ausgezogen ist (seine bezugsperson ) das ihm dadurch der umzug auch nicht mehr schaden würde..
stifflersmom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2011, 15:56   #7
stifflersmom->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2011
Beiträge: 5
stifflersmom
Standard AW: Schreiben vom Amt soll Kosten für Wohnung senken....

Zitat von Stephan42 Beitrag anzeigen
Hallo @stifflersmom,

Damit schon das erste Grinsen meinerseits, da ich die Teile von American Pie genial finde...

Zum Thema:
Zunächst sollte einmal abgeklärt werden, was Dir und den Kindern denn tatsächlich zusteht.
Falls nur noch ein Kind berücksichtigt werden sollte, dann sollte man sich zunächst auch fragen "Warum"?

Ich denke, Dir sollte schon eine Wohnung für Drei Personen zustehen.

So wie Donauwelle schon fragte...
Wie groß ist die derzeitige Wohnung (Wohnfläche) und was kostet sie? Grundmiete...Nebenkosten...Heizkosten?

Evtl. musst Du ja gar nicht wirklich umziehen.
ja die teile vom film sind toll
95 quadratmeter
hier in der wohnung bezahl ich 600 euro kalt plus 284 euro strom/ gas plus 121 nebenkosten
stifflersmom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2011, 16:01   #8
stifflersmom->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2011
Beiträge: 5
stifflersmom
Standard AW: Schreiben vom Amt soll Kosten für Wohnung senken....

Zitat von Stephan42 Beitrag anzeigen
Hallo @stifflersmom,

Damit schon das erste Grinsen meinerseits, da ich die Teile von American Pie genial finde...

Zum Thema:
Zunächst sollte einmal abgeklärt werden, was Dir und den Kindern denn tatsächlich zusteht.
Falls nur noch ein Kind berücksichtigt werden sollte, dann sollte man sich zunächst auch fragen "Warum"?

Ich denke, Dir sollte schon eine Wohnung für Drei Personen zustehen.

So wie Donauwelle schon fragte...
Wie groß ist die derzeitige Wohnung (Wohnfläche) und was kostet sie? Grundmiete...Nebenkosten...Heizkosten?

Evtl. musst Du ja gar nicht wirklich umziehen.
Zitat von Erolena Beitrag anzeigen
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, soll ein Alleinerziehender 10% Aufschlag bekommen zu den üblichen Werten. Also bei dir z.B. 3-Personen-Haushalt + 10%.

In der Richtlinie für unseren Kreis steht sogar, dass ein Alleinerziehender die Richtwert für den nächstgrößeren Haushalt bekommen soll.
Bei uns stünde dir also eine Wohnung für einen 4-Personen-HH zu.

Lies mal in eurer KdU-Richtlinie nach, ob darin etwas zum Alleinerziehenden-Haushalt festgelegt ist oder
ob es einen Zuschlag für behinderte Menschen gibt.

In diesem Link findest du die örtlichen Richtlinien für die Kosten der Unterkunft.

Harald Thome - Örtliche Richtlinien

les ich mir mal durch

nach dem neuen bescheid von mai ..rechnen sie nur ein kind mit an..
ich schreib mal von meinem bescheid das ab
regelbedarf 364 euro
alleinerziehnd 1 kind <7 131,04 euro

laut dem wohnheim steht ihm ein eigenes zimmer zu..wie das jetzt ist mit dem anrechnen das weiß ich garnicht..das erzählt mir hier auch keiner..
stifflersmom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2011, 16:06   #9
stifflersmom->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 28.05.2011
Beiträge: 5
stifflersmom
Standard AW: Schreiben vom Amt soll Kosten für Wohnung senken....

ups was hab ich denn jetz gemacht sooft wollt ich garnich schreiben >,<

für mich ist das mit der neuen wohnung ja inordnung..ich hab eine schöne gefunden zum 1.7 .. ich nenn das jetz neuanfang..
wenn ich ehrlich bin..ich mag auch nicht mit dem amt innen krieg ziehn..bin erstma froh das ein wenig ruhe wieder reinkommt.
nach der trennung vom partner und das der große im wohnheim..
meine kleine ist auch nicht grad das gesunde kind ..und da muss ich erstma ruhe reinkriegen
stifflersmom ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
kosten, senken, wohnung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie soll ich KDU von insgesamt 45,63€ noch weiter senken? Annemarie Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 125 19.05.2013 11:17
KdU senken,neue Wohnung trotzdem nicht bewilligt brely KDU - Miete / Untermiete 8 26.01.2011 17:28
anhörung was soll ich da schreiben ? xxfr3ch3sxx ALG II 6 23.06.2010 15:52
Wie soll ich eine Ablehnung schreiben Moony Ein Euro Job / Mini Job 60 08.06.2009 21:54
Wohnung zu teuer - Kosten senken wie ? Aquarius-HH Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 17 30.04.2007 17:29


Es ist jetzt 06:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland