Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Betriebskostenabrechnung handschrifftlich

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2011, 14:56   #1
tzzz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: zuhause oder zu hause
Beiträge: 114
tzzz
Standard Betriebskostenabrechnung handschrifftlich

Hallo !

um mein problem zu erklähren, muß ich "weiter ausholen"...

ich wohnte von 8.203 bis 6.07 in einer "mini-WG".
nachdem mein mitbewohner gestorben wahr, zog ich ("offiziell") in eine kleinere wohnung, im selben haus.
der vermieter blieb der selbe.

seit damals (2003) bekomme ich die Betriebskostenabrechnung immer vom vermieter (ein "älteres" ehepaar) in handschrifftlicher form.

bisher hatte ich damit auch keine größeren probleme, bis ich ein schreiben (vom 5.5.11) vom jobcenter bekahm.

leider kann ich im momennt nicht scannen, darum schreibe ich mal das gröbste ab.:


... folgende unterlagen/angaben werden benötigt:
- nachweise bzw. kostenbelege für die handschrifftliche betriebskostenabrechnung 2010

die mir vorliegende, handschrifftliche ausfertigung der betriebskostenabrechnung kann ich nicht anerkennen.

bitte reichen sie diese unterlagen ...bis 22.5.2011 ein.



kann mir jemand sagen warum das handschrifftliche jetzt nicht mehr reicht ?
tzzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2011, 15:17   #2
Henrik55
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.04.2006
Beiträge: 980
Henrik55 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Betriebskostenabrechnung handschrifftlich

Die wollen zu der handschriftlichen Betriebskostenabrechnung Belege. Also das Handschriftliche akzeptieren die.
Henrik55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2011, 16:58   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.656
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Betriebskostenabrechnung handschrifftlich

Nachtrag

Mietrecht: Formelle Anforderungen an die Betriebskostenabrechnung, Fälligkeit


Kostennachweis: Den Vermieter trifft die Beweislast für die Verbrauchswerte, die er seiner Nebenkostenabrechnung zu Grunde legt. LG Potsdam 11. Zivilkammer, Urteil vom 26. September 2002, Az: 11 S 81/01.

Wichtig: Nimmt der Mieter das Angebot des Vermieters auf Übersendung der Abrechnungsbelege zur Betriebskostenabrechnung gegen angemessene Kostenerstattung (0,26 € pro Kopie) nicht wahr, ist der Mieter so zu behandeln, als habe er Einsicht in die Kostenbelege gehabt (AG Aachen, Quelle WM 2004, 611).

Gruss
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2011, 17:32   #4
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Betriebskostenabrechnung handschrifftlich

Wenn das Jobcenter Unterlagen will, muß es erst einmal die Kostenübernahme bestätigen...
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2011, 17:40   #5
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: Betriebskostenabrechnung handschrifftlich

Zitat von tzzz Beitrag anzeigen
kann mir jemand sagen warum das handschrifftliche jetzt nicht mehr reicht ?
Eine handschriftlich erstellte Abrechnung reicht - Punkt

Sofern das JC den eventuellen Nachzahlung für 2010 der Höhe nach nicht beanstandet hat, würde ich persönlich (schriftlich) mitteilen, das die Abrechnung für 2010 gegenüber dem Vermieter anerkannt wurde. Ansonsten siehe "Seepferdchen".
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2011, 17:42   #6
Emma13
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Emma13
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.489
Emma13 Emma13 Emma13
Standard AW: Betriebskostenabrechnung handschrifftlich

Habe das gleiche Problem - habe das erste Mal eine Betriebskostenabrechnung (handschriftlich !) vom Vermieter eingereicht und dazu vermerkt, dass ich die entsprechenden Belege beim Vermieter eingesehen habe.

Ich bin gespannt .....

Grüße - Emma
__

Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen. (Loriot)

(Wenn ich allein bin, bin ich am wenigsten allein (Cicero)
Emma13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2011, 19:21   #7
lpadoc->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.02.2010
Ort: OWL
Beiträge: 2.423
lpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiertlpadoc Enagagiert
Standard AW: Betriebskostenabrechnung handschrifftlich

Zitat von Emma13 Beitrag anzeigen
... vermerkt, dass ich die entsprechenden Belege beim Vermieter eingesehen habe.
So ist es richtig, denn nicht das JC (ARGE) sondern Du bist VertragspartnerIn des Vermieters.
lpadoc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2011, 11:03   #8
tzzz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: zuhause oder zu hause
Beiträge: 114
tzzz
Standard AW: Betriebskostenabrechnung handschrifftlich

das heißt dann wohl das es ausreicht das ich mir die unterlagen anschaue und dem jc mitteile das alles ok ist ?!?
tzzz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 19:09   #9
Emma13
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Emma13
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.489
Emma13 Emma13 Emma13
Standard AW: Betriebskostenabrechnung handschrifftlich

Zitat von tzzz Beitrag anzeigen
das heißt dann wohl das es ausreicht das ich mir die unterlagen anschaue und dem jc mitteile das alles ok ist ?!?
So isses !

Grüße - Emma
__

Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen. (Loriot)

(Wenn ich allein bin, bin ich am wenigsten allein (Cicero)
Emma13 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
betriebskostenabrechnung, handschrifftlich

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betriebskostenabrechnung fipsimon KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 8 10.03.2010 10:12
Betriebskostenabrechnung??? sanetta KDU - Miete / Untermiete 5 30.12.2009 20:49
Betriebskostenabrechnung studentinberlin ALG II 12 20.09.2009 11:32
betriebskostenabrechnung larana50 KDU - Miete / Untermiete 13 30.07.2009 12:12
Betriebskostenabrechnung Leyla KDU - Miete / Untermiete 8 02.11.2008 15:36


Es ist jetzt 13:45 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland