Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > > -> Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

KDU - Miete / Untermiete Hier sollen Themen erstellt werden die sich auf Kosten der Unterkunft von gemieteten Objekten beziehen.


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2011, 18:23   #1
BizBor->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.08.2008
Beiträge: 91
BizBor
Standard Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

Hallo liebe Forumsmitglieder,

endlich haben wir eine Wohnung gefunden, die auch an ALG 2 Empfänger vermietet wird und auch noch ganz ok ist :)

Morgen wollen wir beim Amt das Expose vorlegen. Nun hab ich etwas schiss, dass sie es nicht genehmingen werden

Die Wohnung ist 53qm groß, hat 2 Zimmer und kostet warm 370 Euro (erlaubt sind 372 Euro).

Nun weiß ich aber nicht wie genau das Amt da so ist. Müssen die 372 Euro wirklich auf 60qm passen oder geht es denen nur darum, dass es die Obergrenze nicht überschreitet?

Weil die Kaltmiete ist eben mehr als die erlaubten 3,85 Euro pro qm (Leipzig).

Wenn sie die Wohnung ablehnen, kann man dann Widerspruch einegen? Wir möchten die Wohnung wirklich gerne beziehen, da wir schon so lange suchen und immer nur abgelehnt wurden von den Vermietern, wegen Hartz 4.

Wie lange könnte es dauern, bis wir Post vom Amt erhalten? Eine Woche oder länger?

Danke schonmal :)
__


BizBor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2011, 19:55   #2
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

die Wohnung liegt in den Grenzen, die zulässig sind.
Das sind wie Du richtig erkannt hast, die Obergrenzen.

Also morgen ohne Bauchschmerzen zum Amt.

Viel Glück
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 05:53   #3
gast_
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.10.2008
Beiträge: 22.613
gast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/ingast_ Investor/in
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

Zitat von BizBor Beitrag anzeigen

Wie lange könnte es dauern, bis wir Post vom Amt erhalten? Eine Woche oder länger?

Danke schonmal :)
Laßt euch doch einfach handschriftlich schon einmal auf dem Expose bestätigen, daß die Wohnung angemessen ist :-)
gast_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 06:28   #4
Purzelina
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2010
Beiträge: 5.715
Purzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina EnagagiertPurzelina Enagagiert
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

Erwartet der Vermieter eine Bestätigung vom Jobcenter oder könnte man den Mietvertrag auch ohne unterschreiben?
Purzelina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 06:50   #5
oxmoxhase
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

Bei uns wird akribisch darauf geachtet das die Wohnung den angemessenen m² Preis von 5,06 Euro nicht überschreitet. Ich kann also keine kleinere Wohnung anmieten, wo der m² 5,50 Euro kostet, aber die Höchstgrenze nicht überschreitet. Aber das Jobcenter bei uns ist eh nicht normal. Ich darf ja auch keine günstigere Wohnung anmieten, wenn sie zu groß ist (auch wenn die Nebenkosten sehr gering sind).

Lass dir direkt beim Jobcenter schriftlich bestätigen das die Wohnung angemessen ist, nicht das sie doch noch nen Rückzieher machen.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 07:51   #6
Yuna
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Yuna
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 368
Yuna
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

Mir wurde gesagt, dass weniger die Quadratmeter entscheidend sind, als viel mehr das Baujahr mit entsprechned passender Kaltmiete.

Keine Ahnung warum, hier war es so und ich hatte damit Erfolg.
Habe 7 qm² mehr als "auf der Liste stand".

Wird wohl überall anders gehandhabt.
__


Wundere Dich nicht, wenn Leute verrückt sind - wundere Dich, wenn sie es nicht sind
.


Yuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 09:27   #7
Christine Vole 2010
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

Hallo,

Wie der Leistungsträger die Angemessenheit der Kosten für Unterkunft und Heizung zu ermitteln und zu beurteilen hat, hat das BSG in seinen Urteilen vom 07.11.2006, AZ: B 7b AS 10/06 R und B 7b AS 18/06 R ausführlich klargestellt.

Lies Dich mal durch nachfolgenden link, die Produkttheorie ist ab Punkt 2.2 erklärt.
http://www.soga-nms.net/media/Praxis...dU_MJAE_SH.pdf

fG
Christine
  Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 10:18   #8
BizBor->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.08.2008
Beiträge: 91
BizBor
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

Zitat von Christine Vole 2010 Beitrag anzeigen
Hallo,

Wie der Leistungsträger die Angemessenheit der Kosten für Unterkunft und Heizung zu ermitteln und zu beurteilen hat, hat das BSG in seinen Urteilen vom 07.11.2006, AZ: B 7b AS 10/06 R und B 7b AS 18/06 R ausführlich klargestellt.

Lies Dich mal durch nachfolgenden link, die Produkttheorie ist ab Punkt 2.2 erklärt.
http://www.soga-nms.net/media/Praxis...dU_MJAE_SH.pdf

fG
Christine
Also sieht es eher schlecht aus, da die maximale Warmmiete schon fast erreicht ist, aber die qm noch nicht.
Die Kaltmiete ist eiegentlich zu hoch :(
Nur Warm ist sie im Rahmen.

Wir haben uns echt dumm und dämlich gesucht, bis endlich mal jemand einen "Hartzer" in seine Wohnung lässt. Ich glaube ich muss dann mal gepflegt ausrasten wenn die das ablehnen!!!
__


BizBor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 11:06   #9
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

warst Du denn heute auf den Amt?
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 11:37   #10
Zettelblock->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 29.04.2011
Ort: NRW
Beiträge: 59
Zettelblock
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

Zitat von BizBor Beitrag anzeigen
Wenn sie die Wohnung ablehnen, kann man dann Widerspruch einegen? Wir möchten die Wohnung wirklich gerne beziehen, da wir schon so lange suchen und immer nur abgelehnt wurden von den Vermietern, wegen Hartz 4.

Wie lange könnte es dauern, bis wir Post vom Amt erhalten? Eine Woche oder länger?
Hallo!

Selbst wenn die Wohnung als unangessen abgelehnt würde, könnten ihr sie anmieten - das Jobcenter würde dann nur nicht 100 % der Kosten übernehmen, sondern Betrag X, der im Bescheid steht (gegen den ihr Widerspruch einlegen könntet). Ihr müsst also die Anmietung nicht vom Erhalt des Schreibens abhängig machen, wenn ihr Sorge habt, dass die Wohnung sonst weg ist.

Wie lange der Bescheid braucht ist sicher sehr unterschiedlich. Was habt ihr denn bisher für Erfahrungen gemacht, wie lange es mit anderen Anträgen dauert?


Ob der Gesamtbetrag der Warmmiete entscheidend ist oder die einzelnen Posten ist unterschiedlich.
In machen Richtlinien gibt es einen "unterm Strich"-Gesamtbetrag, der passen muss und in anderen Richtlinien müssen die einzelnen Posten für Kaltmiete, Betriebskosten, Heizkosten passen. Wieder andere bilden einen Betrag für Grundmiete + Betriebskosten und einen zweiten Maximalbetrag für Heizkosten. Andere schauen nach dem Baujahr. Im KDU-Bereich gibt es leider bisher absolut keine bundesweit einheitliche Handhabung! Und das wird sich nach der Gesetzesänderung auch nicht ändern.
__

So tief dürft ihr nicht sinken, aus dem Kakao, durch den man euch ziehen will, auch noch zu trinken!
E. Kästner
Zettelblock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 17:15   #11
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

Das Ergebnis würde mich auch interessieren.
redfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2011, 20:15   #12
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.226
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

Richtlinie Leipzig :

2 Pers. 60 qm Grundmiete 3,85 € = 231 Euro Heizkosten = 1,15 € = 69 Euro Nebenkosten 1,20 € = 72 Euro Gesamtkosten 6,20 € =372,00 €

-Die 6,2o Euro sind eindeutig rechtswidrige Deckelung

siehe auch
http://www.elo-forum.org/kosten-unte...riger-kdu.html

Arge Dresden

S 29 AS 6486/10 · SG DD · Urteil vom 21.12.2010 ·

Richtlinien in vielerlei Hinsicht verworfen !

Hier ist nach der Produkttheorie ohne Wenn und aber positiv zu entscheiden.
-Sofort zum JC, das muß sofort entschieden werden, sonst ist die Wohnung weg !
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 11:28   #13
BizBor->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.08.2008
Beiträge: 91
BizBor
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

Ich hatte das Expose ja am Monat abgeben und hab mich gewundert, dass man nun einen Antrag auf Umzug stellen muss

Vor 3 Jahre (wo ich das letzte Mal umgezogen bin) war das noch nicht so.

Naja ich hab angegeben, dass es sehr dringend ist. Sie meinte es könne zwischen 3 Tagen bis 2 Wochen!!! dauern

Nun sitz ich wie auf Kohlen und renn paar mal am Tag zum Briefkasten
__


BizBor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2011, 15:35   #14
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.226
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

Zitat:
Ich hatte das Expose ja am Monat abgeben und hab mich gewundert, dass man nun einen Antrag auf Umzug stellen muss

- Über das Thema Antrag auf Kostenübernahme des Umzuges wurde bislang nichts erörtert. Also : warum wollt Ihr umziehen ? Wenn es keine stichhaltige Begründung gibt, dann muß man auch keinen solchen Antrag stellen. Zu beachten ist dann nur, das die neue KdU nur in Höhe der bisherigen KdU geleistet wird.
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 15:12   #15
BizBor->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.08.2008
Beiträge: 91
BizBor
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

Zitat von Kikaka Beitrag anzeigen
- Über das Thema Antrag auf Kostenübernahme des Umzuges wurde bislang nichts erörtert. Also : warum wollt Ihr umziehen ? Wenn es keine stichhaltige Begründung gibt, dann muß man auch keinen solchen Antrag stellen. Zu beachten ist dann nur, das die neue KdU nur in Höhe der bisherigen KdU geleistet wird.
Wir wollen umziehen, weil eine 1-Raum Wohnung für 2 Personen ja wohl mehr als unangebracht ist.
Da noch einen Antrag stellen zu müssen ist echt die Höhe.
__


BizBor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2011, 17:48   #16
Kikaka
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.226
Kikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka EnagagiertKikaka Enagagiert
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

Zitat:
Wir wollen umziehen, weil eine 1-Raum Wohnung für 2 Personen ja wohl mehr als unangebracht ist.
Da noch einen Antrag stellen zu müssen ist echt die Höhe.
- Warum willst Du auf Übernahme der Umzugskosten verzichten, also in eigenem Interesse Antrag stellen.
Kikaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 07:02   #17
dellir
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.03.2008
Beiträge: 1.194
dellir dellir dellir
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

Zitat von BizBor Beitrag anzeigen
Müssen die 372 Euro wirklich auf 60qm passen oder geht es denen nur darum, dass es die Obergrenze nicht überschreitet?
Denen geht es darum, daß das Ganze glaubwürdig erscheint. Und hierbei sind 2 Aspekte zu beachten:

- die Obergrenze sowieso
- und dann das Verhältnis Kaltmiete/Nebenkosten. Damit soll verhindert werden, daß man mit einem Vermieter niedrigere Nebenkosten bzw. Warmkosten ausmacht um damit unter der Obergrenze zu "passen" und von den tatsächlichen Kosten (nächste Betriebskostenabrechnung) abzulenken. Dies gilt insbesondere für kleinere und unbekannte Vermieter. Bei bekanteren Vermietern wie z.B. eine Wohnungsbaugesellschaft etc. geht man davon aus, daß da eine Absprache nicht möglich wäre und deshalb achtet man da "nur" auf die Obergrenze. Die qm müssten deutlich über die für die Obergrenze genannten sein, um die Wohnung als zu groß (also unangemessen) einzustufen.
dellir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 10:06   #18
BizBor->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.08.2008
Beiträge: 91
BizBor
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

Wen es noch interessiert, uns wurde die Wohnung genehmigt
__


BizBor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2011, 21:48   #19
Norlys
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.12.2010
Ort: Köln
Beiträge: 103
Norlys Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

Zitat von Zettelblock Beitrag anzeigen
Hallo!

Selbst wenn die Wohnung als unangessen abgelehnt würde, könnten ihr sie anmieten - das Jobcenter würde dann nur nicht 100 % der Kosten übernehmen, sondern Betrag X, der im Bescheid steht (gegen den ihr Widerspruch einlegen könntet). Ihr müsst also die Anmietung nicht vom Erhalt des Schreibens abhängig machen, wenn ihr Sorge habt, dass die Wohnung sonst weg ist.
Das nicht, aber eine Anmietung ohne Genehmigung bedeutet aber auch:
- keine Umzugskosten
- keine Übernahme von Kaution bzw. Bürgschaft

das ist bei ungenehmigtem Umzug zu beachten!

Hat sich ja aber zum Besten geregelt, dieser Fall ;-)
__

___________________________________
*barbarus hic ego sum, quia non intellegor ulli*

Niemals ohne Beistand zum Amt!!!
Norlys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2011, 07:57   #20
optimistin->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.12.2008
Beiträge: 1.575
optimistin optimistin optimistin optimistin optimistin
Standard AW: Genehmigung der Wohnung - worauf achtet das Amt am meisten?

Zitat von BizBor Beitrag anzeigen
Wen es noch interessiert, uns wurde die Wohnung genehmigt
Danke für die Info, ging ja doch reibungslos

Ich wünsche Dir einen einigermaßen ruhigen Umzug,
und ein angenehmes Wohnen.
optimistin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
achtet, genehmigung, wohnung, worauf

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zu: SG Dortmund: Notwendiger Umzug in teurere Wohnung auch ohne beh. Genehmigung WillyV Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 0 26.10.2010 14:19
SG Dortmund: Notwendiger Umzug in teurere Wohnung auch ohne behördliche Genehmigung WillyV ... Unterkunft 0 26.10.2010 13:44
Umzug in unangemessene Wohnung ohne Genehmigung der Arge ashanti KDU - Umzüge... 4 11.04.2010 19:44
Genehmigung Wohnung Kerstin.S KDU - Miete / Untermiete 9 11.11.2008 11:28
genehmigung der Wohnung Jean r-d KDU - Miete / Untermiete 2 09.01.2008 14:34


Es ist jetzt 21:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland